Wer uns wirklich liebt, sieht die Liebe hinter unserer Wut

10. Februar 2017 en Psychologie 656 Geteilt

Die Liebe ist nicht genug. Was wir suchen, ist die wahre Liebe, die ewig hält, aber auch unvorhersehbar ist. Wir möchten von den Menschen geliebt werden, denen wir unsere Liebe schenken, doch wir sind auch auf der Suche nach der Eigenliebe, weil wir unser gesamtes Leben lang mit uns selbst klarkommen müssen. Und auf welche Art geht das wohl besser als durch die Liebe?

Eines steht fest, und zwar, dass die Liebe mit all unseren Gefühlen zu tun hat: mit der Freude, weil wir sie gefunden haben; mit der Traurigkeit, weil sie uns so fern ist; mit der Wut, weil wir hintergangen wurden; mit der Angst, sie zu verlieren; mit dem Widerwillen, dass sie nicht in unser Leben tritt und mit der Überraschung, weil sie uns immer wieder etwas Neues lehrt, auch wenn wir schon viele Erfahrungen mit der ihr gemacht haben. Natürlich lässt sie uns auch Hunger und Durst verspüren, denn es gibt kein schöneres Gefühl, als voller Sehnsucht auf Zärtlichkeiten zu warten.

Wer uns wirklich liebt, versteht den Schmerz, der sich hinter unserem Lächeln verbirgt

Die Menschen, die uns wahrhaft lieben, waren in unseren schlimmsten Zeiten bei uns, haben unsere Hand gehalten, als wir dachten, dass alles, was wir investiert haben und was wir uns erhofften, verloren sei. Sogar in der Gegenwart, in der uns die Liebe wie Sand durch unsere Hände rinnt.

Denn sie haben ihre Liebe für uns bewiesen und uns wieder neue Hoffnung gegeben, weshalb wir sagen können, dass sie Menschen sind, die uns wahrhaft ihre Liebe geschenkt haben. Ohne aber und ohne Bedingungen, sie standen uns stets treu zur Seite so wie es nur unser Glaube sonst tut, weil der Glaube nicht nur Berge versetzt, sondern auch Herzen, die verloren schienen, wieder höher schlagen lässt. So wie es beim Gehen und Kommen im Leben nun mal der Fall ist.

Es ist die Tatsache, dass sie unsere Geschichte kennen, weshalb sie zusammen mit uns lächeln können. Sie haben gesehen, wie wir vor Wut geweint, die Luft mit unseren Fäusten geschlagen, uns die Decke über den Kopf gezogen und über alles geschimpft haben, sogar über sie.

liebe

Aber diejenigen, die uns lieben, schauen hinter unsere Masken. Ein Fremder könnte vielleicht nicht erkennen, welches ein Lächeln der Freude und welches eines der Traurigkeit oder Nostalgie ist. Uns nahestehende Personen können das unterscheiden, weil sie Zeit mit uns verbracht und sich um uns gekümmert haben, und dadurch haben sie diese Fähigkeit erlangt.

Wer uns wirklich liebt, versteht, dass sich Liebe hinter der Wut verbirgt

Wer uns wirklich liebt, versteht die Wut, die sich wegen dem Gefühl bei uns ansammelt, enttäuscht oder hintergangen worden zu sein. Es sind unsere Freunde und unsere Familie, die für uns da sind, wenn uns unser Partner verlässt. Oder es ist andersherum unser Partner, der an unserer Seite ist, wenn wir von unseren Freunden oder unserer Familie enttäuscht werden.

Die Menschen, die uns lieben, verstehen unsere Wut und unsere Trostlosigkeit. Sie verstehen die Gründe, die hinter den schlaflosen Nächten und den Blicken ins Leere in einsamen Stunden stecken. Auch sie sind es, die mit uns fühlen, wenn wir wütend sind, denn wenn wir vertraut haben, haben auch sie vertraut. Unsere Liebe ist für andere ebenfalls ein Kompass.

Und aus diesem Grund, weil sie unsere Wut verstehen, wissen sie, wie sie uns anzupacken haben, wie wir ticken und wieso wir so handeln, sodass sie uns unseren inneren Frieden wieder bringen können. Ein Frieden, der gehen lassen kann, was gegangen ist und was gerade geht, ohne dass wir noch einmal zurückschauen. Außerdem sind wir nicht gerade ein angenehmer Zeitgenosse, wenn wir voller Wut sind, und so verlassen sie sich in diesen Fällen auf ihre Intuition und sie lassen uns ziehen.

hand-in-hand

Wer uns wirklich liebt, versteht die Gründe für unser Schweigen

Dass jemand unser Schweigen übersetzen kann, ist vielleicht die reinste Form der Liebe, weil uns diese von Grund auf versteht. Sich über einen Blick, eine zärtliche Berührung oder durch Gestik mit den Händen wortlos zu verständigen, das können nur diejenigen, die uns ihre Liebe geschenkt haben.

Manchmal fällt es uns unheimlich schwer, etwas mit Worten auszudrücken. Es kann gut sein, dass vor uns jemand steht, dem wir unsere Gefühlswelt nicht offenbaren wollen oder wir finden schlichtweg keine Worte für das, was wir sagen möchten. Wir gehen davon aus, dass ein Mensch, der uns liebt, weiß, wie wir sind und dass er mit dieser Information und mit den Umständen einer Situation, in der wir uns befinden, keine Worte braucht, um uns zu verstehen.

Wie wir in diesem Artikel gesehen haben, verstehen nur diejenigen, die uns wirklich lieben, den Schmerz, der sich hin und wieder hinter unserem Lächeln versteckt, die Liebe, die sich hinter unserer Wut verbirgt und die Gründe für unser Schweigen. Und aus diesem Grund ist die Liebe ein so wertvolles Gut.

Dieser Kurzfilm erklärt dir, wie die Liebe funktioniert

Die Liebe kommt ohne Ankündigung. Zuerst, voller Euphorie,
erzeugt sie bei uns Idealvorstellungen und Erwartungen… >>>Mehr

Auch interessant