Wenn alles schiefgeht, kannst du immer noch Musik anmachen

· 12. Juli 2016

Musik ist ein Genuss, auf den jeder Zugriff hat. Auf individueller Ebene ist Musik unglaublich angenehm, da sie die Dopaminausschüttung im Gehirn anregt, auf die gleiche Art und Weise, wie dies auch beim Essen, Sex, und bestimmten Drogen der Fall ist. Musik aktiviert Hirnstrukturen, die für die Verarbeitung von Emotionen zuständig sind, wie beispielsweise den subkortikalen Kreis im limbischen System. Es ist ein gesundes Vergnügen, ohne jegliche Nebenwirkungen.

Wenn du dich also besonders erschöpft fühlst, oder du einfach aktiv werden musst, dann schlagen wir dir hier einige Lieder vor. Spiel sie ab und genieße sie. Erinnere dich daran, dass, wenn alles schief geht, du immer noch Musik anschalten kannst.

Musik ist für die Seele, was das Fitnessstudio für den Körper ist.

Maedchen-mit-Horn

Unvergessliche Filmmusik

Es gibt Filmmusik, die Spuren in uns hinterlässt und die unvergesslich ist. Lieder von Filmen, die unvergleichliche Emotionen auslösen, die mit den Charakteren und uns geteilt werden.

Filmmusik von Die Stunde des Siegers

Wer erinnert sich nicht an die Eröffnungsszene dieses Films, in der mehrere Athleten, von dieser Musik begleitet, an einem Strand rennen? Es ist einer dieser Fälle, in denen man sagen kann, dass die Filmmusik mindestens genauso bekannt ist wie der Film selbst, wenn nicht sogar noch mehr.

Filmmusik von Amélie

Amélie ist kein gewöhnliches Mädchen, und genauso ist auch die Filmmusik nicht durchschnittlich. Sie ist ein wahrer Hochgenuss von Filmmusik, der dich in die unkonventionellsten und mysteriösesten Viertel von Paris versetzt.

Filmmusik von Cinema Paradiso

Wer hat während dieses Films nicht geweint? Denn Ennio Morricones Filmmusik steht in absoluter Harmonie mit dem Melodrama von unmöglicher Liebe zwischen zwei Teenagern und der leidenschaftlichen Beziehung des jungen Protagonisten mit dem Kino in seinem Dorf.

Filmmusik von Doktor Schiwago

Dieser Film ist ein Klassiker von David Lean und pure Poesie, genauso wie der Protagonist, der hübsche Doktor Schiwago, und die Beziehung, die er mit seiner Geliebten hat, die von der unvergesslichen Julie Christie dargestellt wird.

Filmmusik von Gottes Werk und Teufels Beitrag

Dieser Film ist voll von menschlichen und existenziellen Botschaften. Wie man in jedem einzelnen Moment reagiert, immer zu versuchen, nützlich zu sein, auch wenn die Normen, die von irgendeiner Moral her stammen, etwas Gegensätzliches diktieren.

Filmmusik von Slumdog Millionär

Dieser Film, mit der Kombination aus Bollywood Kino, einer schwierigen Romanze, und einem absolut meisterhaften Soundtrack, war ein Erfolg voller Magie und Rhythmus.

Lieder, um Herausforderungen anzugehen

Manchmal, auf dem Pfad des Krieges, beim Überwinden von Herausforderungen, und beim Wachstum, hat Musik uns mit einem oder zwei Liedern begleitet, die uns daran erinnert haben, wo wir waren, was wir getan haben, und was uns in den Momenten, in denen wir atemlos zurückgelassen wurde, Kraft gegeben hat.

Color Esperanza  von Diego Torres

Es ist eines der schönsten Lieder über den Sinn des Lebens und Hoffnung. Wenn wir es anhören, spüren wir, wie sich unsere Stimmung aufhellt; es entspannt uns und gibt uns Hoffnung.

I Will Survive  von Gloria Gaynor

Du könntest sagen, dass es dieses Lied ist, zu dem am Ende alle auf Parties tanzen, aber I will survive  hat einen Text, der voller Kraft und Botschaften steckt, die uns dazu ermutigen, trotz allem weiterzumachen und zu kämpfen.

My Way  von Frank Sinatra

Es ist ein Lied, um Kraft zu tanken, zu sagen, dass ich versuche, das Leben „auf meine Art“ zu leben und Dinge richtig zu tun, während ich immer bestrebt bin, meine Essenz nicht zu verlieren und ich selbst zu sein. Denn das ist, wie wir unsere Spur hinterlassen.

Ella  von Bebe

Dies ist ein Lied, das von der Gewalt gegen Frauen handelt. Es erzählt die Geschichte von einer Frau, die, in der Tiefe ihrer Verzweiflung, eines Tages entscheidet, wieder sie selbst zu sein und bereit ist, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen.

Musik über Liebe und Herzschmerz

Liebe ist auch ein guter Freund von Musik, in guten sowie auch in schlechten Zeiten. Ein Lied kann uns Gänsehaut verschaffen und uns dabei helfen, einer Person zu sagen, wie sehr wir sie lieben, oder auch, wie leid es uns tut, dass wir sie verlassen haben.

Nothing Compares 2 U von Sinead O’Connor

Dieser Song war ein Meilenstein in den 80ern. Er erzählt vom tiefsten Herzschmerz, der aus einer zerbrochenen Beziehung entsteht, weil nichts und niemand mit dem Menschen verglichen werden kann, den du gerade verloren hast.

Somebody That I Used to Know  von Gotye

Hattest du nach einer zerbrochenen Beziehung jemals das Gefühl, den Partner, mit dem du dein Leben geteilt hast, nicht mehr zu erkennen? Da bist du nicht allein.

Hello  von Adele

Adeles Lied hat immer gerockt. Ihre Ästhetik im Video, ihre Stimme, ihre herzzerreißende Botschaft an eine vergangene Liebe ist ein hochwertiger Cocktail, dem man nur schwer widerstehen kann.

Musik, zu der man tanzen kann

Und natürlich stachelt Musik auch dazu an, den Körper zu bewegen, ihre Vibrationen zu spüren, und zu ihrem Rhythmus zu tanzen, ob das nun aus Spaß passiert, oder aus dem Grund heraus, dein Ziel, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und mehr Sport zu treiben, zu erfüllen.

Girls Just Want To Have Fun  von Cindy Lauper

„Girls just want to have fun“, und es scheint so, als schaffen sie das in fast immer. Es ist heute noch immer eines der beliebtesten Lieder, um eine gute Stimmung auf einer Party zu schaffen.

Lambada  von Kaoma

Sinnlich und mit packender Melodie ist Lambada  ein Klassiker der brasilianischen Musik, zu der wir zum ein oder anderen Zeitpunkt schon mal getanzt haben. Sobald die ersten Töne erklingen, beginnt unser Körper, sich zum Rhythmus bewegen, während wir mitsingen.

„Ohne Musik wäre das Leben ein Fehler.“

Friedrich Nietzsche

Und legendäre Musik

Und dann gibt es noch die legendäre Musik, die großen Stars oder Lieder, die niemals aus der Mode kommen, weil ihre Berechtigung ewig währt. Irgendetwas an ihnen macht sie zu einer Ausnahme, und das, obwohl sie schon vor so vielen Jahren geschrieben wurden.

Non je ne regrette rien  von Edith Piaf

Edith Piaf verkörpert Paris, die Stadt, in der sie geboren wurde, ein armes Leben gelebt hat, und in der sie erfolgreicher als jeder andere französische Sänger wurde. Mit ihrem turbulenten Leben hat sie uns gesagt: Nein, sie bereut nichts. Und wie die Musikliebhaber, die wir sind, haben wir ihr gesagt, dass sie Recht hat.

Space Oddity von David Bowie

David Bowie ist eine Ikone in der Welt der Musik. Er ist ein Missetäter, originell, und all das mit einer einzigartigen, unersetzlichen Stimme, die Klassiker geschaffen hat, so wie diesen, den wir dir hier vorstellen.

Feeling Good  von Nina Simone

Das ist die hypnotisierendste Stimme, die du hören kannst; sie versetzt uns in eine andere Ära und ihre Klasse und Zartheit, wenn sie singt, hat sie zu einer Ikone in der Black-Music-Szene gemacht.

Bohemian Rapsody  von Queen

Freddy Mercury hat gesagt, dass er kein Star sein wollte; er wollte eine Rocklegende sein. Wir glauben, dass er das geschafft hat, bedenkt man diesen wundervollen Song und einige andere.

Twist and Shout  von den Beatles

Es ist die erfolgreichste Band in der Geschichte der Musik. Sie haben eine ganze Ära charakterisiert und die Nostalgie, die man spürt, wenn man ihre Lieder hört, kann sogar schmerzhaft sein. Charismatisch, mit Talent, einzigartig in ihrer Art.