Wenn du mich liebst, dann zeige es mir

31. Januar 2017 en Emotionen 791 Geteilt

Wenn du mich liebst, dann zeige es mir, aber nicht mit Worten, sondern durch Taten. Denn diese süßen Sätze, die aus deinem Mund strömen, um meinen Ohren zu gefallen, bringen mir überhaupt nichts. Versuche nicht, mich mit ihnen zu täuschen, schätze mich nicht so falsch ein. Wenn du mich wirklich liebst, dann zeige es mir durch Taten.

In der Welt einer Partnerschaft, oder besser gesagt in unserer Vorstellung davon, treten immer häufiger Enttäuschungen und falsche Hoffnungen auf. Es ist ein Problem, was sich durch die Schnelllebigkeit, mit der wir unsere Beziehungen eingehen, noch verschärft wird, da wir nicht abwarten, bis der andere zeigt, was für ein Mensch er wirklich ist. Auf diese Weise machen wir uns ein falsches Bild, das erst mit der Zeit die Realität offenbart.

Scheinbar warte ich auf etwas, das, solange ich auch warte, nie passieren wird.

Die Verliebtheit macht uns blind

Wir sollten nicht vergessen, dass uns die Verliebtheit in der ersten Phase einer Beziehung blind macht. Wir befinden uns in einem so hoffnungsvollen Zustand darüber, dass diese Person Teil unseres Lebens sein könnte, dass wir ganz vergessen, das Ganze auch mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Ohne es zu wollen oder zu wünschen, nehmen wir die Realität so wahr, wie wir sie haben wollen, aber nicht, wie sie wirklich ist.

Es scheint, als müsse man in diesen Momenten nichts überprüfen. Alles ist wunderschön, man möchte sich ständig sehen und zusammen sein. Man will sich besser kennenlernen und verbindet Hoffnungen damit. Dies kann aber auch sehr schmerzhaft enden, wenn ihr mit den Füßen zu lange vom Boden abhebt und plötzlich auf den Boden der Tatsachen zurückfallt.

frau-mit-geschlossenen-augen

Es ist sicherlich auch richtig, dass in diesen Momenten zu Beginn einer Beziehung die Menschen ihr schönstes Gesicht zeigen. Wir wollen nicht sagen, dass sie lügen, aber sie schmücken ihre Art zu sein vielleicht ein bisschen aus.

Und dann… diese so aufmerksame Person, die sich um dein Wohl gesorgt hatte, macht dies auf einmal nicht mehr. Hat sie sich verändert? War sie nie so, wie du geglaubt hast?

Wenn du mich liebst, dann zeige es mit Taten, nicht nur mit Worten. Nur so werden diese auch den Wert haben, den sie haben sollten.

Eigentlich wird sich keiner von beiden so sehr in seinen Annahmen geirrt haben. Du für deinen Teil hast dir vielleicht etwas irreale Hoffnungen zu dieser Person gemacht, mit der du dein Leben verbringen wolltest. Dein Partner hat vielleicht bestimmte Techniken angewandt, um deine Aufmerksamkeit zu erregen, was später aber nicht mehr nötig war.

Lasst uns nicht vergessen, wenn wir jemanden kennenlernen, dann besteht unser Ziel darin, uns für diesen Menschen interessant zu machen. Wenn sich bereits ab dem ersten Moment alles seltsam anfühlt, dann ist es unmöglich, eine Beziehung aufzubauen. Deswegen ist es eben nicht so, dass die Personen sich mit der Zeit verändern, sondern dass sie einfach keinen Antrieb mehr haben, weiterhin das Beste zu geben und sich von der besten Seite zu zeigen, um den Partner zu motivieren, sich jeden Tag erneut in sie zu verlieben.

Zeige deine Liebe durch Taten

Diese Entspannung, die uns überkommt, wenn wir es erreicht haben, mit der Person zusammenzusein, nach der wir uns gesehnt haben, sorgt dafür, dass wir mit dem Verlauf der Zeit von unserer Seite nicht mehr alles geben, damit sie sich jeden Tag aufs Neue verliebt. Die Zeichen der Zuneigung werden seltener und einst zärtliche Worte fangen an, an Bedeutung zu verlieren. Alles wird zur Gewohnheit.

Die Liebe aber zeigt sich durch Taten, nicht durch leere Worte. Diese Berührung mit den Händen, dieser aufrichtige Kuss ohne irgendeinen Grund, können dazu führen, dass die Partner in einer Beziehung wissen, dass die Zuneigung und das Verlangen zwischen ihnen weiterhin lebendig sind. Und sei dir bewusst darüber, dass zu all dem immer zwei gehören.

kuss-auf-pferd

Wenn du dich im Verlauf der Zeit enttäuscht fühlst, weil dein Partner sich verändert hat, dann denke darüber nach und versuche, die Situation mit Abstand zu betrachten. Vielleicht hast du dir ein Bild von ihm gemacht, was nicht realistisch war. Vielleicht hast du dich verändert. Jede Beziehung verändert sich mit der Zeit. Die Routine, gemeinsam Zeit verbringen, die Probleme – alles hat seinen Einfluss.

Doch für all diese Sorgen existiert eine Lösung: Kommunikation. Es ist nötig, über die Situation zu sprechen, zu sehen, ob ihr euch auseinandergelebt habt, zu wissen, was passiert ist, dass ihr euch nicht mehr so sehr eure Zuneigung wie früher zeigt. Manchmal schämt man sich dafür, dieses Thema anzusprechen, weil schon zu viel Zeit vergangen ist. Aber es ist notwendig.

Stell dir vor, dass die Person, die an deiner Seite ist, dich am nächsten Tag völlig vergessen würde. Wärst du bereit, noch einmal ihre Liebe an jedem Tag deines Lebens  zu gewinnen?

Es ist auch wichtig, dass du einen bestimmten Abstand im Hinblick auf deine Beziehung einnimmst, damit du aus einem anderen Blickwinkel sehen kannst, wie diese sich entwickelt hat. Manchmal sind wir uns nicht bewusst darüber, dass wir von diesem Menschen enttäuscht sind, weil er uns nicht respektiert, uns schlecht behandelt oder uns nur noch Gleichgültigkeit zeigt. All dies geschieht, weil diese erlebte Vergangenheit voller Hoffnungen in unserem Kopf immer noch lebendig ist.

herz

Es ist normal, dass die Beziehungen und die Personen sich mit der Zeit verändern, deshalb muss man über die Beziehung sprechen und das wieder Realität werden lassen, weswegen wir uns in diese Person verliebt haben. Wir sollten uns nicht einfach zurücklehnen, denn nichts ist gegeben. Wenn wir uns schon einmal so sehr angestrengt haben, warum können wir es nicht unser ganzes Leben lang tun?

Vergiss niemals, wenn du mich liebst, dann zeige es mir, aber mit Worten, die sich auf aufrichtige und wirkliche Taten stützen.

Dieser Kurzfilm erklärt dir, wie die Liebe funktioniert

Die Liebe kommt ohne Ankündigung. Zuerst, voller Euphorie,
erzeugt sie bei uns Idealvorstellungen und Erwartungen. Danach… >>>Mehr

Auch interessant