Die 10 Gebote des Wanderers. Ein Buch, mit dem du lernst, du selbst zu sein

· 28. März 2016

Die 10 Gebote des Wanderers  ist meiner Meinung nach eines der inspirierendsten Bücher, das jemals von einem spanischen Autor verfasst wurde. Der Autor, Manuel Pimentel, ist ehemaliger Arbeitsminister und ein authentischer Guru der menschlichen Beziehungen. Er legte sein Amt als Minister nieder, weil er mit der Politik seiner Regierung nicht einverstanden war.

Pimentel stellt in seinem Buch auf wunderbare Weise 10 Gebote dar, die die Menschen einladen, sie selbst zu sein, ihren Sehnsüchten und Träumen zu folgen und immer die Art und Weise zu suchen, sich selbst zu überwinden, um in Tiefe leben zu können und das ersehnte Glück zu finden.

“Du gehst nicht allein. Dein Glück liegt auch in dem der anderen. Was du gibst, das empfängst du.”

Manuel Pimentel

Frau-geht-allein-auf-Landstrasse

Die 10 Gebote des Wanderers

Im Folgenden werden wir etwas von den Lehren aus dem phantastischen Buch von Manuel Pimentel Die 10 Gebote des Wanderers  lernen. Es sind zehn Ideen, die dein Leben glücklicher und erfüllter machen können:

  • Erstens: Die 10 Gebote des Wanderers  laden uns ein, Träume, Ideale und Ziele zu haben. Diese prägen unser Schicksal und geben der Suche eines jeden Einzelnen nach seinem Lebensweg einen Sinn.
  • Zweitens: Es ist wichtig, dass wir uns erreichbare Ziele stecken, sonst werden sie uns erdrücken und können sich in ein Martyrium voller Frustrationen verwandeln. Andererseits sollten sie aber auch nicht zu kurz greifen, sodass sie uns Bequemlichkeit und Langeweile erlauben.
  • Drittens: Lass nicht zu, dass sich das Glück erst dann einstellt, wenn du deine Ziele erreichst. Du sollst jede Etappe genießen und jedes Detail wahrnehmen, das sich dir Tag für Tag anbietet.
  • Viertens: Wenn du ein Ziel erreicht hast, dann bleib nicht stehen, sondern suche ein neues Ziel. Ein Leben ohne Projekte ist wie eine Reise ohne Kompass. Suche immer wieder neue Herausforderungen, die deinem Leben Sinn geben.
  • Fünftens: Halte dich an die Realität, vertraue auf dein Talent und lasse dich von deinen Träumen leiten. Eile ist keine gute Ratgeberin, nur die schrittweise Überwindung von Hindernissrn und der Blick auf die Hoffnung am Horizont sorgen dafür, dass deine Zielrichtung immer fest und klar ist. Es ist außerdem wichtig, keine Abkürzungen zu nehmen. Folge deinem Weg, sicher in allem, was du tust.
Schmetterling-fliegt-ueber-Blumen

  • Sechstens: Eine andere schöne Lehre aus dem Buch Die 10 Gebote des Wanderers  ist die des Blicks für den Gesamtzusammenhang. Dein Ziel muss die schwierigen und die glücklichen Momente integrieren. Isoliere die schlechten Erfahrungen nicht und lass dich von ihnen nicht peinigen. Schaffe deine eigene Landkarte, mit allem, was du erlebt hast und lerne von der Vergangenheit, damit deine Zukunft hoffnungsvoll ist.
  • Siebtens: Wenn du einen anderen Wanderer triffst, wird er in dir all das erkennen, was du projizierst. Vielleicht hast du eine bestimmte Vorstellung von dir, aber diese Menschen werden dich und deine wahre Natur an deinen Taten und Handlungen erkennen. Schiebe keine Ausreden mehr vor, sondern sei verantwortlich in deinem Vorgehen.
  • Achtens: Sei kohärent. Deine Person und deine Persönlichkeit sollen immer im Gleichklang sein, damit du dich gut fühlst. Ansonsten wird der Weg sehr schwer und hart.
  • Neuntens: Es sind deine Taten, die das Buch deines Lebens schreiben. Deine Persönlichkeit und du, ihr seid dasselbe. Entwickle dich daher entsprechend deiner Ideale und Träume und lasse zu, dass der Protagonist deiner Existenz das Tempo deiner Erzählung angibt.
  • Zehntens: Erinnere dich stets daran, dass du diesen Weg nicht allein gehst. Auf den Pfaden und Wegen begegnest du anderen Personen, die, wie du, ihrem Ziel auf der Suche nach ihren Idealen und Träumen folgen. Sei großzügig und hilf anderen. Lass auch zu, dass sie dir ihre Hilfe anbieten.

10 Gebote für das Leben

Manuel Pimentel will in seinem Werk 10 Gebote für das Leben darstellen. Dies ist der Versuch, Anhaltspunkte aufzuzeigen, die es den Menschen erlauben, aus ihrem Leben einen erfüllteren und glücklicheren Weg zu machen – eine wunderbare Art, man selbst zu sein, sowohl in widrigen Umständen als auch in der Freude.

“Schlichte und einfache 10 Gebote für einen komplizierten Weg voller Rosen und Dornen. Der Weg deines Lebens.“

Manuel Pimentel

Wenn du dich in deinem Leben verloren fühlst, nicht weißt, welche Richtung du einschlagen sollst oder wohin du gehen sollst, dann lies Die 10 Gebote des Wanderers  von Manuel Pimentel.

Finde den Pfad deiner Träume und folge ihm, indem du jeden Schritt des Pfades genießt, während du auf ihm entlanggehst, bis du deine innersten Ziele erreicht hast.