Ich verdiene es, von jemandem wirklich geliebt zu werden

4. Dezember 2015 en Emotionen 1798 Geteilt

„Die Menschen glauben, dass ein Seelenverwandter jemand ist, zu dem man perfekt passt –  und das möchte doch jeder von uns. Aber ein wirklicher Seelenverwandter ist ein Spiegel deiner selbst, der dir alles zeigt, was dich im Leben ausbremst und dich darauf aufmerksam macht, damit du dein Leben ändern kannst. Ein wahrhaftiger Seelenverwandter ist sehr wahrscheinlich die wichtigste Person, der du auf deinem Lebensweg begegnen kannst, weil sie die Mauer, die dich am Weiterkommen hindert, zerstört und dir neue Kraft schenkt. Doch sollten wir für immer mit unserem Seelenverwandten zusammen sein? Definitiv nicht. Das wäre zu schmerzvoll. Ein Seelenverwandter tritt in dein Leben, um dir deine Augen zu öffnen und verlässt dich dann wieder.“

Elizabeth Gilbert

Ich verdiene es, von jemandem wirklich geliebt zu werden. Ich brauche niemanden, der mir nur sagt, dass er mich liebt, es aber nicht tatsächlich tut.

Ich verdiene es nicht, verlassen oder missachtet zu werden. Ich möchte jemanden, der mich jeden Tag umarmt, mir Wärme schenkt, mich an seiner Welt teilhaben lässt und sich in meiner Nähe wohl fühlt.

Ich bin nicht auf der Suche nach dem perfekten Menschen, denn auch ich habe meine Fehler. Wonach ich mich sehne, ist, dass diese Fehler akzeptiert werden, man das Beste aus ihnen macht, man mich eines Besseren belehrt, und wenn nötig, diese Fehler ausbessert.

Aus diesem Grund wünsche ich mir einen Partner, der sich selbst liebt, sich selbst akzeptiert, wie er ist, und sich nicht dumm oder inkompetent fühlt. Für mich ist es sehr wichtig, dass sich dieser Jemand tatsächlich am Leben erfreut, sich durchsetzen kann und eine starke Persönlichkeit hat.

Auf der Suche nach der wahren Liebe

Ich möchte nicht den schönsten Menschen der Welt als Partner

…sondern einen Partner, der meine Welt schöner macht. Ich will demjenigen mein Herz schenken, der jeden Tag zu einem besonderen Tag macht, der mich vervollständigt und mit dem ich gemeinsam lachen kann – ein Mensch, der keine Komplexe hat, von dem ich mit Leib und Seele geliebt werde und der auch sich selbst liebt und akzeptiert.

Auch ich möchte eine dieser vollkommenen Beziehungen haben, die vor Romantik und Glück nur so strotzen. Ich will – und das verdiene ich einfach – dass die Welt stillsteht, wenn wir uns in unserer gemeinsamen, eigenen Welt befinden, in der wir keine Angst und Furcht verspüren.

Ich verdiene eine Liebe, wie es sie sonst nur in Filmen gibt

„Im Leben ist alles Liebe. Wenn man liebt, dann lebt man. Denn durch Liebe werden die schönen Dinge des Lebens geschaffen.“

Ray Bradbury

Ich verdiene eine Liebe wie in einem Hollywood-Streifen. Eine Liebe, die ein Leben lang andauert, und die sich den Umständen anpasst, wenn nötig. Eine Liebe, die anhält, aus dem einfachen Grund, weil ich sie verdiene. So eine Liebe muss doch auch für mich bestimmt sein! Ich möchte eine dieser Liebesgeschichten, die kein Ende haben und die sogar über den Tod hinaus andauern… Ewig möchte ich geliebt werden.

Herz

Ich wünsche mir, dass andere Leute uns anschauen und sich denken: „Wie sehr sich diese zwei nur lieben! Wie gerne hätte auch ich so eine tolle Beziehung!“  In der Tat wäre ich mit meiner Beziehung gern ein Vorbild für andere und ich möchte, dass einfach jeder den passenden Deckel für seinen Topf findet.

Ich will niemanden, der mir nur sagt, dass er mich liebt – ich muss merken, dass ich geliebt werde

„Die Art, jemandem etwas zu geben ist bedeutsamer als das Geben an sich.“

Pierre Corneille

Ich möchte einen Partner, der sich um mich sorgt, Tag und Nacht für mich da ist, wenn ich ihn brauche, und der nicht aufhören kann, an mich zu denken. Und ich möchte auf keinen Fall einen Partner, dem ich nicht so viel wert bin, wie er mir wert ist.

Ich möchte jemanden an meiner Seite, der genauso über mich denkt, wie ich über ihn. Ein Mensch, der immer nach einer noch besseren Möglichkeit sucht, um mich glücklich zu machen; der mich in- und auswendig kennt; der weiß, was mir gefällt und was nicht. Der gewisse Jemand, dem der Atem stockt, wenn ich den Mund aufmache; der die Art, wie ich mich bewege und gebe, meine Vorzüge, aber auch meine Fehler liebt.

Außerdem muss diese Person mit mir reden können, zu mir „Nein!“  sagen können, auch wenn es mir weh tut. Sie muss mir zeigen, wie ich loslassen kann und mit mir gemeinsam an meinem Selbstbewusstsein arbeitet. Sie muss meine emotionalen Wunden heilen und mich als Person definieren können.

Glück

Ab heute sehe ich die Liebe und die perfekte Beziehung mit anderen Augen

„Das Glück ist da, um es mit unserem Seelenverwandten zu teilen.“

Lord Byron

Ich habe mir Sorgen um dich gemacht und ich habe dich unendlich lange gesucht. Doch die Zeit vergeht und ich kann dich einfach nicht finden. Ich möchte niemanden als Partner, der mich zurücklässt und, wenn er dann bei mir ist, nur physisch anwesend ist. Ich verdiene es definitiv nicht, dass du mit mir Verstecken spielst oder mich im Stich lässt. Ich will dich immer fest in meinem Herzen bei mir haben.

Doch nun verabschiede dich von deinen Ausreden und stell dir vor, dass die Person, auf die du so sehnsüchtig wartest, du wärst. Bist du es nicht wert, dich selbst zu lieben? Die Liebe, die du verdienst, ist deine eigene Liebe.

Auch interessant