Der Tag, an dem du entdeckst, dass du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs bist

Wenn du zum Opfer eines Narzissten wirst, spürst du Wut, Frustration und emotionalen Schmerz. Diese Emotionen sind Warnzeichen für dich, um zu reagieren, dich zu distanzieren und deine Wunden zu heilen.
Der Tag, an dem du entdeckst, dass du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs bist

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 26. Februar 2022

An dem Tag, an dem du entdeckst, dass du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs bist, siehst du dich im Spiegel mit anderen Augen: “Wie konnte ich das vorher nicht bemerken? Wie konnte ich so unschuldig sein? Was kann ich jetzt tun, um dem Ganzen ein Ende zu setzen?” Das Auffälligste an diesen schwierigen und heiklen Erfahrungen ist, dass viele Menschen am Ende eine negative Wahrnehmung von sich selbst entwickeln, weil sie so viel zugelassen haben.

Der erste Gedanke gilt in diesem Zusammenhang einer Person, die eine Beziehung zu einem Narzissten pflegt, doch in Wahrheit gibt es auch andere Situationen: Besonders problematisch ist narzisstischer Missbrauch innerhalb der Familie, wenn Kinder zu Opfern werden. Es ist nicht nur schwierig, dies zu erkennen, sondern auch sehr kompliziert, die Auswirkungen zu sehen und zu verarbeiten.

Die Folgen des narzisstischen Missbrauchs könnten zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führen. Wir sehen uns diese Situation nachfolgend genauer an.

Der Tag, an dem du entdeckst, dass du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs bist

Opfer narzisstischen Missbrauchs: eine Realität mit vielen Gesichtern

Die Forschung über die Auswirkungen von Beziehungen mit Narzissten ist umfangreich. Es stimmt zwar, dass wir den klassischen “Weißt du, ob du mit einem Narzissten zusammenlebst”-Listen immer mehr Aufmerksamkeit schenken, aber es ist genauso wichtig, die Konsequenzen dieser Situationen zu kennen. Und sie sind viel schwerwiegender, als wir vielleicht denken.

Forschungsarbeiten, wie die der Universität Amsterdam, untersuchten die Auswirkungen einer Führungskraft mit diesem Persönlichkeitstyp. Die Daten zeigten, dass eine narzisstische Führungskraft das Selbstwertgefühl der Beschäftigten eher beeinträchtigt. Das heißt, dass nur wenige unbeschadet aus einer solchen Situation hervorgehen, vor allem, wenn die Beziehung sehr eng ist und über einen längeren Zeitraum anhält.

Dieses Profil ist in fast jedem Szenario zu finden. Es gibt narzisstische Väter und Mütter, Freunde, Mitarbeitende, Führungskräfte und natürlich auch Partner, die zum Teil an einer ernsten Persönlichkeitsstörung leiden.

Sobald du entdeckst, dass du ein Opfer narzisstischen Missbrauchs bist, fällt die Welt über dir zusammen.

Emotionaler Missbrauch durch narzisstische Eltern

Kinder hinterfragen normalerweise das Verhalten ihrer Eltern nicht über eine bestimmte Situation hinaus, in der sie ihre Wünsche nicht erfüllen. Narzisstischer Missbrauch in den frühen Jahren der Kindheit kommt meist erst im Erwachsenenalter ans Licht. Betroffene werden sich erst mit der Zeit über die Folgen bewusst:

  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Unsicherheit
  • Probleme, Freundschaften oder Beziehungen aufrechtzuerhalten
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Hochgradig perfektionistische Züge
  • Selbstzerstörerische Verhaltensweisen

Wenn du erkennst, dass du narzisstische Eltern hast, musst du damit aufhören, sie zu beschuldigen. Die Projektion von Schuldgefühlen verstärkt dein Unbehagen und deine Opferrolle zusätzlich. Du musst jetzt deine Bemühungen, Energien und Zuneigung auf dich selbst richten. Die Priorität liegt darin, das Gefüge des Selbstwertgefühls zu reparieren.

Wenn du entdeckst, in deiner Beziehung ein Opfer narzisstischen Missbrauchs zu sein

“Ich bin wütend. Ich weiß nicht, warum ich das nicht früher gesehen habe.” Das ist zweifellos eine der häufigsten Aussagen von Opfern des narzisstischen Missbrauchs in einer Beziehung. Die Frustration, sich nicht früher darüber bewusst geworden zu sein, wiegt schwer. Du solltest dir jedoch über Folgendes bewusst sein:

  • Narzissten sind geschickte Chamäleons der Täuschung. Sie zeigen Empathie und Zuneigung, um ihre Opfer zu manipulieren.
  • Du konntest nicht vorhersagen, was passieren würde. Du darfst dir keine Schuld geben, denn damit zerstörst du dein Selbstwertgefühl.

Menschen, die eine lange Zeit in einer emotional und psychisch missbräuchlichen Beziehung mit einem Narzissten verbracht haben, empfinden Schamgefühle. Wiederum verschlimmert das “warum habe ich das nicht gesehen oder warum war ich so dumm” das Unbehagen.

Wenn du entdeckst, in deiner Beziehung ein Opfer narzisstischen Missbrauchs zu sein

Narzisstische Führungskräfte und emotionales Burn-out

Das emotionale Burn-out ist häufig auf eine narzisstische Führungskraft zurückzuführen.

  • Wenn eine Arbeitskraft entdeckt, dass sie ein Opfer narzisstischen Missbrauchs am Arbeitsplatz ist, fühlt sie sich gedemütigt.
  • Diese Demütigung kommt aus einer ungleichen Machtposition, die von der Führungskraft genutzt wird, um Manipulation auszuüben und Wut abzubauen.

Diese Situation schlägt sich allmählich auf die psychische Gesundheit nieder. Die Erkenntnis, Opfer narzisstischen Missbrauchs zu sein, weckt in all diesen Situationen noch mehr negative Gefühle: Scham, Wut und das Gefühl, verletzt worden zu sein. Du darfst dir jedoch nicht selbst noch mehr Schmerzen bereiten, als dir bereits zugefügt wurden.

Du musst erkennen, dass es dir nichts nützt, jetzt hart und streng mit dir selbst zu sein. Versuche, Abstand zu nehmen und deine Verletzungen zu heilen. Dies braucht Zeit, doch du wirst es schaffen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Digitaler Narzissmus: das unerbittliche Streben nach dem eigenen Ich
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Digitaler Narzissmus: das unerbittliche Streben nach dem eigenen Ich

Neben Egozentrik hat digitaler Narzissmus ein idealisiertes Selbstbild und ein instabiles Selbstwertgefühl zur Folge. Erfahre mehr darüber.



  • Bursten, Ben. The Manipulative Personality. Archives of General Psychiatry, Vol 26 No 4. (1972)
  • Buss DM, Gomes M, Higgins DS, Lauterback K. Tactics of Manipulation. Journal of Personality and Social Psychology, Vol 52 No 6 (1987)
  • Nevicka, B., De Hoogh, A., Den Hartog, D. N., & Belschak, F. D. (2018). Narcissistic Leaders and Their Victims: Followers Low on Self-Esteem and Low on Core Self-Evaluations Suffer Most. Frontiers in psychology9, 422. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2018.00422
  • Johnson, Stephen. Humanizing the Narcissistic Style. W. W. Norton & Company. (1987)
  • Valashjardi A, Charles K. Voicing the Victims of Narcissistic Partners: A Qualitative Analysis of Responses to Narcissistic Injury and Self-Esteem Regulation. SAGE Open. April 2019. doi:10.1177/2158244019846693