Die Umarmung, die alle unsere gebrochenen Teile wieder zuammenfügt

· 8. August 2016

Eines Tages wird dir jemand eine so starke Umarmung geben, dass alle deine gebrochenen Teile wieder zusammengefügt werden. Du wirst von deinen Leiden erlöst, deine Schmerzen werden verschwinden und du wirst wieder lachen. Eine solche Umarmung ist nicht nur erste Hilfe, sondern erste Hilfe, Therapie und Rehabilitation zugleich.

Eine Umarmung ist eine Liebkosung, ein auf die Haut geschriebenes Gedicht, das uns beruhigt und unsere emotionalen Bindungen stärkt, indem es unsere Ängste verjagt. Indem sie das Gefühl von Chaos vertreiben, erfüllen sie uns mit Stärke.

Es gibt Umarmungen, die mit so viel Stärke gefüllt sind, dass sie uns wieder aufbauen, anstatt uns zu brechen. Das passiert, weil wir emotional gepolt sind, um es poetisch auszudrücken. In der Tat ist es so, dass es uns dabei hilft, an unserem Mitgefühl zu arbeiten, also auch an unserer emotionalen Intelligenz, wenn wir uns selbst umarmen.

Mann umarmt Frau in der Küche

Es gibt Menschen und es gibt MENSCHEN

Wir können uns alle einig werden, dass es Menschen gibt und dass es MENSCHEN gibt. Diejenigen, die wir am besten verstehen, sind die Menschen in unserem Zuhause. Es sind die, die uns am nächsten sind und mit denen wir unsere Emotionen, unsere Gedanken und unsere Ansichten teilen.

Es gibt viele Gründe, warum wir diejenigen schätzen, mit denen wir unsere Meinungen, Erfahrungen und Ansichten teilen, einschließlich der Vorlieben, die uns positive Gefühle vermitteln. Tatsächlich ist es so, dass wir eine Person mögen, die uns auch mag (natürlich nicht im sexuellen Sinne). Nicht zuletzt deswegen, weil wir uns natürlich und entspannt verhalten können, wodurch wir mehr lachen und der Wortwechsel freundlicher und angenehmer ist.

Und daraus wird ein edler Kreis: je mehr wir uns geliebt fühlen, desto mehr lieben wir diejenigen, die uns lieben. Und die Merkmale dieser Art von Liebe sind Umarmungen, Liebkosungen und Küsse.

Mann umarmt Frau

Meine LEUTE sind diejenigen, die mir in guten und in schlechten Zeiten eine Umarmung geben

Die Menschen, von denen wir sprechen, sind diejenigen, die in guten und in schlechten Zeiten an unserer Seite standen. Insbesondere in den schlechten Zeiten, als wir uns am schlechtesten gefühlt haben, standen sie an unserer Seite und gaben uns eine Umarmung.

Das bedeutet, je tiefer unsere Stimmung fällt, desto wichtiger sind Umarmungen für uns und desto mehr brauchen wir die Zuneigung von denen, die uns ihre Wertschätzung und bedingungslose Liebe zeigen.

Kurz gesagt, je gebrochener wir sind, desto klarer wird uns, was wir von denen wollen, die uns lieben und die immer einen kleinen Teil von sich zurückstellen, um uns wieder aufzubauen und uns die Liebe geben, die wir brauchen.

Frau und Mann in inniger Umarmung

Was unsere Rosen so besonders macht, ist die Zeit, die wir mit ihnen verbringen

„Es war die Zeit, die du mit der Rose verbracht hast, die sie so besonders gemacht hat,“  schrieb Saint Exupery in Der kleine Prinz.  Und das ist einer der wichtigsten Pfeiler in unseren Beziehungen.

Unabhängig davon, ob wir viel oder wenig gemeinsam haben, ist es wirklich aufregend, etwas so Besonderes und Einzigartiges zu fühlen, was uns verbindet. Unsere LEUTE sind diejenigen, die uns dazu bringen, zu denken: „Sie lieben mich für das, was ich bin, und nicht wegen meiner Meinung oder deren Interessen.“

Das ist das erfreulichste und wunderbarste Gefühl und was in den Momenten am meisten Trost spendet, in denen unsere Ansichten zugrunde gehen. Da wir so viele gebrochene Teile in uns haben, dass es fast unmöglich wäre, alle zu zählen, müssen wir uns dessen bewusst werden, dass wir ganze Menschen sind, die für diejenigen, die uns umarmen, unersetzlich sind.

Wenn du dich mehr über Wertschätzung, Liebe und Sensibilität in unseren Beziehungen informieren möchtest, dann empfehle ich dir Kapitel 8 des Buches Das soziale Tier  von Elliot Anderson – ein Text über Sozialpsychologie, der für Neugierige ein echter Genuss ist.