Ich will eine ernsthafte Beziehung

· 9. August 2016

Wir unterscheiden zwischen ernsten Beziehungen und weniger ernsten Beziehungen, aber was heißt das denn überhaupt, eine ernsthafte Beziehung zu führen? In Wirklichkeit bedeutet es für jeden Menschen etwas anderes, jedes Individuum hat ein anderes Konzept von Beziehung, Partnerschaft und Liebe: Kompromisse, Ehrlichkeit, Exklusivität, Loyalität, usw. Aber Beziehungen sollten immer ernsthaft sein. Was für eine Bedeutung hat eine Beziehung denn, wenn sie nicht ernsthaft ist?

Neue Technik scheint uns näher zueinander zu bringen, aber tatsächlich erschafft sie eine Kluft zwischen uns und anderen Menschen, in der wir nicht mehr wir selbst sind. Stattdessen tragen wir Masken und Verschleierungen, um uns dahinter zu verstecken, um uns besser zu fühlen, und um es zu vermeiden, anderen Menschen zu zeigen, wer wir wirklich sind.

„Bleibe in einer Beziehung, die dir Lösungen bringt, und keine Probleme. Sicherheit, keine Angst. Vertrauen, nicht mehr Zweifel.“

Paulo Coelho

Wenn ich mit jemandem in einer Beziehung bin, dann möchte ich, dass dieser Mensch ernsthaft, respektvoll und ehrlich ist. Das heißt nicht, dass ich ihn besitzen oder exklusiv sein will. Das heißt, dass, wenn ich dir die Wahrheit sage, ich auch von dir erwarte, dass du mir die Wahrheit sagst; wenn ich dich respektiere, dann erwarte ich auch von dir, dass du mich respektierst; wenn ich dir deine Freiheiten gebe, erwarte ich auch meine zu haben, und das solltest du respektieren.

Eine ernsthafte Beziehung ist…

Eine ernsthafte Beziehung ist eine, die Aufrichtigkeit, Wahrheit, Freiheit, Respekt und Ernsthaftigkeit versteht. Beziehungen sind wichtig und einzigartig, ganz egal was für eine Art von Beziehung das ist. Eine ernsthafte Beziehung bedeutet viele Dinge, im Besonderem:

Eine Beziehung, in der du du selbst sein kannst

Paar am Strand

Ob du in einer kurz- oder langfristigen Beziehung bist, du solltest immer du selbst sein und deine Gedanken mit deinem Partner teilen. Verstecke dich nicht vor Vorwänden. Wir neigen dazu, uns für andere zu verkleiden und zu sagen, was wir denken, was sie hören wollen, aber wohin führt das?

Eine Beziehung, auf die du dich festgelegt hast

Ob sie eine Stunde, eine Woche oder fünf Jahre dauert, eine Beziehung mit einem anderen Menschen bringt ein Engagement gegenüber Respekt und Ehrlichkeit der anderen Person gegenüber mit sich. Und wenn ihr Sex habt, musst du sogar noch mehr Respekt haben, denn schließlich werdet ihr nackt voreinander sein. Ist das nicht ernsthaft genug?

Eine Beziehung, in der man sich gegenseitig respektiert

Wenn du davonlaufen wirst, sobald du die andere Person verführt hast, dann ist das so, weil du dich vor dir selbst fürchtest, Angst hast, eine Verpflichtung dahingehend einzugehen, wer du bist. Aber auch, wenn diese Art von Beziehung nur für eine Nacht anhält, ist Respekt wesentlich. Sei klar und deutlich und ehrlich über das, was du willst. Niemand kann sich über irgendetwas beschweren, wenn ihr euch beide respektvoll verhaltet.

„Solide und ehrliche Beziehungen aufzubauen bedarf gleicher Teile Liebe, Überzeugung und Hingabe.“

Walter Riso

Eine Beziehung zwischen mutigen Menschen

Ein mutiger Mensch ist jemand, der den Mumm hat, dich sehen zu lassen, wer genau er ist. Jemand, der keine Angst davor hat zu fühlen. Wenn er Gefühle für dich hat, dann sagt er es dir, anstatt einfach aus Angst vor dir davonzulaufen. Wenn sie dich sehen wollen, dann kommen sie, um dich zu sehen, anstatt wie eine Katze um den heißen Brei herumzuschleichen und zu versuchen, gleichgültig zu erscheinen. Wenn sie dich küssen, dann tun sie das mit dem ganzen Herzen und der ganzen Seele.

Die Stärken einer ernsthaften Beziehung

Ernsthafte Beziehungen haben viele Stärken. Das Problem dabei ist, dass wir diejenigen herauspicken, die wir wollen und mögen, aber gleichzeitig können wir manche nicht wertschätzen und ignorieren andere, um die Art von ernsthafter Beziehung zu erschaffen, die uns gut erscheint. Mit jemandem in einer Beziehung zu sein ist an sich schon ernsthaft.

Ehrlichkeit

Auch Beziehungen, in denen es nur um Sex geht, sind ernsthaft. Wenn ich in einer Nacht mit dir schlafen will und dann verschwinde, dann werde ich dir das so sagen, dass du eine informierte Entscheidung treffen kannst, und ich werde dir nicht tausend Lügen erzählen, damit du dich besser fühlst, so dass du zustimmst.

„Emotionen werden gelebt, gefühlt und erkannt, aber nur wenige von ihnen können mit Wörtern oder Konzepten ausgedrückt werden.“

Laura Esquivel

Beständigkeit

Wenn du mir sagst, dass du mich liebst, dann verschwinde nicht zwei Tage später, vermeide mich nicht, hör nicht auf, mich anzurufen, hör nicht auf, mir auf meine Nachrichten zu antworten, oder hau nicht ab. Ich bin nicht für deine Taten verantwortlich. Wenn du mir sagst, dass du mich liebst, und ich dasselbe fühle, dann sollten wir beide alles Mögliche dafür tun, dass wir Zeit für uns finden.

Paar in der Küche

Freiheit

Frei zu sein heißt, nicht wegzulaufen. Es heißt, sich gegenseitig Raum zu geben, zu respektieren, wer  ihr beide seid, wer ihr nicht seid, eure Interessen und eure Sorgen. Wenn dich jemand unterdrückt, weil er deine Freiheit nicht respektiert, dann respektiert er dich selbst vielleicht einfach auch nicht.

Und wegen all dieser Dingen will ich eine ernsthafte Beziehung. Nicht-ernsthafte oder Spaßbeziehungen bedeuten mir nichts. Ich verstehe es nicht, wenn es Menschen an Respekt mangelt oder wenn sie sich feige verhalten oder wegrennen.