Verliebt zu sein heißt, sich hinzugeben. Zu lieben heißt, sich zu sehnen

27. September 2016 en Emotionen 0 Geteilt

Immer, wenn ich deinen Namen höre, umfängt meine Seele nur ein Wort: Liebe.  Ein Wort, das ich nicht für jede Person verwende, um meine Gefühle zu beschreiben. Es ist wahr: Ich kann dir nicht sagen, dass ich dich liebe, dass ich nach dir verlange. Lieben und geliebt zu werden sind verschiedene Dinge.

Obwohl meine Seele von Licht erfüllt ist, kann ich, wenn ich darüber nachdenke, dir nicht sagen, dass ich dich vermisse. Ich dachte, du wärst noch da und würdest auf mich warten, wie du es einst getan hast.

Die Zahl der Sterne am Himmel ist kleiner als die Zahl der Male, die ich sterben wollte, um dich zu küssen, dich zu umarmen und dich an meiner Seite zu fühlen. Und nun kann ich nicht aufhören, daran zu denken, dass du mit anderen Menschen unterwegs bist.

„Wir lernen nicht dann zu lieben, wenn wir eine Person perfekt finden, sondern wenn wir im Stande sind, eine unperfekte Person als perfekt wahrzunehmen.“

Sam Keen

Kuessendes-Paar

Immer, wenn ich andere Lippen küsse, berauscht mich dein Duft aufs Neue

Könnte es sein, dass ich dich brauche? Ich kann diese Frage noch nicht beantworten. Alles was ich weiß ist, dass ich immer, wenn wir zusammen sind, die glücklichste Person des Universums bin. Die Zeit verrinnt und trotzdem muss ich immer noch an dich denken. Daran denken, dass du anrufen könntest, oder ich denke an dein wunderschönes Lächeln und deinen süßen Blick, wenn du mich anschaust.

Und jedes Mal, wenn ich andere Lippen küsse, berauscht mich dein Duft noch immer, erinnere ich deine Gesten, deine Worte und sogar deine Stille…

Ich lüge nicht, wenn ich sage, dass du für jetzt und immerdar ein Teil von mir sein wirst. Du stellst einen Teil meines Wesens dar, denn du zeigtest mir die schönsten Dinge im Leben. Den Ort, an dem sich Himmel und Erde vereinigen, um den schönsten Teil der Menschlichkeit zu feiern: die ewige Erinnerung.

„Weder Abwesenheit noch Zeit sind von Bedeutung, wenn du verliebt bist.”
Alfred Of Musset

Oft wunderte ich mich, ob …

Ich frage mich, ob das, was wir hatten, wahre Liebe war. Und für mich wird es mehr und mehr klar, dass es niemals wahre Liebe war. Es war etwas, das Worte nicht beschreiben können und nur mutige Menschen in der Lage sind zu benennen. Und wenn ich meine Gefühle für dich beschreiben müsste, würde ich lügen, wenn ich sagte, sie seien mir egal.

Ich wäre nicht ehrlich zu dir, wenn ich dir sagte, dass ich nicht jede Nacht an deine Küsse dächte und wie du sanft mein Haar berührst. Deine Telefonnummer habe ich schon oft gelöscht, um dich zu vergessen und weiterzugehen. Aber das funktionierte für mich nicht, weil ich mich auch ungewollt ständig an alles erinnerte, das mich mit deiner Welt verbindet, mit dem was einst zwischen unseren Herzen war.

Roter-Engel

Liebe entsteht jeden Tag

Die Wahrheit ist, dass alles, was mit dir zu tun hat, einfach „geschieht“. Es geschieht und ist real, weil Liebe jeden Tag entsteht, dies gilt für heute ebenso wie für letztes Jahr und unsere gesamte Lebenszeit. Weil die wärmsten Gefühle an die Oberfläche kommen und sich ausdrücken, besitzen sie Wahrheit und Konsequenz in meiner Realität.

Ist es wahr, dass meine Gefühle, wie du sie wahrnimmst, unklar sind, weil sie kommen und gehen wie Sternschnuppen am Himmel? Sind sie vielleicht voller Zweifel und zu hoher Erwartungen und Illusionen von der Liebe?

Ich beschuldige sie der Unreife und meine mangelnde Erfahrung dessen, nicht zu wissen, was ich wollte, und sogar nicht dazu in der Lage zu sein, dich so wertzuschätzen, wie du es verdient hattest. Aber was ist wahr und was lässt mich dich in meiner einsamen Ewigkeit sehen, wo jede meiner Tränen für dich und dein Herz vergossen wird?

Ich würde nicht lügen, wenn ich sagte, dass sich meine Seele an alles erinnert, das ich einst verloren habe, weil ich nicht perfekt war. Ich kann mir nicht helfen, doch ich liebe dich nicht nur, ich bin in dich verliebt. Weil verliebt zu sein heißt, sich hinzugeben, zu lieben allein ist nur die Sehnsucht nach dem Herz einer entfernten Person.

Auch interessant