Heute werde ich alles das erreichen, was ich mir vorgenommen habe

6. Juli 2016 en Emotionen 0 Geteilt

Heute ist der Tag. Heute werde ich meine Ziele erreichen, Schritt für Schritt. Heute ist der Tag, an dem ich mich endlich traue, auf die Zukunft, die ich will, zuzugehen, auf das zuzugehen, von dem ich immer geträumt habe, diesen Traum wahr werden zu lassen.

Ich kann den Moment riechen, in dem ich meine Ziele erreiche. Ich kann die Aufregung in meinem Herzen spüren, ich kann die Freudentränen meine Wangen herunterkullern und den Stolz der Leute, die erleben wollen, wie ich meine Träume erfülle, sehen.

Ich werde mutig sein

Angst ist kein Hindernis, ich werde den Mut aufbringen, den ich immer in mir hatte, um das zu bekämpfen, was ich fürchte. Ich werde Angesicht zu Angesicht meiner Angst vorm Scheitern in die Augen blicken, meiner Angst vor den Meinungen anderer, meiner Angst vor Veränderung.

Ich habe endlich verstanden, dass es so etwas wie Scheitern nicht gibt, es gibt nur das Verlangen danach, zu lernen. Dass die Meinungen anderer manchmal deren Ängste sind und nicht meine, und dass Veränderung eine große Chance sein kann.

„Mutig zu sein ist nicht das Fehlen von Angst, sondern diese auf eine Art zu verarbeiten, die dich nicht davon abhält, zu funktionieren. Dass das Adrenalin nicht die Macht über dich gewinnt.“

Walter Riso

Loewenzahn2

Ich werde lernen

Ich werde zu jemandem werden, der nicht in die Vergangenheit schaut, sondern jemand, der in der Gegenwart lebt und sich auf die Zukunft freut. Jemand, der Lektionen, die ihm vom Leben gegeben werden, lernt, und jemand, der nicht aufgibt. Wenn ich einer Sache gegenüber neugierig bin, dann beschäftige ich mich mit ihr, denn es wird eine Zeit kommen, in der ich dieses Wissen benutzen kann.

Ich werde mir selbst diejenigen Themen beibringen, die mich faszinieren, damit ich meine besten Fähigkeiten in den Dingen entwickle, die ich gern mag. Ich werde niemals damit aufhören, zu lernen, neugierig gegenüber Neuem zu sein, zu studieren, zu lesen, und zu entdecken. Jetzt weiß ich, dass alles, was ich lerne, irgendwann Anwendung findet, es wird in meinem Leben Sinn machen, es wird etwas sein, das ich benutze und was mir helfen wird, durchzuhalten.

Ich werde in der Gegenwart leben

Der Schatten der Sorgen wird mich nicht begleiten, weil ich von jetzt an an all die guten Dinge denken werde, die ich im Leben habe, an all die Menschen, die ich wirklich liebe, und ich werde im Hier und Jetzt leben, in der Wärme einer jeden Umarmung, in jedem lieben Wort, in jedem Kuss, den mir Menschen geben, um mir ihre Liebe zu zeigen.

„Ein Mann muss in der Gegenwart leben. Wen kümmert es, wer du letzte Woche warst, wenn du weißt, wer du heute bist?“

Paul Auster

Ich werde mir Ziele setzen und dafür kämpfen, diese zu erreichen

Heute ist es klar, was ich will, und wie ich es bekomme. Ich werde meine Ziele klar und deutlich dort aufschreiben, wo ich sie sehen kann, um mich jeden Tag an den Pfad, der zu meinen Träumen führt, zu erinnern. Ich werde die Schwierigkeiten und alles, was zwischen mir und dem, was ich will, steht, bekämpfen.

Ich werde mich selbst wertschätzen

Ich habe Makel, so wie jeder andere, es gibt viele davon, aber jeden Tag bemühe ich mich darum, über sie hinwegzukommen und sie zu akzeptieren. Aber ich habe auch Stärken, die mich einzigartig machen, die mich zu dem Menschen machen, der ich bin. Heute habe ich gelernt, mich selbst wertzuschätzen, all die guten Dinge in mir zu sehen, und Dinge zu tun, die ich wirklich mag und gut kann.

Warme-Weste

Ich werde durchhalten

Nichts wird mich aufhalten, weil ich Vertrauen in mich habe, weil ich an mich glaube, und deshalb habe ich gelernt, durchzuhalten, nicht aufzugeben, und meine Ziele Schritt für Schritt zu erreichen. Durchhaltevermögen wird mich jeden Moment dieses Tages und aller, die folgen werden, begleiten, um mich daran zu erinnern, dass ich eine Kämpfernatur bin und um meinen Enthusiasmus zum Ausdruck zu bringen und andere mit meiner Freude anzustecken.

Heute werde ich ich selbst sein

Heute werde ich mich nicht verstecken, ich werde mich so zeigen, wie ich wirklich bin. Ich werde dir sagen, was ich zu sagen habe, ich werde nein sagen, wenn es nötig ist, ich werde lernen, zu kommunizieren und mit anderen zu reden. Ich werde mir nicht erlauben, mich von negativen Gedanken überkommen zu lassen.

Heute werde ich ich selbst sein. Ich werde mutig sein und mich trauen, zu träumen. Ich werde für meine Träume kämpfen, ich werde die Gegenwart genießen und zu schätzen wissen, wer ich bin, heute werde ich alles das erreichen, was ich mir vorgenommen habe.

„Ich mag versucht sein, eine makellose Frau zu sein, mit ihrem gekämmten Haar und gepflegt von innen und von außen. Die Regeln dieser Welt verlangen gutes Aussehen: Kämme deine Haare, ziehe das an, ziehe das aus, kaufe, renne, nimm ab, iss gesund, sitz gerade, sei ernst. Und vielleicht sollten wir diesen Anweisungen folgen, aber wann werde ich die Anweisung erhalten, glücklich zu sein? Vielleicht haben sie nicht bemerkt, dass ich mich glücklich fühlen muss, um hübsch auszusehen. Die schönste Person, die ich sein kann!“

Quino

Auch interessant