4 Filme, die dir in einer Krise der Selbstliebe helfen können

22. September 2017 en Filme 438 Geteilt

„Ein guter Wein ist wie ein guter Film: Er bleibt für einen Moment und hinterlässt einen großartigen Geschmack in deinem Mund“,  sprach einst Federico Fellini, der großartige italienische Regisseur. Und was kann besser sein, als diesen wundervollen Aspekt des Kinos zu genießen und Filme zu schauen, die dir dabei helfen können, eine Krise der Selbstliebe zu überstehen?

Kino ist mehr als nur eine Art des Entertainments. Vor allem löst es unterschiedlichste Gefühle aus, nämlich Leid, Lustlosigkeit, Schmerz, Freude, Lust oder Angst. Als die siebte Kunst bekannt, ist es dazu fähig, die Fäden deines Herzens zu bewegen und es tanzen zu lasen. Und wer weiß, vielleicht kann es sogar dein Leben verändern.

Filme, die dir dabei helfen können, eine Krise der Selbstliebe zu überstehen

Im Folgenden wollen wir eine Liste von Filmen mit dir teilen, die sehr hilfreich dabei sein können, eine Krise der Selbstliebe zu überwinden, sei diese nun persönlicher Enttäuschung, einer langweiligen Arbeit oder eines unerfüllten Traums geschuldet. Manchmal ist es schwer, Kraft zu finden und weiterzumachen. Warum nicht also Filme nutzen, um dir selbst einen kleinen Schub zu geben?

Menschen lernen, wenn sie die Motivation dazu finden.

Lieber gestern als nie… (1998) – unter der Regie von María Ripoll

Lieber gestern als nie… unter der Regie von María Ripoll ist ein Film mit internationaler Besetzung. Er erzählt die Geschichte eines Mannes, der eine zweite Chance erhält, um eine zerbrochene Beziehung zu retten. Aber je mehr er es versucht, desto mehr scheitert er.

In diesem Film spielen Douglas Henshall, Lena Heady und Penélope Cruz, und er vermittelt eine interessante Botschaft: Manchmal machen wir Dinge schlimmer, wenn wir an einer Beziehung oder einem Projekt arbeiten, das schon zerbrochen ist.

Es ist dennoch so, dass wir nicht realisieren, dass unser Glück direkt vor unserer Nase liegen könnte. Wir sind so stur, dass wir uns weigern, es zu sehen. Wir sollten deshalb innehalten, uns entspannen und nach einer breiteren, objektiveren Perspektive suchen. Das könnte der einzige Weg sein, um sich ein neues Ziel zu setzen, die Stimmung zu heben und die Selbstliebe wiederzufinden.

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück (2014) – unter der Regie von Peter Chelsom

Hector ist ein Psychiater, der sein Ziel aus den Augen verloren hat. Er langweilt sich mit seinem Leben und bemerkt, dass die Ratschläge, die er seinen Patienten gibt, ihnen überhaupt nicht helfen. Also entscheidet er sich dazu, auf eine Reise zu gehen, um das Glück wiederzufinden, das er nicht mehr hat.

Simon Pegg, Rosamund Pike und Stellan Skarsgard zeigen in diesem Film, dass es manchmal leichter ist, sich von einem bequemen, unkomplizierten Leben davontragen zu lassen. Aber wo bleibt die Leidenschaft? Wenn alles so simpel erscheint, dann ist es leicht, die Selbstliebe zu verlieren. Es ist gut, den eigenen Träumen zu folgen und danach zu streben, glücklicher zu sein. Aber es ist niemals gut, sich von Langeweile und Routine in die Zukunft schwemmen zu lassen.

The Help (2011) – unter der Regie von Tate Taylor

The Help  ist ein Film von Tate Taylor, der viele Menschen überrascht hat. Er handelt von Frauen im Süden der Vereinigten Staaten, die in aller Stille aufgrund ihrer Rasse oder ihres sozialen Status unwürdig behandelt werden. Hört sie irgendjemand? Interresiert sich irgendjemand dafür, was sie fühlen?

Dieser fantastische Film mit Viola Davis, Bryce Dallas Howard und Emma Stone ist ein Märchen, das von Selbstliebe, Freiheit und dem Kampf gegen die Unterdrückung spricht. Du musst nicht unbedingt schreien, aber es gibt immer einen Weg, andere deine Stimme hören zu lassen!

Der Film erzählt die Geschichte von verschiedenen Bediensteten, die ihre Stimme finden, indem sie einer jungen, aufstrebenden Journalistin dabei helfen, ein Buch über ihre Erfahrungen zu schreiben. Dieses Buch hilft ihnen dabei, sich Gehör zu verschaffen, sich geliebt und geschätzt zu fühlen.

Million Dollar Baby (2004) – unter der Regie von Clint Eastwood

Man sagt, dass du alles tun solltest, was in deiner Macht steht, um zu erreichen, woran du glaubst. Das ist die Geschichte von Million Dollar Baby  unter der Regie des Meisters Clint Eastwood. Dieser Film ist eine Geschichte über Mut, die neben Clint Eastwood auch Hilary Swank und Morgan Freeman erzählen.

Dieser Film beschreibt die Geschichte eines Mädchens, das eine Boxerin sein möchte. Trotz der Tatsache, dass die Leute ihr zunächst mit Unverständnis begegneten, hat sie niemals aufgegeben. Sie hat mit aller Kraft für ihren Traum gekämpft. Sie tat, was auch immer sie konnte, um ihn zu realisieren. Und vor allem hat sie sich von nichts und niemandem einschüchtern lassen. Wissend, dass ihr Traum vom täglichen Training und von ihrem Willen, besser als die anderen Frauen zu sein, die viele Jahre an Training hinter sich hatten, abhing, gab sie alles, um ihr Ziel zu erreichen.

„Manchmal denke ich, dass der Unterschied zwischen dem, was wir wollen, und dem, wovor wir uns fürchten, nur eine Wimper breit ist.“

Jay McInerney

Ohne Zweifel ist Million Dollar Baby  ein großartiger Film, der diese Liste von Filmen, die deine Selbstliebe steigern können, abrundet. Hast du das Gefühl, du befindest dich in einer Krise? Wenn ja, dann können dir diese Filme sehr gut tun. Finde denjenigen, der dir gute Laune bereitet und lasse dich vom Zauber des Kinos in den Bann ziehen.

Auch interessant