Typische Lügen von Männern

· 3. Dezember 2015

Wir wollen niemanden beleidigen, aber laut einer in England durchgeführten Studie lügen Männer dreimal häufiger als Frauen, und besonders häufig belügen sie eben das andere Geschlecht.

Warum?

Nun, dazu gibt es verschiedene Meinungen: Um das vermeintlich schwache Geschlecht zu beeindrucken, um die Gefühle einer Frau in einem bestimmten Moment nicht zu verletzen, aus Angst, aus Unsicherheit, wegen Untreue und sogar um sexuelle Beziehungen zu erhalten.

Welches sind typische Männerlügen?

Welche dieser Lügen kommen dir bekannt vor?

1. Ich bin weder verheiratet, noch bin ich in einer Beziehung.  Es gibt viele Frauen, die, nachdem sie bereits eine Beziehung begonnen haben, herausfanden, dass er doch verheiratet ist oder eine Freundin hat.

2. Du bist die erste Frau, mit der ich das mache.  Vielleicht sagen sie es, um dich zu beeindrucken oder weil sie sich nicht erinnern, aber nein: Das Schlimme ist, dass du es weißt, weil er es dir in einer Nacht, in der er zu viel trank, gestanden hat.

3. Ich hatte ein Problem mit dem Auto und keine Möglichkeit, dir Bescheid zu sagen.  Manchmal scheint ihnen das leichter zu fallen, als irgendeine andere Erklärung geben zu müssen.

4. Ich würde dir nie weh tun.  Etwas versprechen und dann halten sind zweierlei. Und wir sind alle nur Menschen. Obwohl er „nie“  sagte, hat er es doch getan!

5. Ja, ich bin mit ihr ausgegangen, aber es ist nichts passiert.  Das da nichts passiert ist, ist nicht das, was mir jemand erzählt hat, der dich in der Bar gesehen hat…

6. Sie ist nicht mehr als eine einfache Freundin für mich.  Wahrscheinlich will er sie nicht verletzen, aber die andere findet er schon anziehend.

7. Sie ist nur eine Arbeitskollegin.  Uff, wegen wie vielen Arbeitskolleginnen sind schon Beziehungen kaputt gegangen. Warum gefiel sie ihm so sehr?

8. Ich rufe dich morgen an.  Aber das Telefon klingelt nie. Wenn du ihn dann irgendwann einmal zufällig auf der Straße triffst, kommt die nächste Lüge: „Ich habe deine Nummer verloren.“ Naja, davon abhängend, wie du es verstehen möchtest, kann das eine höfliche Art sein, dir zu sagen, dass du ihn nicht interessierst. Wenn einem Mann eine Frau gefällt, macht er alles nur Mögliche, um mit ihr in Kontakt zu kommen. Auch wenn er die Nummer verliert, bekommt er das schon irgendwie wieder hin.

Das sind die Lügen, die wir als die typischsten für Männer identifiziert haben, aber mit Sicherheit kennst du noch andere, bessere…

Frauen lügen besser als Männer

Das stimmt. Damit sich niemand beleidigt fühlt, zitieren wir hier eine andere Studie über Untreue, laut der Frauen besser lügen als Männer. Der Psychologe Manuel Alarcon Molina meint, dass Frauen ihre Gefühle besser kontrollieren können, die mit Schuld oder Gewissensbissen in Verbindung stehen. Wenn sie ein wirklich wichtiges Geheimnis haben, erzählen sie niemandem davon, nicht einmal ihrer besten Freundin.

Welche Lügen benutzen Männer und Frauen gleich?

Es scheint so, als ob es tatsächlich eine Lüge gibt, die beide Geschlechter gleich häufig nutzen: „Es ist alles in Ordnung, mir geht es gut.“  Laut einer Meinungsumfrage, durchgeführt von der Firma 20th Century Fox in England nach der Premiere der Serie Lie to me Belüg mich.

Diese Umfrage, für die etwa 2.000 Personen befragt wurden und die in der Tageszeitung Dailymail veröffentlicht wurde, zeigt uns, dass Männer offensichtlich 6-mal pro Tag lügen, während es bei den Frauen nur drei Lügen pro Tag waren. Das lassen wir so stehen, damit du deine eigenen Schlussfolgerungen daraus ziehen kannst.
typischeLügen2

Letztendlich lügen wir alle: Frauen über das Geld, welches sie ausgegeben haben – „Ach, dieses Kleid habe ich schon lange.“ – und Männer über ihre Treffen mit Freunden, um etwas trinken zu gehen. Zumindest laut dieser Studie.

Wir hoffen, dass du diese Worte mit Sinn für Humor liest, mit dem gleichen, mit dem wir sie geschrieben haben. Schließlich sind wir am Ende doch alle nur Menschen, Frauen wie auch Männer, und wir alle lügen, manch einer mehr als andere. Das hängt vielleicht mehr von der Persönlichkeit eines jeden Einzelnen ab als vom Geschlecht.

Damit sich niemand ärgert, gibt es zum Schluss noch einen Spruch von Fabio Fusaro, Autor verschiedener Bücher über Beziehungen:

„Es stimmt, dass Männer häufiger lügen, aber es besteht kein Zweifel daran, dass Frauen besser lügen.“