Logotherapie: Ein sinnvolles Leben führen

In einer chaotischen Welt ist ein sinnvolles Leben der Schlüssel zu einer guten psychischen Gesundheit. Darüber hinaus ist dies auch die Grundlage einer Therapie, die der Neurologe und Psychiater Viktor Frankl entwickelt hat.
Logotherapie: Ein sinnvolles Leben führen

Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2021

Ein sinnvolles Leben zu leben bedeutet nicht, dass du deine ganze Existenz auf die Suche nach deinem eigenen Glück ausrichten sollst. Stattdessen geht es darum, einen Sinn zu finden und auf diesen hinzuarbeiten. Das ist das Ziel, das die Logotherapie von Viktor Frankl verfolgt. Vor allem geht es darum, dich gut damit zu fühlen, wer du bist, was du hast und mit allem um dich herum, nicht mehr und nicht weniger. Aber in der Hektik des Alltags ist es schwer, deinen Geist, dein Herz und deinen Blick auf ein existenzielles Ziel zu richten, wenn das, was dir begegnet, zunehmend bedeutungs- und sinnlos ist.

Unglücklicherweise ist es ziemlich einfach, von Sorgen und Negativität überwältigt zu werden, die durch Stress und Ängste hervorgerufen werden. Wie kannst du also einen Sinn in deinem Leben finden, wenn dir all das deine gesamte Energie raubt? Ohne jeden Zweifel ist das eine komplizierte Aufgabe. Wie der berühmte Psychoanalytiker Erich Fromm sagte, ist der Sinn des Lebens einfach die Kunst zu wissen, wie man in sich selbst lebt.

Darin liegt der Schlüssel zu psychischem Wohlbefinden: die Arbeit an deiner inneren Harmonie und Balance. Dazu gehört auch, dass du eine gute Selbstkenntnis entwickelst und die Grundgedanken von Viktor Frankls Logotherapie anwendest.

Mit diesem Thema wollen wir uns nachfolgend eingehender befassen.

Logotherapie - Mann sitzt auf Berggipfel

Logotherapie: Lernen, einen Sinn zu finden

Die meisten Menschen denken nicht über den Sinn des Lebens nach, es sei denn, sie werden mit Widrigkeiten und Schwierigkeiten konfrontiert. Dann beginnst du, dir selber die klassischen existenziellen Fragen zu stellen, wie beispielsweise “Warum passiert das ausgerechnet mir und was hat all das zu bedeuten?”. Einen Sinn zu finden, selbst wenn alles schlecht läuft und das Schicksal sich scheinbar gegen dich gestellt hat, ist eine der transzendentalsten menschlichen Verhaltensweisen.

Der Stoizismus, eine philosophische Denkschule, die von Zenon von Kition im Jahre 301 vor Christus begründet wurde, besagt, dass du die Dinge genau so akzeptieren musst, wie sie sind, um glücklich zu sein. Das ist ein schöner Gedanke. Aber ist das überhaupt möglich? Wie kannst du das erreichen? Häufig ist es äußerst schwierig, mit den eigenen Lebensumständen Frieden zu schließen. Meistens widersetzen wir uns, werden wütend und leiden unter dem, was wir verloren haben.

Irvin David Yalom, ein Psychiatrieprofessor an der Stanford University, erklärt, dass es Zeit braucht, bis es gelingt, ein sinnvolles Leben zu leben. Irgendwann unternimmst du die erforderlichen Schritte und verbindest dich durch Introspektion mit deinen Bedürfnissen. So findest du dann heraus, was wirklich relevant und wichtig für dich ist.

Früher oder später wirst du erkennen, dass das Leben kein Problem ist, das du lösen, sondern vielmehr ein Rätsel ist, das du akzeptieren musst.

Was bedeutet es, ein sinnvolles Leben zu führen?

Viktor Frankl war einer der führenden Experten auf dem Gebiet des sinnvollen Lebens. Außerdem nutzte er auch seine eigenen Lebenserfahrungen als Grundlage für den therapeutischen Ansatz, den er für die Arbeit mit seinen Patienten entwickelte. Diesen Ansatz nannte er Logotherapie. Frankl argumentierte, dass jeder Mensch irgendwann im Leben den Wunsch verspürt, einen existenziellen Sinn zu finden. Wenn du dies tust und für dich klärst, was ein sinnvolles Leben für dich bedeutet, hast du dadurch eine Unterstützung in schwierigen Zeiten.

  • Zuerst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass jeder seine eigene Definition davon hat, was es heißt, ein sinnvolles Leben zu führen. Dieser Sinn ist für jeden Einzelnen einzigartig und verändert sich auch im Laufe der Zeit. Deine Umstände und deine Ziele variieren im Laufe der Jahre.
  • Darüber hinaus ist diese Suche auch eine Quelle der Motivation. Jedes Mal, wenn du dich fragst, “Was ist momentan das Wichtigste für mich?” oder “Was gibt mir Sinn und Zweck?”, fokussierst du deine Aufmerksamkeit darauf, dein authentisches Selbst zu entdecken. Dies ist eine Übung in Selbsterkenntnis.
  • Ein sinnvolles Leben zu leben bedeutet auch, dass du deine Vergangenheit und deine gegenwärtigen Erfahrungen wertschätzt. Es bedeutet, Harmonie zu finden zwischen dem, was immer für dich wichtig war (deine Werte) und dem, was du in deinem Leben erreichen möchtest (deine Träume).

Diese Übung ist für deine psychische Gesundheit sehr wichtig. Wenn du dir darüber im Klaren bist, hast du einen guten Grund zu leben und jeden Morgen aufzustehen. Du hast etwas, woran du glauben, wofür du kämpfen und wovon du träumen kannst.

Logotherapie - Frau am Meer

Die Logotherapie, Viktor Frankls Vermächtnis

Viktor Frankl ist aus zwei Gründen berühmt: Er hat während des Zweiten Weltkrieges zwei Konzentrationslager überlebt und das Buch Der Mensch auf der Suche nach dem Sinn geschrieben. Er war ein renommierter Psychiatrieprofessor, der mehr als 30 Bücher verfasste und ungefähr 210 Vorlesungen an beinahe jeder Universität der Welt hielt.

Ein besonderes Highlight seines Vermächtnisses ist die Logotherapie. Diese Therapie wird auch als “Dritte Wiener Schule der Psychotherapie” bezeichnet. Der Motor, der diesem psychologischen Ansatz Form und Zweck gibt, besteht darin, Menschen zu helfen, ein sinnvolles Leben zu führen. Auf diese Weise half er seinen Patienten, dieses Ziel zu erreichen.

Du hast einen Körper, einen Geist und eine “Seele”

Viktor Frankls Therapie war in keinster Weise religiös. Das Konzept der “Seele” war ein Weg, über die authentische Essenz eines Menschen zu sprechen. Er glaubte, dass jeder Mensch einen Körper, einen Geist und eine Seele hat, die seine Lebensgeschichte enthält. Sie ist jener Teil von dir, der deine Stimme, deine Werte und deine Persönlichkeit beinhaltet. Eines deiner Ziele besteht darin, eine Harmonie zwischen diesen drei Elementen zu schaffen, die dich ausmachen.

All deine Erfahrungen, gute und schlechte, sind von Bedeutung

Alles, was du im Leben erlebst, hat eine Bedeutung. Dein Ziel besteht darin, herauszufinden, welche das ist. Glück, Unsicherheit, Widrigkeiten, Leidenschaft, Frieden, Angst… Versuche herauszufinden, was du aus jedem Moment lernen kannst.

Es steht dir frei, den Verlauf deines Lebens auf der Basis dessen zu verändern, was dir einen Sinn gibt

Möglicherweise fühlst du dich manchmal in deinen Lebensumständen gefangen. Wenn dich jemand verlässt und du dich alleine fühlst. Wenn du deinen Job in einer schwierigen und unsicheren Lebensphase verlierst. Während all diese Dinge geschehen, bist du frei, jeden Weg zu gehen, von dem du das Gefühl hast, dass er deinem Leben einen Sinn gibt. Nur dann kannst du Wohlbefinden erlangen.

Ein sinnvolles Leben zu führen bedeutet, dich dazu zu verpflichten, dem zu folgen, was dich in dunklen Zeiten motiviert. Die Welt um dich herum ist zu chaotisch, um dich zu weit von dem entfernen zu lassen, wer du wirklich bist.

Es könnte dich interessieren ...
Weisheiten von Viktor Frankl über Liebe, Sinn und Mut
GedankenweltLies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Weisheiten von Viktor Frankl über Liebe, Sinn und Mut

Die Weisheiten von Viktor Frankl zeugen davon, dass du auch angesichts vieler Schicksalsschläge nicht aufgeben darfst. Lasse dich von ihm inspirier...



  • Frankl V (1994). El hombre en busca de sentido, Herder, Barcelona.
  • Frankl V (1991). A pesar de todo, decir sí a la vida. Herder, Barcelona, 
  • Frankl V (2002). Psicoanálisis y existencialismo. Herder.