Thumb Author Andrés Navarro Romance

Andrés Navarro Romance

Psychologe


Psychologe mit Schwerpunkt Neuropsychologie. Derzeit arbeitet er als außerordentlicher Professor an der Universidad Oberta de Catalunya, als Koordinator von sozial-gesundheitlichen Projekten und als Multiplikator. Er hat mehrere Forschungsartikel geschrieben, an nationalen und internationalen Konferenzen teilgenommen, Sozial- und Familienunterstützungszentren geleitet, als klinischer Psychologe gearbeitet, an Projekten zur Sensibilisierung für Multiple Sklerose bei Kindern und Jugendlichen mitgewirkt und als Autor/Herausgeber von Artikeln zum Thema Gesundheit und Psychologie gearbeitet.

Über den Autor/die Autorin

Studium der Psychologie mit Spezialisierung auf Kognitionswissenschaft an der Universidad Complutense de Madrid und der University of Western Sydney (2006). Master in Kognitiver Neuropsychologie an der UCM (2008) und Postgraduierten-Abschluss in Angewandten Neurowissenschaften an der Universität Málaga (2015). Master  im Management von Sozialzentren, anerkannt von der Autonomen Gemeinschaft Madrid (2017).


Andrés Navarro Romance hat mehrere Artikel in Online-Publikationen geschrieben und an Radiosendungen zu seltenen Krankheiten teilgenommen. Darüber hinaus hat er an Forschungsprojekten des Institut de Salud Carlos III mitgearbeitet, Unterlagen für die Universität Antonio Nebrija erstellt, an der UCM und der UAM als außerordentlicher Praktikumsprofessor gearbeitet und als Redner an runden Tischen der Universität teilgenommen. Derzeit veröffentlicht er Inhalte in englischer Sprache für die Plattform ForeverYoung.


Andrés Navarro Romance kann umfangreiche klinische Erfahrungen sowohl in der Gesundheitspsychologie als auch in der Neuropsychologie mit allen Altersgruppen und Krankheitsbildern – einschließlich Hirnschädigungen – in Kliniken, Krankenhäusern, Stiftungen und Verbänden vorweisen. Er war auch im Bereich Human Resources als stellvertretender Manager und als Koordinator von Sozial- und Gesundheitsprojekten im Ausland tätig.


Heute konzentriert sich sein Interesse auf ein nationales Projekt zur Entwicklung von Aktionsprotokollen für Multiple Sklerose bei Kindern und Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der Fundación Contra la Esclerosis Múltiple de Madrid  ( FEMM ) und dem Krankenhaus  Niño Jesús.


Letzte Artikel

Überarbeitete Artikel