Ein Hobby ist die beste Therapie!

Hobbys sind eine Möglichkeit, das Leben auf unsere eigene Art und Weise zu genießen. Sie haben nicht immer viel mit dem zu tun, womit wir unseren Lebensunterhalt verdienen, also sind sie oft eine echte Flucht.
Ein Hobby ist die beste Therapie!

Letzte Aktualisierung: 08. November 2021

Das Leben ist viel zu kurz, deshalb solltest du versuchen, es zu genießen und dich in deiner Freizeit angenehmen Dingen zu widmen, die dir Spaß bereiten. Ein Hobby ist nicht nur unterhaltsam, lehrreich und ausgleichend, es ist auch die beste TherapieTrotz anstrengendem Job und familiären Verpflichtungen solltest du dir deshalb Zeit nehmen, um Aktivitäten nachzukommen, die dein Leben bereichern.

“Hobbys sind das Sicherheitsventil des mittleren Lebens und der Trost des Alters.”

Mary Roberts Rinehart

Hobbys ermöglichen es dir, dir kleine Freiheiten zu gönnen. Die Zeit, die du ihnen widmest, ist Auszeit, Vergnügen, Unterhaltung und Entspannung. Es geht einzig und allein darum, eine Aktivität zu genießen, ohne an den Beruf oder andere Verpflichtungen zu denken.

Die Vorteile eines Hobbys

afición por pintar

Ärzte, Psychologen und generell alle Gesundheitsexperten sind sich einig, dass ein Hobby die Lebensqualität erhöht. Es ist ein ausgleichender Faktor, der hilft, die körperliche und emotionale Gesundheit zu erhalten. Zu den wichtigsten Vorteilen eines Hobbys gehören die folgenden:

  • Es ermöglicht dir, deine Fähigkeiten und Talente zu entwickeln und neue Potenziale zu entdecken.
  • Ein Hobby gibt dir die Möglichkeit, abzuschalten und deine Routine zu unterbrechen.
  • Du kannst damit Depressionen, Angstzustände und Nervosität vorbeugen und Ausgleich finden.
  • Es fördert deine Kreativität und deine Disziplin.
  • Außerdem kannst du damit dein soziales Leben genießen.
  • Ein Hobby motiviert und lenkt dich von täglichen Problemen ab.
  • Es fördert dein Selbstwertgefühlgibt dir neue Ziele und du kannst dich kontinuierlich verbessern.
  • Außerdem gibt dir ein Hobby eine gewisse Unabhängigkeit, du hast kurze Auszeiten von deiner Familie oder deinem Partner, die dir neue Energie geben.
  • Ein Hobby hilft dir, im Alleingang zu genießen. 

Zu den wichtigsten Vorteilen eines Hobbys zählt, dass du dich damit selbst entfalten kannst. Du stehst nicht unter Druck, da du selbst wählst, was du am liebsten machst, trotzdem kannst du dir selbst beweisen, wie gut du bist!

Genieße dein Hobby!

Genieße dein Hobby!

Das moderne Leben ist hektisch und stressig, doch das sollte keine Ausrede sein. Nimm dir Zeit für unterhaltsame Aktivitäten und suche dir ein Hobby, das du regelmäßig praktizieren kannst. Du kannst dir damit so manche Therapie ersparen!

  • Trau dich! Vielleicht würdest du gerne singen, aber alle sagen dir, dass du dazu nicht fähig bist. Du solltest dich nicht darum kümmern, denn schließlich ist es nicht dein Ziel, Pavarotti zu werden. Mit etwas Technik kannst du dich verbessern und wenn es dir gefällt, gibt es keinen Grund, es nicht zu tun!
  • Entdecke. Bleib nicht nur bei dem Hobby, für das du eine Begabung hast. Suche nach Aktivitäten, die in deiner angeboten werden, auch nach völlig neuen Möglichkeiten. Du wirst überrascht sein, wie viele Talente in dir stecken!
  • Verschiebe die Aktivität nicht auf später und finde keine Ausreden. Lass dich nicht von deinen Verpflichtungen oder familiärem Druck davon abhalten, dein Hobby auszuüben. Diese Zeit ist genauso wichtig wie alle anderen Aufgaben. Wenn du dir Auszeit gönnst, wirst du auch im Beruf leistungsfähiger sein. Außerdem wirst du fröhlicher und motivierter sein, was auch deiner Familie zugutekommt.
  • Lerne neue Umgebungen kennen. Neue Aktivitäten lassen dich der Routine entkommen. Gönne dir diesen Freiraum und entdecke neue Welten.
  • Mache dein Hobby nicht von deiner finanziellen Lage abhängig. Manche Hobbys sind teuer, doch dis sollte kein Vorwand sein, um gar nichts zu tun. Es gibt immer auch preisgünstige Möglichkeiten und viele Hobbys, für die du praktisch gar nichts brauchst.
Musik als Hobby

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Pascal Campion

Es könnte dich interessieren ...
Freizeitphobie – die moderne Angst vor Freizeit
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Freizeitphobie – die moderne Angst vor Freizeit

Unsere Eltern und Großeltern sahen Freizeit als Geschenk, als Privileg. Freizeit war arbeitsfreie Zeit, Zeit zum Ausruhen. Sie hat nie Abneigung au...