Suzanne O’Sullivan: "Unser Gehirn kann uns krank machen"

Zahlreiche organische Krankheiten haben ihren Ursprung in ungelösten psychischen Problemen. Für viele Patienten ist es nicht einfach, dies zu akzeptieren.
Suzanne O’Sullivan: "Unser Gehirn kann uns krank machen"

Letzte Aktualisierung: 25. Juni 2021

Dr. Suzanne O’Sullivan ist eine bekannte Neurologin und Autorin des Buches “It’s All in Your Head”. Darin schreibt die Expertin über die Idee, dass das Gehirn uns krank machen kann. Sie lädt ihre Leser auf eine Reise in die noch weitgehend unbekannte Welt der psychosomatischen Krankheiten ein.

Psychosomatische Erkrankungen sind seit Langem bekannt, werfen aber auch im 21. Jahrhundert noch viele Fragen auf und wecken zahlreiche Missverständnisse. Noch immer glauben viele, dass sie nur vorgetäuscht werden. Doch es handelt sich keineswegs um Scheinkrankheiten, denn wir wissen: Unser Gehirn kann uns krank machen und physische Symptome verursachen.

Psychosomatische Schmerzen in den Beinen sind also real, jedoch handelt es sich nicht um ein physisches Problem, auch wenn dies auf den ersten Blick so zu sein scheint. Die Ursachen sind psychischer Art. 

Von neunzig Krankheiten werden fünfzig durch Schuld und vierzig durch Unwissenheit verursacht.

Paolo Mantegazza



  • Bornhauser, N., & Csef, H. (2005). Nuevas enfermedades ¿del alma?: Reflexiones psicosomáticas a propósito de algunas analogías estructurales entre síndrome de fatiga crónica, fibromialgia y sensitividad química múltiple. Revista chilena de neuro-psiquiatría, 43(1), 41-50.