Einsamkeit kann dich zu einem glücklichen Menschen machen

28, Dezember 2016 en Emotionen 589 Geteilt

Wenn wir eine Karte von Gefühlen und Situationen zeichnen, dann realisieren wir, dass für viele Menschen Einsamkeit und Traurigkeit sehr dicht beieinander liegen. Diese Nähe steht nicht nur mit der Einsamkeit der ersten Person in Zusammenhang, sondern es ist auch sehr verbreitet, dass man Mitleid mit jemandem hat, der scheinbar isoliert ist.

Allerdings ist nichts weiter von der Realität entfernt. Einsamkeit kann nur als eine Last empfunden werden, wenn sie einem auferlegt wurde, wenn jemand soziale Unterstützung möchte, sie aber nicht bekommt. Diese Einsamkeit hängt stark mit dem natürlichen Bedürfnis zusammen, zu beschreiben, zu reden und einen Teil unserer Geschichte zu erzählen.

Und deshalb ist das so schädlich für ältere Menschen. Sie fühlen sich, als hätten sie eine unglaubliche Weisheit angesammelt, die sie teilen müssen und darum sind sie so dankbar, wenn wir einfach nur Zeit mit ihnen verbringen. Die Sorge, die mit auferlegter Einsamkeit einhergeht, hat auch viel mit der Zeit und dem Gefühl zu tun, dass wir vielleicht nicht wertvoll genug sind, dass jemand Zeit mit uns verbringt.

Auf der anderen Seite des Spektrums liegt das gewählte Alleinsein, das Bedürfnis danach, dem sozialen Lärm zu entkommen. Die Mühe, uns für mehr Klarheit zu distanzieren, als ob wir sonst alles, was nah ist, verschwommen wahrnähmen. Diese Art von Einsamkeit ist es, die uns unabhängig macht und uns die Ressourcen gibt, um zu genießen und uns erfüllt zu fühlen – und das hängt allein von uns selbst ab.

Einsamkeit ist das Schicksal von allen großen Geistern.

Arthur Schopenhauer

Du kannst tun, was immer du willst, wann immer du willst

Wenn du jemand bist, der Einsamkeit liebt und allein in einem Haus lebt, dann bist du es wahrscheinlich gewohnt, dass du dir am meisten über dich selbst Sorgen machst. Vielleicht wägst du genau in diesem Moment die Vorteile des Alleinseins gegen die eines Lebens, das du mit jemandem teilst, ab.

sessel

Bestimmt denkst du darüber nach, Pläne zu schmieden, keine Erklärungen geben zu müssen und dazu fähig zu sein, spontane Entscheidungen zu treffen. Auf der anderen Seite gibt es eine gewisse Sicherheit, die du durch bedingungslosen Support verspürst. Das Wohlbefinden, das vom Teilen kommt, oder von der Erleichterung daraus, ein paar von den Hausarbeiten abgeben zu können.

Es gibt Menschen, für die diese tägliche Einsamkeit nur eine temporäre Situation ist, und es gibt andere, die sie für immer wählen. Das Wichtigste daran, ob du jetzt zu der einen oder zu der anderen Gruppe gehörst, ist, dass es deine Wahl ist. Es sollte kein Zwang sein, dem du dich beugen musst, weil du nicht die Möglichkeit hast, anders zu leben.

Du wirst zuerst dich lieben können, bevor du jemand anderen liebst

Man sagt, dass Einsamkeit dir dabei hilft, als Mensch zu wachsen und dass du dich so besser kennenlernen kannst. Behalte allerdings im Kopf, dass das nicht wahr sein wird, wenn du dich in die Frustration darüber, die Einsamkeit nicht loszuwerden, stürzt und damit beginnst, verzweifelt nach einem Ausweg zu suchen.

Warum scheuen wir Einsamkeit im Allgemeinen? Weil es nur Wenige gibt, die Gesellschaft bei sich selbst finden.

Carlo Dussi

Wenn du lernst, mit dir selbst klarzukommen, dich um dich zu kümmern, deine Stärken und Schwächen zu akzeptieren, und schließlich dich selbst zu lieben, dann bist du auf dem richtigen Weg, das wahre Glück zu finden. Das ist so, weil du nicht davon abhängig bist, eine romantische Beziehung zu haben, die dir das gibt oder nicht. Die perfekte Beziehung sollte die sein, die du mit dir selbst hast. Vergiss nicht, dass aus dieser weitere mit anderen Menschen entstehen werden.

Kultiviere gute Freundschaften

Wer sagt, dass Alleinsein das Gleiche ist wie Isoliertheit oder keine Freunde zu haben? Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein! Einsamkeit ist deine Fähigkeit, auf deine Art und Weise zu leben und das steht in keiner Weise der Möglichkeit entgegen, gute Freunde zu haben, die dich verstehen, dich lieben, die deine Art zu leben respektieren und dich glücklich machen.

zoepfe

Außerdem, wenn du es dir aussuchst, allein zu sein, hast du die Möglichkeit, neue Leute zu treffen, denn du hast damit begonnen, Neues zu unternehmen, und zwar allein. Menschen, die den gleichen Geschmack haben wie du, werden dein Leben gewiss bereichern.

Wenn Unabhängigkeit dich einsam fühlen lässt

Unabhängigkeit ist etwas, nach dem viele Menschen streben. Es liegt in unserer Natur,
dass wir die Fesseln, die uns an das binden, was wir nicht… >>>Mehr