Über das Leben nachdenken: Zitate von großen Psychologen

Diese Zitate großer Psychologen regen dich an, über das Leben, die Liebe, den Erfolg und das Glück nachzudenken.
Über das Leben nachdenken: Zitate von großen Psychologen

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 12. Juli 2022

Die Geschichte der Psychologie kann auf herausragende Persönlichkeiten zurückblicken, die uns mit ihren brillanten Ideen, Gedanken und Theorien zum Nachdenken bringen. Folgende Zitate über das Leben, Veränderungen, Erfolg und Glück helfen dir vielleicht, deine eigene Gedankenwelt zu ordnen und wecken gleichzeitig dein Interesse für diese bedeutenden Denker.

Die besten Zitate von Psychologen

Bei der Erstellung dieser Liste haben wir insbesondere jene Psychologen berücksichtigt, die von der American Psychological Association zu den wichtigsten Denkern gezählt werden.

1. “Was man nicht annimmt, kann man nicht ändern.” (Carl G. Jung)

Akzeptanz ist der erste Schritt, um Veränderung zu erreichen.

Zitate von Carl Gustav Jung
Carl G. Jung führte Begriffe wie “Archetyp”, “introvertiert” und “extrovertiert” ein.

2. “Das gute Leben ist ein Prozess, kein Zustand des Seins – vertraue dem Prozess.” (Carl Rogers)

Der Prozess erfordert Anstrengung, Disziplin und Hingabe, denn nur so entstehen gute Dinge.

3. “Die einzigen normalen Leute sind die, die man nicht sehr gut kennt.” (Alfred Adler)

Wir alle sollten unsere Vorstellung von Normalität neu definieren, den sie beruht meistens auf realitätsfremden Überzeugungen.

4. “Der Glaube der Menschen an ihre Fähigkeiten hat einen tiefgreifenden Einfluss auf diese Fähigkeiten.” (Albert Bandura)

Wenn du an dich glaubst, kannst du Schwierigkeiten eher überwinden und deine Ziele erreichen.

5. “Unreife Liebe sagt: „Ich liebe dich, weil ich dich brauche. Reife Liebe sagt: „Ich brauche dich, weil ich dich liebe.” (Erich Fromm)

Die meisten Menschen haben eine idealisierte Vorstellung von der Liebe.

6. “Es scheint besser zu sein, Fehler nicht zu fürchten, ins kalte Wasser zu springen und sein Bestes zu
tun, und zu hoffen, dass man aus den Fehlern genug lernt, um sie später korrigieren zu
können.” (Abraham Maslow)

Fehler sind Lernprozesse auf deinem Weg zum Erfolg. Du solltest dich von ihnen nicht zurückhalten lassen.

7. “Nichts im Leben ist so wichtig, wie du denkst, während du darüber nachdenkst.” (Daniel Kahneman)

Wir stürzen uns oft in Probleme, die wir selbst geschaffen haben. Tief im Inneren sind viele von ihnen tatsächlich weniger ernst, als wir denken.

8. “Nicht aus jeder Handlung erwächst Glück, aber es gibt kein Glück, ohne zu handeln.” (William James)

Glück ist neben dem Erfolg und der Liebe eines der größten Ziele im Leben eines Menschen. In diesen Worten liegt das Geheimnis, um es zu erreichen.

9. “Je mehr du dich selbst kennst, desto mehr Geduld hast du für das, was du in anderen siehst.” (Erik Erikson)

Selbsterkenntnis ist die Voraussetzung für das Verständnis anderer.

10. “Keine wichtige Beziehung überlebt, wenn das Vertrauen völlig verloren geht.” (Paul Ekman)

Vertrauen ist eine der Säulen einer erfolgreichen Beziehung. Hast du diesen Artikel schon gelesen? Vertrauen in einer Beziehung: 4 nützliche Tipps

11. “Intelligenz ist das, was man einsetzt, wenn man nicht weiß, was man tun soll.” (Jean Piaget)

Der Schweizer Biologe Jean Piaget begründete die genetische Epistemologie und gilt als Pionier der kognitiven Entwicklungspsychologie.

12. “Es ist wahrscheinlicher, dass du durch das Handeln anfängst zu fühlen, als dass du durch das Fühlen anfängst zu handeln.” (Jerome Bruner)

Jerome Bruner ist einer der wichtigsten Psychologen auf dem Gebiet der Kognitionsforschung. Bücher wie “Making Stories: Law, Literature, Life” zählen zu den Klassikern.

13. “Selbstkontrolle ist entscheidend für das erfolgreiche Erreichen langfristiger Ziele.” (Walter Mischel)

Ohne Selbstbeherrschung ist es schwierig, ein stabiles Leben in Wohlbefinden zu führen.

14. “Authentisches Glück entsteht, wenn man die Messlatte für sich selbst höher legt, nicht wenn man sich mit anderen misst.” (Martin Seligman)

Der US-amerikanische Psychologe ist für seine Bestseller auf dem Gebiet der Positiven Psychologie bekannt. Zu seinen bekanntesten Werken zählt “Der Glücks-Faktor: Warum Optimisten länger leben“. 

15. “Ganz ehrlich zu sich selbst zu sein, ist eine gute Übung.” (Sigmund Freud)

Natürlich wären unsere Zitate von großen Psychologen ohne die Worte von Sigmund Freud unvollständig.

Zitate von Freud
Der österreichische Arzt Sigmund Freud gilt als Begründer der Psychoanalyse und zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts.

16. “Durch andere werden wir zu uns selbst.” (Lev Vygotsky)

Wir denken oft nicht über den Einfluss nach, den andere auf uns haben. In seiner soziokulturellen Theorie befasste sich Vygotsky mit diesem Thema.

17. “Nirgendwo ist der Mensch so sehr Teil der Natur wie in seinen geistigen Fähigkeiten.” (Edward Thorndike)

Edward Thorndike gilt als einer der Väter des Behaviorismus und zählt zu den meistzitierten Psychologen des 20. Jahrhunderts.

18. “Empfangene und gegebene Liebe sind die beste Form der Therapie.” (Gordon W. Allport)

Zumindest handelt es sich um eine solide Alternative zur sozialen oder vollständigen Isolation. Erfahre hier mehr über diesen bedeutenden Psychologen: Gordon Allport: Biografie des Vaters der Persönlichkeitspsychologie

19. “Die menschliche Motivation zu verstehen, sollte eine gute Sache sein. Es sollte uns helfen herauszufinden, was wir wirklich wollen, damit wir vermeiden können, Regenbogen zu jagen, die nicht für uns sind.” (David McClelland)

Der US-amerikanische Psychologe David McClelland forschte über Motivation und entwickelte eine Bedürfnistheorie: Die Theorie der Bedürfnisse nach David McClelland

20. “Wenn die Wahrheit tief verwurzelten Überzeugungen widerspricht, stimmt etwas nicht.” (Hans Eysenck)

Der deutsch-britische Psychologe lädt uns dazu ein, unsere Überzeugungen zu überprüfen, denn oft beruhen sie auf Vorurteilen.

21. “Menschen werden gemacht, nicht geboren.” (John B. Watson)

Abschließend eines der besten Zitate des Begründers des Behaviorismus, über den du hier mehr erfährst: John B. Watson, Biografie des Vaters des Behaviorismus

Lass dich von diesen Zitaten inspirieren und zum Nachdenken anregen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Die 5 besten Zitate von Ernesto Sabato
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Die 5 besten Zitate von Ernesto Sabato

Ernesto Sabato zeigt in seinen Werken Intelligenz und Sensibilität. Er zählt zu den meistgelesenen zeitgenössischen Schriftstellern.



  • Haggbloom, S. J., Warnick, R., Warnick, J. E., Jones, V. K., Yarbrough, G. L., Russell, T. M., … & Monte, E. The 100 most eminent psychologists of the 20th century. Review of General Psychology. 2002; 6(2), 139-152.