6 Merkmale ambivertierter Menschen

Gerne gesellschaftliche Kontakte knüpfen, doch auch die Einsamkeit bewusst genießen: Ist das möglich? Wir erklären dir heute, was Ambiversion ist, vielleicht identifizierst du dich damit.
6 Merkmale ambivertierter Menschen

Letzte Aktualisierung: 08. Dezember 2021

Bist du extrovertiert, offen und gesellig? Oder genießt du deine Zeit lieber allein und hältst dich für introvertiert? Vielleicht hast du Merkmale, die auf beide Beschreibungen zutreffen. In diesem Fall sprechen wir von Ambiversion, das heißt dem Schwanken zwischen Extra- und Introversion. Diese Eigenschaft ist relativ häufig und hat verschiedene Vorteile. Wir betrachten heute verschiedene Merkmale ambivertierter Menschen. Willst du mehr darüber erfahren?

Ein großer Teil der Bevölkerung ist in die Gruppe der ambivertierten Menschen einzuordnen, auch wenn wenig über dieses Thema gesprochen wird. Rund 60 % der Bevölkerung definiert sich selbst als ambivertiert. Gehörst auch du zu dieser Gruppe?

Merkmale ambivertierter Menschen

Die Eigenschaften ambivertierter Menschen sind einfach zu erkennen: Sie sind gleichzeitig extrovertiert und introvertiert. Nachfolgend erklären wir nähere Details über die Ambiversion, damit du selbst beurteilen kannst, ob du auch eine Mischung dieser beiden Charaktereigenschaften aufweist.

Merkmale ambivertierter Menschen

Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit

Ambivertierte Menschen sind kreativ und zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, ihre Ideen zu teilen. Sie sind selbstbewusst und drücken sich klar und effektiv aus. Sie haben keine Angst, in einer Besprechung im Mittelpunkt zu stehen, die Führung zu übernehmen oder ein Team zu leiten.

Gleichzeitig sind sie auch gute Zuhörer. Sie müssen nicht unbedingt im Zentrum stehen und können sich auch zurückhalten. Diese Personen sind gute Zuhörer und zeigen Verständnis. Außerdem unterstützen sie Introvertierte und regen Extrovertierte an.

Die Flexibilität ambivertierter Menschen

Ganz egal, ob du mit einer ambivertierten Person eine Veranstaltung, ein Konzert oder ein Museum besuchst oder eine Wanderung planst, wird sie sich perfekt an jede Situation anpassen. Ambivertierte sind flexibel und sich in geselligen, aber auch in ruhigen Umgebungen wohl. 

Menschenkenner und Führungspersönlichkeiten

Die Merkmale ambivertierter Menschen sind sehr positiv, denn sie wissen, wie sie mit verschiedenen Menschen am besten umgehen und Kontakt finden. Sie verstehen die introvertierte und die extrovertierte Realität und können sich deshalb perfekt auf jede Einzelperson einstellen. Daher sind sie hervorragende Führungskräfte, die alle Teammitglieder motivieren und anregen.

Spaß mit sich selbst und mit anderen

Ambivertierte Menschen haben Spaß mit anderen (im Gegensatz zu Introvertierten, die sich in bestimmten sozialen Situationen ängstlich oder überfordert fühlen). Sie haben jedoch nicht das Bedürfnis nach ständiger Aufmerksamkeit und fühlen sich auch mit sich selbst wohl (im Gegensatz zu extrovertierten Menschen, die sich nur in Gesellschaft glücklich fühlen). Sie genießen auch ihre Einsamkeit und entscheiden sich oft bewusst dafür.

Teamplayer und Selbstständigkeit

Wie bereits erwähnt, zählt die Flexibilität zu den Merkmalen ambivertierter Menschen. Dies wirkt sich in der Berufswelt positiv aus, denn sie sind teamfähig, gleichzeitig jedoch durchsetzungsstark. Sie arbeiten selbstständig und erzielen auch in der Zusammenarbeit mit anderen hervorragende Ergebnisse.

Die Offenheit ambivertierter Menschen

Ambivertierte Menschen sind offen und kontaktfreudig. Doch trotzdem sind sie wählerisch und schenken nicht jeder Person ihr Vertrauen. Sie wählen wahre Freunde mit Bedacht.

Die Offenheit ambivertierter Menschen 

Die Vorteile ambivertierter Menschen: Sie sind gesund und ausgeglichen!

Dank ihrer Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Ausgeglichenheit sind ambivertierte Menschen in der Regel psychisch gesund und ausgeglichen. Dies wird von mehreren Autoren unterstützt, darunter Edmund S. Conklin, der als Erster den Begriff “ambivertiert” geprägt hat.

Es sind Menschen, die sich der Außenwelt öffnen und nicht in sich selbst zurückziehen. Gleichzeitig sind sie jedoch wählerisch, setzen Grenzen und genießen auch ihre Einsamkeit.

Dieses Profil verspricht also beruflichen, sozialen und persönlichen Erfolg. Jeder Mensch ist jedoch einzigartig und es liegt an uns, unsere Stärken zu erkennen und auszubauen und gleichzeitig unsere Schwächen zu identifizieren und zu verbessern.

Es könnte dich interessieren ...
Wie introvertierte Menschen lieben
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Wie introvertierte Menschen lieben

Das Gehirn von introvertierten Menschen funktioniert anders. Deshalb spielt in ihren Liebesbeziehungen Feinfühligkeit oft eine wichtige Rolle.



  • Grant, A. M. (2013). Rethinking the extraverted sales ideal: The ambivert advantage. Psychological science24(6), 1024-1030.
  • Petric, D. (2019). Introvert, Extrovert and Ambivert. The Knot Theory of Mind.