Wie du als Erwachsener neue Freundschaften schließen kannst

22 Oktober, 2020
Wie kannst du als Erwachsener neue Freundschaften schließen? Wenn du glaubst, dass dies zu schwierig ist oder du gar keine Zeit dazu hast, solltest du dir unsere Vorschläge ansehen.

Freunde kommen und gehen im Laufe des Lebens. Im Kindesalter fällt es uns meist sehr einfach, Kontakte und freundschaftliche Bande zu knüpfen. Aber wie sieht das als Erwachsener aus? Wie kannst du als Erwachsener neue Freundschaften schließen?

In unserem heutigen Artikel haben wir einige großartige Tipps für dich, wie du neue Menschen kennenlernen kannst. Vielleicht hast du nicht die Zeit, um viele soziale Kontakte zu pflegen oder du bist zu gestresst oder du fühlst dich durch deine Verantwortlichkeiten überfordert. Was auch immer der Grund sein mag, verliere nicht den Mut! Denn auch als Erwachsener kannst du neue Freundschaften schließen!

Wir alle wissen, dass Freundschaften ein sehr wichtiger Teil des Lebens sind, aber einige interessante Studien haben die speziellen Vorzüge von Freunden genauer analysiert. So hat beispielsweise eine Studie der University of Virginia herausgefunden, dass das Schließen von Freundschaften in jedem Alter zu einer Verbesserung deines Einfühlungsvermögens führt.

Die Psychologin Julianna Holt-Lunstad, Professorin an der Brigham Young University in Iowa, sagt, dass ein fehlendes soziales Unterstützungsnetzwerk ein größerer Risikofaktor für Sterblichkeit ist als Übergewicht oder ein sitzender, inaktiver Lebensstil. Bist du davon überzeugt, wie wichtig es ist, Freunde zu finden? Dann solltest du dir unsere nachfolgenden Tipps nicht entgehen lassen!

Freundschaften schließen - zwei Paare

Wie du als Erwachsener neue Freundschaften schließen kannst

Eine Studie, die von der Non-Profit-Organisation Relate durchgeführt wurde, ergab, dass im Vereinigten Königreich einer von acht Erwachsen keine engen Freunde hat. Obwohl es nicht immer einfach ist, als Erwachsener neue Freunde zu finden, ist es dennoch nicht unmöglich. Wir möchten dir nun einige Ideen vorstellen, die dir helfen könnten, sinnvolle Freundschaften zu schließen.

Nimm an verschiedenen Aktivitäten teil, um neue Menschen kennenzulernen

Eine der besten Möglichkeiten, um Kontakte zu knüpfen, ist die Teilnahme an Gruppenaktivitäten. Du kannst dich beispielsweise für einen Workshop oder einen Kurs anmelden, dich einer Gruppe anschließen oder als Freiwilliger arbeiten. Wenn du in einer Stadt wohnst, gibt es viele Möglichkeiten, wie du dich in irgendeiner Art und Weise engagieren kannst. Wenn du in einer ländlichen Gegend oder einer kleinen Stadt wohnst, kannst du dich in der nächstgelegenen größeren Stadt nach geeigneten Angeboten umsehen. Freundschaften sind durchaus eine kleine Reise wert!

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Menschen kennenzulernen und etwas Neues dabei zu lernen. Oder vielleicht ist es eine gute Gelegenheit für dich, ein Hobby wiederzuentdecken, das du seit Jahren nicht mehr betrieben hast.

Wenn du dich für etwas entscheidest, mit dem du schon vertraut bist, hat dies den Vorteil, dass du Menschen mit ähnlichen Interessen treffen wirst. Wenn du dich für etwas Neues entscheidest, verlässt du deine Komfortzone und wirst dadurch auch neue Erfahrungen machen können. Beide Optionen haben Vorteile. Wie du siehst, ist es also eine Win-Win-Situation für dich!

“Habe keine Angst davor, dich zu erweitern und aus deiner Komfortzone herauszutreten. Denn genau dort liegen Freude und das Abentuer.”

-Herbie Hancock-

Treibe Sport, um neue Freundschaften zu schließen

Eine weitere Idee, die in eine ähnliche Richtung geht, ist Sport. Ob du dich nun dazu entscheidest, dich in einem Fitnessstudio anzumelden oder zum Joggen zu gehen, du wirst viele Gelegenheiten bekommen, Menschen deines Alters kennenzulernen. Allerdings erfordert dies natürlich eine gewisse Anstrengung von deiner Seite, besonders wenn du eher introvertiert bist.

Wenn du ein wenig Unterstützung benötigst, kannst du dich in einem Sportverein oder einer Organisation für Erwachsene anmelden. Besonders Wander- und Laufvereine sind sehr beliebt. Auch Websites wie Meetup sind perfekt, um Menschen mit ähnlichen Interessen zu treffen. Daher solltest du ein wenig im Internet surfen und sehen, was dich am meisten interessiert. Du hast nichts zu verlieren, außer deiner Einsamkeit und ein paar Extrakilo auf den Hüften.

Obwohl das schon genügend Gründe wären, um dich zu bewegen, belegen auch verschiedene Studien, dass Sport wirklich extrem wichtig ist. Der Sportpsychologe Miguel Morilla betont die große Bedeutung, die Sport und körperliche Aktivität für dein individuelles und soziales Wohlbefinden hat. Denn dies wiederum kann  dir dabei helfen, Ängste und Depressionen abzubauen. Daher ist Sport nicht nur ein guter Weg, um neue Freundschaften zu schließen, sondern außerdem auch ein Instrument, um deine allgemeine Lebensqualität zu verbessern.

Sei offen

Wenn jeder Mensch extrovertiert wäre, müssten wir diesen Artikel nicht schreiben. Aber auch wenn du ein eher introvertierter Mensch bist, musst du dir keine Sorgen machen. Du  kannst dennoch großartige Freundschaften schließen. Versuche einfach, offen zu sein, wenn du neue Menschen triffst.

Wenn du wirklich sehr schüchtern und zurückhaltend bist, kann es dir vielleicht helfen, wenn du dir vornimmst, Menschen ganz allmählich kennenzulernen. Wenn du dich beispielsweise einer Laufgruppe anschließt, kannst du versuchen, bei jedem neuen Lauftreffen mit einem anderen Menschen zu sprechen. Außerdem kannst du deine neue Aktivität auch mit jemandem gemeinsam unternehmen, dem du vertraust. Dies könnte dir den Einstieg erleichtern.

Extrovertiertheit ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das für einige Menschen etwas ganz Natürliches ist. Allerdings wissen viele Menschen nicht, dass du tatsächlich “lernen” kannst, extrovertiert zu sein.

Eine Studie, die kürzlich vom Forscher Seth Margolis durchgeführt und im Journal of Experimental Psychology publiziert wurde, besagt, dass extrovertierte Menschen insgesamt glücklicher sind, selbst wenn sie eigentlich introvertiert sind.

Wie du siehst, hilft diese Eigenschaft, das Eis zu brechen und Kontakte mit Menschen zu knüpfen. Und das ist in jedem Alter sehr hilfreich, um neue Freundschaften zu schließen.

Freundschaften schließen - Gruppe von Freunden

Bleibe in Kontakt

Obwohl es offensichtlich sein mag, dass du mit den Menschen, die du auf deinem Weg kennengelernt hast, in Kontakt bleiben solltest, um dauerhafte Freundschaften zu pflegen, ist dies in der Praxis nicht immer ganz einfach. Letztendlich genügt es nicht, dass du weißt, wie du Freundschaften schließen kannst. Denn du musst auch wissen, wie du diese Freundschaften pflegen und aufrechterhalten kannst!

Vielleicht fragst du dich, wie es angesichts all deiner anderen Verpflichtungen möglich sein soll, regelmäßig in Kontakt zu bleiben. Versuche einfach, dir immer wieder ein wenig Zeit zu nehmen, um deine Freunde zu treffen oder sie zumindest anzurufen. Du musst nicht bei jedem Treffen stundenlang mit ihnen Zeit verbringen, aber mit einer kleinen Nachricht, einem kurzen Anruf und dem Vorschlag für ein nächstes Treffen kannst du deine Freunde wissen lassen, dass du an sie denkst und dich um sie kümmerst.

“Freundschaft entsteht in dem Moment, in dem ein Mensch zu einem anderen sagt: „Was! Du auch? Ich dachte, ich sei der Einzige.”

-C.S. Lewis-

  • Morilla Cabezas, M. (2001, diciembre). Beneficios psicológicos de la actividad física y el deporte. Revista digital, 7(61). Recuperado de: http://www.efdeportes.com/efd43/benef.htm