Die Herausforderung eines Neuanfangs nach dem Scheitern

26. Mai 2016 en Emotionen 3 Geteilt

Unser Leben lang finden wir uns immer wieder in Situationen oder Momenten wieder, die uns unseren Lebensweg infrage stellen lassen. Manchmal haben wir nur eine einzige Möglichkeit nach einem Misserfolg: ein Neuanfang. Vielleicht ist eine lange Beziehung in die Brüche gegangen, vielleicht sind deine Kinder jetzt erwachsen und haben das Nest verlassen, oder vielleicht musst du einfach einen Weg zurück ins Leben finden.

Und das sind die Momente, in denen sich viele Fragen auftun: Was soll ich tun? Wie kann ich von vorn beginnen? Und auch wenn die Antworten auf diese Fragen von deinen persönlichen Umständen abhängen, solltest du immer positiv nach vorn schauen. Das wird den Wind zu deinen Gunsten drehen.

Das sagt sich alles sehr leicht, und doch ist es wahrscheinlich einer der schwierigsten Schritte, die man gehen kann, weil du vermutlich immer wieder von bestimmten Menschen und Situationen an dein Scheitern erinnert wirst. Und das wird Zweifel und Enttäuschung in deinem Kopf säen. Aber die Wahrheit ist, dass dir diese Art von Negativität schadet und dich daran hindert, dein Leben voll und ganz zu leben. Es ist ganz egal, ob dieses Scheitern außerhalb deiner Macht lag, ob es ganz zufällig passiert ist, oder ob es deine Schuld war, jetzt ist die richtige Zeit dafür, weiterzugehen und nicht mehr dort stehen zu bleiben, wo du im Moment bist.

Komme über das Scheitern hinweg mit der richtigen Begleitung

Einer deiner ersten Schritte sollte es sein, Unterstützung zu finden. Viele Menschen werden da sein, um dich daran zu erinnern, dass du gescheitert bist, aber es gibt sicher auch andere, die dir sehr gern ihre Unterstützung anbieten. Und diese Menschen werden dich nicht im Stich lassen, genauso wie du auch sie nie im Stich gelassen hast.

Gib dem Misstrauen, das von denen erweckt wurde, die dich im Stich gelassen haben, keine Chance, dich davon abzuhalten, auf diejenigen zu vertrauen, die dich immer noch gern unterstützen. Erinnere dich daran, dass du es ganz allein nicht so weit schaffst; akzeptiere die Hilfe von anderen.

Schlammiges-Paar-laeuft-Marathon

Gib deinem Leben einen neuen Sinn

Auch wenn dir das während dieser Zeiten nicht so vorkommen mag, wir unser aller Leben hat einen Sinn. Und den deines eigenen zu finden ist einer der wichtigsten Schritte, um neu anzufangen.

Hör auf darüber nachzudenken, was du nicht mehr hast, und such nach etwas Neuem, dem du deine Leidenschaft widmen kannst. Nach etwas, was dir Spaß macht, etwas, das dich befriedigt. Hole deinen Anker ein, und hör damit auf, zu versuchen, vorwärts zu gehen, solange dieser noch am Grund liegt.

Während der ersten paar Tage magst du das Gefühl haben, dass es nicht anderes für dich gibt, und das ist okay, das ist Teil des Prozesses. Aber erlaube dir nicht, zu lange in diesem Zustand zu bleiben. Sondern nur für die Zeit, die für ein bisschen Trauer angebracht ist.

Reflektion-im-Spiegel

Heiße die Veränderung willkommen: Probiere etwas Neues aus

Eine der besten Möglichkeiten, von vorn zu beginnen, ist es, kleine Sachen zu tun, und das Gefühl zu haben, diese gut zu machen. Und obwohl es vielleicht erst einmal nicht so scheint, können dir diese Dinge helfen, dass du dem Ziel deiner Sehnsucht viel näher kommst.

Vielleicht ist ein großes Ziel, dass eine ganze Menge an Mühe und Zuwendung braucht, nicht die beste Idee für einen ersten Schritt. Du brauchst Motivation, um das Gefühl der Kontrolle wiederzuerlangen, das Gefühl zu bekommen, dass die Strömung wieder zu deinen Gunsten fließt, bevor du dich in tiefere Gewässer wagst. Also, setze dir kleine Ziele, sodass du für diese schon nach kurzer Zeit belohnt wirst.

Lass nicht zu, dass dir die Angst, ein Risiko einzugehen, die von deinem vergangenen Misserfolg gestärkt ist, deine Knie zum Zittern bringt, wenn es an der Zeit ist, Veränderungen vorzunehmen, von denen du weißt, dass sie nötig sind. Und sitze nicht nur herum und warte auf das, was kommen mag, oder auf die neuen Herausforderungen, die das Leben für dich bereit hält. Geh raus, und suche nach neuen Möglichkeiten, setze dir neue Ziele. Nimm dir vor, jedes Ziel zu erreichen. Leg dir ein kleines Notizbuch zu, in das du jeden Morgen eintragen kannst, was du an diesem Tag erreichen willst.

Wenn du verschiedene Ergebnisse erzielen willst, dann achte darauf, dass du Sachen nicht immer auf die gleiche Weise tust. Mir ist bewusst, dass das der einfachere Weg ist. Vielleicht ist das der Weg, der dir Sicherheit gibt. Aber vergiss nicht, dass das auch der Weg ist, der dich das letzte Mal zum Scheitern gebracht hat. Manchmal ist es nicht genug, nur Kleinigkeiten zu ändern, manchmal müssen Veränderungen radikal sein.

Auch interessant