Wie intelligente Personen mit toxischen Personen umgehen

31. August 2018 en Psychologie 0 Geteilt
Mann mit einem Baum im Kopf

Die Art und Weise, wie intelligente Personen mit toxischen Personen umgehen, spricht Bände über ihre psychologischen Fähigkeiten. Sie lassen sich nicht überfordern, sie wissen, wie man Grenzen setzt, und sie sind sich der Auswirkungen dieser anstrengenden Dynamik auf ihre eigene Gesundheit bewusst. So ist eines der besten Geschenke, das wir uns selbst machen können, zu lernen, wie man alle Strategien, die diese Art toxischer Menschen anwendet, neutralisiert und bewältigt.

Einige Soziologen und Sozialpsychologen behaupten, dass wir in Zeiten mit einem hohen Grad an Toxizität leben. Wir sind uns bewusst, dass wir uns daran gewöhnt haben, diesen Begriff zu hören, und dass wir manchmal nicht wissen, wo die Grenze zwischen Normalität und Toxizität liegt. Eines ist jedoch klar: Wir leben in einer Zeit, die von Instabilität und Unsicherheit geprägt ist, und diese durchdringen viele unserer Alltagskontexte.

Toxische Personen verletzen andere nicht nur emotional, sie sind auch eine Gefahr für die Gesundheit. Etwas, das häufig gesehen wird, ist die Tatsache, dass toxisches Verhalten, das sich in einer Umgebung verwurzelt, die Anwesenden zu schädlichem und zynischem Verhalten zu motivieren neigt.

Wenn es ein Szenario gibt, in dem toxisches Verhalten im Überfluss vorhanden ist, ist das der Arbeitsplatz. Das gilt besonders für Arbeitsumgebungen, in denen es auf Produktivität ankommt. Hier treten Misstrauen, Konkurrenz, Neid und Frustration auf, die das Wohlergehen der Organisation und all seiner Mitarbeiter bedrohen.

Aber wie wir wissen, gibt es auch keinen Mangel an Toxizität in der Familie. Menschen, die aufgrund ihrer Persönlichkeit oder ihrer besonderen Situation ein schädliches Verhalten gegenüber ihren Kindern oder Partnern an den Tag legen, treffen wir überall. In diesen Fällen können die Auswirkungen und der Verschleiß sogar noch größer sein, weil hier eine emotionale Komponente, ein Band der Nähe, hinzukommt.

Personen hinter Absperrband

Wie gehen intelligente Personen mit toxischen Personen um?

Die Art und Weise, wie intelligente Personen mit toxischen Personen umgehen, reagiert auf eine Reihe von Tatsachen. Die erste ist die einfache und offensichtliche Annahme, dass allen toxischen Verhaltensweisen die Logik fehle. Das zu verstehen, wird uns sehr helfen, weil wir dann aufhören können, einer Reihe von bedeutungslosen Handlungen und Worten Bedeutung beizumessen, deren Ziel fast ausschließlich darin besteht, Unbehagen, Frust und negative Emotionen auf jemanden zu projizieren.

Zweitens gibt es einen Aspekt, den wir nicht ignorieren können. Wie eine Studie der Abteilung für Klinische und Biologische Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität in Jena (Deutschland) ergab, beeinflusst die kontinuierliche Exposition gegenüber solchen Dynamiken die Gesundheit unseres Gehirns. Wir erleben vermehrt Stress, Ängstlichkeit, Erschöpfung und Konzentrations- und Denkprobleme.

Wenn wir uns von Anfang an über dieses Detail im Klaren sind, werden wir ermutigt, entsprechende Grenzen zu ziehen. Also lasst uns sehen, wie intelligente Personen mittels welcher Schlüssel mit toxischen Personen umgehen.

Konzentration auf Lösungen statt auf Probleme

Wenn sich eine toxische Person in unserem Umfeld aufhält, bedroht uns das. Es ist, als würden wir eine Haifischflosse um uns herumschwimmen sehen. So und in gewisser Weise sind wir mehr über ihre Anwesenheit besorgt, über das, was sie sagt, nicht sagt, tut oder nicht tut, als Strategien anzuwenden, damit diese Präsenz uns weniger berührt.

Intelligente Personen konzentrieren sich mehr auf die Suche nach Lösungen als auf das toxische Verhalten. Sobald sie etwas stört oder belästigt, reagieren sie.

Grenzen müssen so früh wie möglich gesetzt werden

Wir wissen nun bereits, dass eine gute Reaktionsfähigkeit erforderlich ist. Doch welche Maßnahmen sind nötig, um toxisches Verhalten einzudämmen? Nun, die Flucht lohnt sich nicht immer und es mag uns möglich sein, auf Abstand zu gehen.

Wir müssen Grenzen ziehen. Das bedeutet, dem Betroffenen klar zu machen, dass sein Handeln Konsequenzen hat. Dass nicht alles erlaubt ist, dass bestimmte Verhaltensweisen schaden und giftige Umgebungen schaffen. Wir müssen ihm frühzeitig klarmachen, was unsere roten Linien sind, bei denen wir es nicht zulassen, dass er sie passiert.

Emotionale Intelligenz als Symbol dafür, wie intelligente Personen mit toxischen Personen umgehen

Angemessene emotionale Kontrolle

Wir müssen uns unserer emotionalen Zustände voll bewusst sein. Wenn wir psychische Müdigkeit oder Erschöpfung erfahren, muss diese Situation bewältigt werden. Erstens, um zu verstehen, dass uns niemand unsere Freude oder unsere Ruhe nehmen darf. Zweitens, um denen nicht zu viel Bedeutung in unserem Leben zu geben, die ihren Platz darin einfach nicht verdienen.

Da es nicht immer möglich ist, physische Distanz zu halten, ist es am besten, emotionale Distanz zu schaffen, unsere Schirme zu öffnen und uns zu schützen.

Kognitive Empathie gegenüber der toxischen Person

Die Anwendung kognitiver Empathie wird in diesen Fällen immer besser sein als emotionale Empathie. Was meinen wir damit? Einfach ausgedrückt, ist es sehr empfehlenswert, zu verstehen, was die toxische Person durchmacht. Vielleicht steckt hinter diesem Gesicht und dieser anstrengenden Dynamik eine versteckte Depression, jemand mit geringem Selbstwertgefühl oder persönlichen Problemen.

Kognitive Empathie erlaubt es uns, die Realitäten anderer Menschen zu verstehen, ohne von ihren Emotionen durchdrungen zu werden. Und letzteres ist zweifellos sehr zu empfehlen. Es ist eine Strategie, die definiert, wie intelligente Personen mit toxischen Personen umgehen.

Yoga auf der Wiese

Sie kümmern sich um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden

Wir haben vielleicht eine oder mehrere toxische Personen um uns herum. Vielleicht können wir damit sogar gut umgehen. Eines dürfen wir jedoch nicht einen Tag lang aus den Augen verlieren: unsere eigene Gesundheit. Deshalb müssen wir unserer Ernährung, Erholung und Freizeit Vorrang einräumen.

Zu lernen, die Verbindung zu trennen und nicht über diese psychologischen Profile nachzudenken, wird dir erlauben, an Lebensqualität zu gewinnen. Es ist klar, dass es viel kostet, da es sich um Leute handelt, die Experten auf dem Gebiet sind, anderen ein Bein zu stellen. Aber lasst uns es tun, lasst uns jene intelligenten Personen sein, die auch über diesen Umständen zu stehen wissen.

Auch interessant