Psychologie

Die Psychologie zählt zu den interessantesten Wissensgebieten, die es gibt. Du kannst hier mehr über menschliches Verhalten erfahren, über die Geheimnisse der Persönlichkeit und des Geistes, kognitive Prozesse, Persönlichkeitsentwicklung und darüber, wie wir unsere Beziehungen verbessern können. Die Psychologie umfasst all dies und noch viel mehr. Hier kannst du deinen Wissensdurst stillen.

Die klassische Testtheorie

Die klassische Testtheorie wurde im 20. Jahrhundert von Spearman erstmalig beschrieben. Sie kann gewissermaßen als Beginn der Psychometrie betrachtet werden. Das Wort „Test“ bezieht sich dabei auf Prüfungen zur Bewertung von Kenntnissen, Fähigkeiten oder Funktionen. In der Psychologie sind Tests…

Alles über Transidentität

Menschen mit geschlechtsspezifischer Dysphorie, auch Transidentität genannt, fühlen sich, als steckten sie im falschen Körper. Sie identifizieren sich nicht mit dem Geschlecht, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde, sondern mit einem anderen. Dies kann dazu führen, dass sie sich…

Wie kann eine lösungsorientierte Therapie uns helfen?

Die lösungsorientierte Therapie ermöglicht es uns, Lösungen für unsere Probleme zu finden, anstatt sich nur mit den Schwierigkeiten selbst zu beschäftigen. Daher beschäftigt sich die Therapie mit der Untersuchung von Lösungsansätzen, die in Bezug auf spezifische Probleme angewandt werden können.…

Nortons transdiagnostische Therapie bei Angststörungen

In den letzten Jahren wurden in der klinischen Psychologie zahlreiche Fortschritte in Bezug auf Therapieansätze und Behandlungserfolge gemacht. Einer dieser erfolgreichen Therapieansätze sieht es vor, psychologischen Problemen mit den transdiagnostischen Therapie entgegenzutreten. Üblicherweise können Therapeuten auf ein breites Spektrum an…

Moralisieren ist auch eine Form der Gewalt

Moralisieren ist eine Form von psychischer Gewalt, die normalerweise unbemerkt bleibt. Seinen Mitmenschen Werte oder Prinzipien aufzuerlegen, wird in vielen Fällen gar als heroisch betrachtet. Aus diesem Grund werden manchmal aggressive und diskriminierende Einstellungen verteidigt oder bewundert. Menschen, die auf…

Sklaven bei Tag, Tyrannen bei Nacht

Viele von uns sind Sklaven bei Tag und Tyrannen bei Nacht. Wir fühlen uns schlecht wegen unserer Situation und wollen Empathie, aber wir sind auch diejenigen, die das System, das diese Situation schafft, aufrechterhalten. Es gibt preiswertes Essen, günstige Flüge,…

Hikikomori: Syndrom des sozialen Rückzugs

In den letzten Jahren ist die Prävalenz des sozialen Rückzugssyndroms alarmierend angestiegen. Dieses Phänomen kennzeichnet sich durch die freiwillige Distanzierung von der Gesellschaft und eine bewusst herbeigeführte Einsamkeit. Die von diesem Zustand betroffenen Menschen nehmen ihre Außenwelt als feindselig, ihnen…

Mary Ainsworth: Biografie und Beiträge

Mary Ainsworth war eine kanadische Psychologin, die zusammen mit John Bowlby eine jener psychologischen Theorien entwickelte, die unser Verständnis der frühen sozialen Entwicklung bis heute prägt: die Bindungstheorie. Diese Theorie wurde anfangs in Bezug auf Kinder entwickelt. In den 1960er…

Spencer Kagan und kooperatives Lernen

Spencer Kagan ist ein renommierter Autor, der mehrere Studien zum kooperativen Lernen durchgeführt hat. Kooperatives Lernen, eine Form der Teamarbeit, unterscheidet sich von der Art und Weise, wie die große Mehrheit der Lehrer und Professoren Wissen Schulen und Universitäten vermittelt.…