Psychologie

Hier findest du Artikel über die Welt der Gedanken, mentale Fähigkeiten und Prozesse. Darin geht es darum, wie Gedanken, Gefühle, Emotionen und Verhaltensweisen zusammenhängen, uns zu dem machen was wir sind und Lernprozesse ermöglichen.

Die Theorie der Bedürfnisse nach David McClelland

Die Theorie der Bedürfnisse nach David McClelland, welche auch als die Theorie der drei Bedürfnisse, Bedarfstheorie oder Motivationstheorie bekannt ist, ist ein Modell der Motivation, das zu erklären versucht, wie sich die Erfordernisse von Leistung, Macht und Zugehörigkeit auf die…

Ankereffekt: Theorien und Faktoren

Der Sportler Francis Tarkenton sagte einmal: „Wir können nur lernen, wenn wir uns verschiedenen Informationsquellen öffnen.“  Kann der Ankereffekt als eine kognitive Verzerrung jedoch dazu beitragen, die bei uns das genaue Gegenteil bewirkt? Nämlich, dass wir uns neuen Informationen verschließen?…

Was ist ein Workaholic?

Bestimmte Arbeitsbedingungen können Angstzustände und Stress verursachen, und ein Workaholic mag an eben diesen Symptomen leiden. Aber das Besondere ist, dass er sich irritiert fühlt, wenn er nicht arbeitet. Ein Workaholic ist im Wesentlichen jemand, der süchtig nach seiner Arbeit…

Die wunderschöne Legende vom Vogel Toh

Die Legende vom Vogel Toh  ist eine alte Geschichte der Maya, stammt von der Halbinsel Yucatán. Man sagt, dass die Abenteurer, die sich in die Dschungel dieser Regionen wagen, vom Vogel Toh geleitet werden, um unterirdische Wasserreservoirs zu finden. Der Vogel…

Das Delirium bei Morbus Alzheimer

Morbus Alzheimer ist die häufigste Ursache für Demenz. Somit scheint die Verschlechterung der kognitiven Funktionen der Kern der Symptome dieser Krankheit zu sein. Dennoch können auch andere Symptome eine wichtige Rolle spielen und die Lebensqualität des Patienten minern. So kommt…

Die Beziehung zwischen der sozialen Klasse und der Entmenschlichung

Entmenschlichung bezieht sich darauf, zu bestreiten, dass andere Personen menschliche Züge haben. Mit anderen Worten bedeutet Entmenschlichung, jemanden als „weniger menschlich“ zu betrachten. Im Allgemeinen wird diese Form der Diskriminierung gegenüber Mitgliedern bestimmter Gruppen gezeigt; das heißt, wir betrachten manche…

Das Stendhal-Syndrom

Wenn du lediglich ein Kunstliebhaber bist, der leicht von einem schönen Werk überwältigt wird, oder wenn jedes Mal eine Gänsehaut bekommst, wenn du in ein Museum gehst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Das ist völlig normal. Es gibt…

5 Vorteile eines gemeinsamen Hobbys

Manchmal verbringen wir nicht so viel Zeit mit unserem Partner, wie wir eigentlich möchten. Die Arbeit nimmt viel Zeit in Anspruch und wenn wir nach Hause kommen, ist das Letzte, was wir wollen, das Haus wieder zu verlassen. Diese Situation…

Das Serotonin-Syndrom: Symptome und Behandlung

Das Serotonin-Syndrom ist ein klinischer Zustand, der zu den möglichen Nebenwirkungen von Antidepressiva zählt. Neuere Studien zeigen, dass die Inzidenz dieses Syndroms in letzter Zeit zugenommen hat, da immer mehr Menschen Antidepressiva einnehmen. Das Serotonin-Syndrom ist in der Regel durch…

5 Möglichkeiten zur Optimierung deines Gedächtnis

Unser Gedächtnis ermöglicht es uns, Informationen zu codieren, zu speichern, zu decodieren und abzurufen. Unsere Erinnerungen sind wichtig. Aus diesem Grund möchten die meisten von uns tun, was sie tun können, um ihr Gedächtnis zu optimieren. Ist es jedoch möglich,…

Die 4 häufigsten Konflikte auf der Arbeit

Eine der größten Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen ist der Umgang mit Konflikten. Es ist notwendig, als Team zu arbeiten, um individuelle und gemeinschaftliche Ziele zu erreichen. Spannung innerhalb eines Teams ist jedoch normal und zu erwarten. In…

Maria: Die Geschichte eines transsexuellen Kindes

Sexualität hat viele Dimensionen und eine dieser Dimensionen ist die Transsexualität. Eine transsexuelle Person hat oft eine eindeutige biologische Identität, identifiziert sich jedoch nicht mit diesem Geschlecht, sondern strebt nach Eigenschaften jenes Geschlechts, mit dem sie sich wesentlich stärker identifizieren…