Neurowissenschaften

Die Neurowissenschaft bereichert uns kontinuierlich durch neue Kenntnisse und interessante Antworten auf Verhaltensfragen und andere Themen. In dieser Kategorie laden wir dich auf eine Reise ein, um mehr über neurobiologische und biochemische Grundlagen des Gehirns zu erfahren. Du wirst auch mehr über das Zusammenspiel von Emotionen und Verhalten und über bestimmte Krankheiten lernen. Wir bringen dir die neuesten Forschungen über Arzneimittel und Neuropsychiatrie auf einfache und faszinierende Weise näher.

Die Beziehung zwischen Hippocampus und Selbstwertgefühl

Die Beziehung zwischen Hippocampus und Selbstwertgefühl könnte kaum interessanter sein. Diese Gehirnstruktur hat einen direkten Bezug zum Gefühl der Identität, zu unseren Erinnerungen und zu jener internen Narrative, die wir erschaffen, basierend darauf, wie wir uns selbst sehen und mit…

Erik Erikson, der etwas andere Psychoanalytiker

Erik Erikson war ein deutscher Psychoanalytiker, der wichtige Beiträge zum Verständnis des menschlichen Geistes leistete. Er wurde 1902 im deutschen Frankfurt am Main geboren und starb fast ein Jahrhundert später, 1994, in Harwich, Massachusetts, USA. Trotz der Tatsache, dass er…

Hirnhäute: Struktur und Funktionen

Das Gehirn ist von drei membranartigen Schichten umgeben: den Hirnhäuten, auch Meningen genannt. Im Einzelnen sind dies die Dura mater, die Arachnoidea und die Pia mater. Die Verbindung der beiden letztgenannten, der Pia mater und der Arachnoidea, bildet die Leptomeninx.…

Die Bedeutung von gutem Schlaf

Die Bedeutung von gutem Schlaf hängt direkt mit den Vorteilen zusammen, die aus einer erholsamen Nachtruhe resultieren. Dies gilt sowohl auf physiologischer als auch auf psychologischer Ebene. Denn schlechter Schlaf kann deinen Körper und dein Gehirn in ihren Funktionen stark…

Tiere und ihr Bewusstsein für das Leiden

Wenn Tiere leiden, sind sie sich dessen bewusst? Jeder, der mit einem Tier lebt, kennt wohl die Antwort auf diese Frage. Aber was sagt die Neurowissenschaft dazu? Können wir endlich sicherstellen, dass die Wissenschaft für das Bewusstsein bürgt, das Tiere…

Die Schweizer-Taschenmesser-Theorie: Die Modularität des Geistes

Die Schweizer-Taschenmesser-Theorie ist eine kontrovers diskutierte, aber deshalb nicht minder interessante Theorie über die Funktionsweise des Geistes. Gemäß diesem Ansatz besteht unser Gehirn aus hoch spezialisierten „Anwendungen“, um spezifische Probleme auf die effektivste Weise zu lösen. Unser Geist ist also…

Exekutive Funktionen: Spitzenleistung des Gehirns

Exekutive Funktionen sind komplexe kognitive Prozesse. Es sind geistige Aktivitäten, über die wir mit unserer Umgebung interagieren, die uns arbeiten, erschaffen, motivieren, priorisieren und Zeit einteilen lassen. Dem zugrunde liegen automatische Prozesse, die wir täglich ausführen, ohne es zu merken.…

Existenzialismus nach Rollo May

Rollo May ist eine sehr interessante Figur in der Psychologie. Obwohl die Menschen ihn normalerweise mit der humanistischen Psychologie und sogar der Psychoanalyse verbinden, lag sein Schwerpunkt auf der existenziellen Psychologie. Dies ist ein ziemlich auffälliger Ansatz, der Psychologie und…

Unser Gehirn kann uns heilen

Jeder neue Gedanke, jede neue Erkenntnis und Erfahrung verändert unser Gehirn. Dieses plastische, komplexe und faszinierende Organ kann unser Verbündeter sein, wenn es darum geht, Krankheiten zu behandeln bzw. Erkrankungen zu verhindern. Deshalb gilt: Wenn wir verstehen, dass unser Gehirn…

Der motorische Kortex: Eigenschaften und Funktionen

Dank unseres Gehirns können wir Pläne schmieden, essen, lächeln und sogar laufen. Dank der komplexen, aber faszinierenden Koordination des motorischen Kortex führen wir täglich verschiedene Aktionen durch. Er ist ein Teil unseres Gehirns, der uns hilft, Bewegungen zu planen, auszuführen…

Neurowissenschaften: Verstehen, was dahinter steckt

Anfangs war das Ziel der Neurowissenschaften, zu verstehen, wie das Nervensystem funktioniert. Neurowissenschaftler möchten wissen, wie das Gehirn strukturell und funktionell organisiert ist. Darüber hinaus wollen sie erfahren, wie es unser Verhalten, unsere Gedanken und unsere Emotionen beeinflusst. Das Verhältnis…