Wie man über Enttäuschungen hinwegkommt

7, Dezember 2016 en Emotionen 0 Geteilt

Ich werde dir nicht sagen, dass es einfach ist, über Enttäuschungen hinwegzukommen, denn das ist es nicht. Aber es ist auch kein Ding der Unmöglichkeit. Es ist ein komplexer Prozess, aber einer, den man schaffen kann.

Enttäuschung ist eine Mischung aus reinem Schmerz und dem Gefühl, betrogen worden zu sein. Hier findest du eine Liste von nützlichen Tipps, die dir an den Tagen, an denen der Himmel ein bisschen weniger blau und die Nacht schwarz wie Ebenholz erscheint, helfen können.

Verfalle niemals in einen Zustand totalen Misstrauens

Nachdem wir Enttäuschungen erfahren haben, bildet sich Misstrauen in uns aus. Misstrauen, das alles, was uns umgibt, aufzufressen scheint, ganz gleich, ob es Menschen oder Projekte sind. Es ist nicht unnormal, dass du nach einer Enttäuschung in einen Zustand voll Misstrauen verfällst. Vielleicht weil du von jemandem betrogen wurdest, den du geliebt hast, oder weil dich jemand hängen gelassen hat, von dem du das nicht erwartet hast.

Es ist vollkommen normal, dass wir ein Schutzschild vor unseren Herzen errichten und dass wir allem und jedem misstrauen, sodass wir nicht mehr verletzt werden können. Es ist tatsächlich auch keine schlechte Idee das zu tun, wenn die Wunden noch frisch sind.

frau-hinter-scheibe2

Allerdings wird ein Moment kommen, in dem du deine Schutzschilde fallen lassen musst. Du kannst nicht durchs Leben gehen und allem und jedem immer misstrauen. Das ist ein schwerwiegender Fehler, der dazu führt, dass du am Ende viele der schönen Dinge, die das Leben bietet, verpassen wirst.

Trauere für eine Weile und beschütze dich mit Misstrauen. Aber es wird ein Tag kommen, an dem du all deinen Mut zusammen nehmen, deine Mauern einreißen und wieder ein normales Leben leben musst. Ein Leben ohne Angst davor, von Hoffnung, Träumen und guten Menschen mitgerissen zu werden.

Welche Einsamkeit ist einsamer als Misstrauen?

George Eliot

Suche dir Unterstützung

Um über Enttäuschungen hinwegzukommen gibt es nichts Besseres, als nach Unterstützung zu suchen. Wir alle haben gute Freunde, Familie und Menschen, die uns vertrauen und die unsere Liebe und Zuneigung verdienen.

In schlechten Zeiten, wenn du dich betrogen und trostlos fühlst, ist es das Beste, nach einer lieben Schulter, an der du dich ausweinen und auf der du deine Sorgen ablegen kannst, zu suchen. Lass alles raus, was dir wehtut und habe keine Angst davor, schwach oder wehrlos zu wirken. Ein Mensch, der dich liebt, wird das niemals gegen dich verwenden.

Es ist wirklich etwas Wundervolles, die Menschen, die wir lieben und die uns lieben, in guten Zeiten zu genießen. Aber es ist auch wunderschön und schmeichelhaft zu wissen, dass es Menschen gibt, die immer da sein werden, die darauf warten, uns zu helfen und uns eine Hand zu reichen, wenn wir etwas brauchen.

Vergiss nicht, dass es kein Zeichen von Schwäche ist, wenn du alles Schlechte herauslässt, deinen Schmerz teilst und um Hilfe fragst, um Hindernisse zu überwinden; genau das Gegenteil ist der Fall. Außerdem sind zwei Menschen stärker als einer.

Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche.

Indira Gandhi

herz-in-hand

Trauere nur, wenn es wirklich nötig ist

Wenn wir einmal enttäuscht wurden, dann ist es nur logisch, dass alles, an was du geglaubt hast, schwankt und wankt, denn wir empfinden Schmerz, Betrug und wurden hängen gelassen. Aber diese Situation sollte nicht für immer anhalten.

Ob du es glaubst oder nicht, die Stärke und die Zuversicht, die nötig ist, um über diese Art von Trauma hinwegzukommen, liegt in deinem Herzen. Du musst einfach nur wissen, wie du deine Stärken findest, und sie bis zu ihrem Maximum ausnutzen, um die Energie zu finden, die nötig ist, um weiter voranzukommen.

Denke niemals, dass eine Enttäuschung für immer anhalten wird. Sag dir niemals, dass du eine schwache Person bist, dass du abhängig bist und unfähig dazu, nach vorn zu gehen. Wenn du die Kraft, die in den Tiefen deiner Seele steckt, nicht gefunden hast, dann hast du noch nicht genug gesucht.

Vergiss niemals, dass das Trauern über eine Enttäuschung nicht für immer anhalten sollte. Behalte offenherzige Konversationen mit dir selbst bei. Solange, bis du dich gut genug kennst, um herauszufinden, in welchen Ecken deiner Seele der Mut und die Kraft stecken, die es dir ermöglichen, mit Energie und Freude nach vorn zu schauen.

Verliere deinen Optimismus und Sinn für Humor nicht

Es stimmt, dass dich in schlechten Zeiten nichts zum Scherzen bringt. Aber wenn es an der Zeit ist, sich der Enttäuschung zu stellen, dann gibt es keine bessere Waffe als Optimismus und Humor.

Hör niemals damit auf, eine positive, optimistische und fröhliche Person zu sein. Vielleicht ist es am Anfang schwierig, aber es ist wichtig, dass du immer nach der guten Seite von allen Dingen suchst, denn es gibt sie, sie wartet nur darauf, dass du sie findest, sodass du glücklich sein kannst.

Auch wenn die Verarbeitung von Enttäuschung ein schwieriger Prozess ist, ist er endlich. Mit der nötigen Kraft und einer positiven Einstellung gibt es nichts, was für immer anhält, ganz egal wie schmerzhaft es auch ist.