Es sind die kleinen Dinge, die eine große Persönlichkeit ausmachen

· 30. November 2015

Die Größe einer Persönlichkeit liegt in den kleinen Details, die zunächst einmal nicht wichtig erscheinen mögen. Die kleinen Details sind es, die unvergessliche, einzigartige und außergewöhnliche Persönlichkeiten formen.

Es handelt sich dabei nicht um Personen, die vor nichts Angst haben oder niemals Fehler begangen haben, sondern um Personen, die immer ein ermutigendes Wort parat haben, eine freundschaftliche Hand ausstrecken, um sich daran festhalten zu können, sich durch positive Gedanken und Aktionen auszeichnen. Letztendlich sind es die kleinen Details, die diesen Unterschied ausmachen.

Sie verstehen den Wert des Lebens, des Teilens, und lassen sich nicht vom Unsinn der Gesellschaft einschüchtern. Man kann sagen, dass diese Personen im richtigen Moment auf die Bremse gehen und die Beschleunigung unseres Lebens ausgleichen.

Sie schaden Anderen nicht durch ihre Kritik und ihre Erwartungen, denn eines „dieser kleinen Details“, die sie ausmachen, ist, dass sie Andere so akzeptieren, wie sie sind. Sie lieben die Welt nicht nur, sondern sie respektieren sie auch, weil sie ein Teil von ihr sind.

Angelnde Frau

Die große Tugend der Einfühlsamkeit

Es gibt unvergessliche Momente, unerklärliche Dinge und unvergleichbare Personen.

Einfühlsame Personen denken und fühlen nicht nur für sich selbst, sondern für ihr gesamtes Umfeld. Sie besitzen eine große Empathiefähigkeit, Auffassungsgabe, Beschützerinstinkt und Hingabe, was die Gefühle Anderer angeht. Das ist es, was sie zu großen und wundervollen Persönlichkeiten macht.

Sie zeichnen sich nicht unbedingt durch eine unendliche und ansteckende Fröhlichkeit aus, sondern durch ihre Wesensart, die es ihnen ermöglicht, zu beobachten wie die Welt funktioniert und sie zu verstehen. Deshalb werden sie immer Zeit haben, zuzuhören, zu verstehen und abzuwarten. Etwas, was dem Normalsterblichen nicht oft gelingt. Wir müssen unbedingt immer schneller und schneller werden, um rechtzeitig anzukommen. Aber was nützt es uns, einige Minuten früher anzukommen, wenn wir unser Ziel total erschöpft erreichen und vergessen, dass es die kleinen Dinge sind, die uns groß machen?

Eine wundervolle Persönlichkeit ist selten. Sie unterscheidet sich nicht aufgrund ihres Äußeren, sondern aufgrund ihres Inneren. Sie ist eine  kühne Persönlichkeit, die ihre Gefühle ernst nimmt und genau so mit den Gefühlen Anderer umgeht.

Mädchen im Regen

Die kleinen Details, die uns zu einer großen Persönlichkeit machen

Wir sind alle einzigartig, aber groß zu sein ist nicht so geläufig. Es sind die kleinen Details, die die großen Momente kreieren, die großen Charakterzüge und die großen Persönlichkeiten. Es ist einfach zu vergessen, aber es sind die einfachen Dinge, durch die man erreicht, dass sich jemand besonders fühlt. Wir möchten ein paar Gedanken dazu mit euch teilen.

  • Sag immer „Guten Morgen“, „Guten Tag“, und „Gute Nacht“. Diese so einfachen Wörter drücken Respekt sich selbst und Anderen gegenüber aus. Wenn dir jemand einen schönen Tag wünscht, ist das das Beste, was dir passieren kann.
  • Täusche Freude nicht vor. Das heißt, sei nicht fröhlich und glücklich, nur weil du es immer sein musst, sondern akzeptiere deine Gefühle, so wie sie kommen.
  • Nimm nicht nur Rücksicht auf deine eigenen Gefühle, sondern auch auf die Anderer. Dies ist unglaublich wichtig. Wie oft kommt es vor, dass jemand versucht, auf unpassende Weise unseren Gemütszustand zu bessern. Oder wie oft ist es schon vorgekommen, dass uns jemand eine schlechte Nachricht überbracht hat, ohne uns darauf vorzubereiten und ohne Rücksicht auf die Konsequenzen zu nehmen. Unsere Gefühle sind sensibel, weshalb wir vorsichtig mit ihnen umgehen und sie im passenden Rhythmus begleiten müssen.
  • Ein Lächeln in schlechten Zeiten, warme Worte, Zärtlichkeit und liebevolle Bekundungen lassen uns uns besonders fühlen. So wie verbitterte Menschen Experten darin sind, uns unsere Tage zu versauen, sind große Persönlichkeiten in der Lage, einen schwierigen Tag in einen einfachen zu verwandeln. Die Fähigkeit, uns uns besser fühlen zu lassen ist, was eine große Persönlichkeit ausmacht.

Die Größe einer Persönlichkeit misst man nicht an ihrem Vermögen, an ihrem Intellekt oder an ihrem Aussehen, sondern an ihrer Ehrlichkeit und Bescheidenheit. Auch wenn dich das Leben irgendwann von diesen Personen trennen kann, bist du durch sie zu einem besseren Menschen geworden, und das wird für immer so bleiben.

Diese aufgezählten Aspekte sind sehr allgemein, aber ohne Frage sind dies die kleinen Details, an denen man eine große Persönlichkeit erkennt.