Eine Umarmung ist ein auf die Haut geschriebenes Liebesgedicht

3. August 2016 en Psychologie 311 Geteilt
Eine Umarmung als auf die Haut geschriebenes Liebesgedicht

Eine Umarmung ist ein auf die Haut geschriebenes Liebesgedicht, das dich von allen Ängsten befreit und deine Leiden isoliert. Sie sieht zwar nach einer kleinen Geste aus, aber auf jeden Fall hat sie eine große heilende Kraft auf emotionalem Niveau.

Allgemein gesehen dienen Umarmungen dazu, unsere Gefühle zu bekräftigen und unsere Beziehungen zu pflegen, wodurch wir uns in unserem Lebensraum begehrt und geliebt fühlen. Und genau dieses Gefühl ist die schönste Sache, die uns passieren kann.

Es gibt Umarmungen, die uns wieder aufbauen können

Es gibt Umarmungen, die die Fähigkeit haben, alle unsere kaputten Teile wieder zusammenzusetzen – die Teile, die eines Tages beschädigt worden sind, als die Umstände uns gebrochen haben und unsere Seele zerstört haben.

Nach Abschieden und Trennungen müssen wir wieder neue Menschen kennenlernen, um unsere Prioritäten zu bekräftigen, um einen Teil wiederzubeleben, der schon längst taub geworden ist, und um die Nadeln wieder einzufädeln, die uns auf dem Pfad des „roten Fadens unseres Schicksals“ leiten werden.

Wenn also unsere Türme auseinanderbrechen und unser Leben zerbröckelt, dann komponieren Umarmungen Melodien, die uns zeigen, dass alles in Ordnung ist, und dass die Erde ruhig sein wird, wenn Liebesnachrichten zu süßen Umarmungen werden, die mit Augenblicken der Stille gefüllt sind.

Mann umarmt Frau

Eine Umarmung ist ein Augenblick, der uns dazu einlädt, Teil eines Traumes zu werden

Umarmungen sind ein Teil eines Augenblicks, in dem das Glück uns in Gestalt von beruhigender Wärme findet, die von einer anderen Person ausgestrahlt wird. Da eine Umarmung manchmal viel wichtiger ist als Worte, hat sie die Fähigkeit, unsere Träume und unsere Motivation für das Leben zu regenerieren.

Die Gedichte, von denen wir sprechen, werden nicht direkt auf die Haut geschrieben, sondern sie werden im Inneren mit den Farben von allen Hormonen tätowiert, die unsere Bindungen stärken, durch die unser Herz schneller schlägt und uns mit Reinheit, Liebe und Komfort erfüllen. Umarmungen haben eine besondere Bedeutung, wenn wir unter Stress stehen, oder wenn die Probleme des Lebens unsere Träume und unsere Stärken reduzieren.

Mann umarmt Frau

Dosierung von Zuneigung – der Grund für unsere Sucht

Das gute Gefühl, das wir erfahren haben, als wir einer Umarmung „zum Opfer“ gefallen sind, veranlasst uns dazu, immer mehr zu wollen. Also betäuben wir uns, indem wir uns den magischen Schuss des Lebens und der Liebe geben, der uns durch ein Fenster über die Ungewissheit und über das Leiden hinausträgt, wo wir frische Luft einatmen können und unseren Körper und unsere Seele neu beleben können.

Und die Menschen, die uns eine Umarmung geben… diese Menschen werden immer mit einem Zuhause gleichgestellt. Sie öffnen den Medizinschrank, sobald sie eine Wunde sehen können. Sie entnehmen Gazebinden und Verbände und sie sparen nicht an Schmerzmitteln.

Darum bewundern wir unsere Fähigkeit, umarmen zu können, weil es eine unglaubliche Art und Weise ist, sich zu binden, Kräfte zu vereinen, um jeden Kampf zu überstehen und uns mit allem auseinanderzusetzen, was auf uns zukommt. 

Denn wenn sie aufrichtig sind, dann können Umarmungen mehr als nur vorübergehende Gefühle darstellen. Sie heilen fürs Leben, verschleiern die Kälte und verdichten die Wärme der Liebe zwischen zwei Menschen, die sich lieben und die bereit sind, ihre Herzen aneinanderzufügen und sich dem Leben gemeinsam gegenüberzustellen.

Es gibt Umarmungen, die dir Gänsehaut bereiten und die dein Herz erfüllen. Eine solche Umarmung ist ein auf die Haut geschriebenes Liebesgedicht. Geh in ihr auf.

Auch interessant