Unterschätze mich nicht, ich könnte dich überraschen

· 27. Dezember 2016

Laut einem berühmten Sprichwort hören wir niemals auf, Menschen kennenzulernen, und wenn wir glauben, dass wir sie kennen, überraschen sie uns. Das ist eigentlich eines der wunderbarsten Gefühle, die du für jemanden empfinden kannst. Außer du wirst überrascht, weil du jemanden unterschätzt hast. Unterschätze die Menschen daher nicht, denn du liegst mit deinem Urteil vielleicht falsch.

Beziehungen leben jedes Mal wieder neu auf, wenn wir eine noch unentdeckte Seite der anderen Person kennenlernen, etwas, was wir zuvor nicht kannten. Das gilt vor allem, wenn man sich gegenseitig überrascht. Allerdings haben diese Entdeckungen Nuancen, die man mit Vorsicht genießen sollte, erst recht in jenen Situationen, in den wir einen Menschen erst seit kurzer Zeit kennen.

„Ich hatte immer schon eine Leidenschaft fürs Detail, für die kleinen, beinahe unsichtbaren Ereignisse um uns herum. Menschen zu beobachten kann dich vieles lehren.“

Marco Levy

Wenn wir Menschen zum ersten Mal treffen, verschaffen wir uns ein erstes Bild, einen ersten Eindruck. Bis zu einem gewissen Grad ist das völlig normal, menschlich und zum Überleben notwendig. Dieses Verhalten ist nicht schädlich, es passiert vielmehr unbeabsichtigt und instinktiv. Ist dein erster Eindruck von einer Person jedoch negativ, solltest du vorsichtig sein, denn wir neigen dazu, unsere ersten Eindrücke zu bestätigen, anstatt zu beweisen, dass sie falsch sind.

grosses-gesicht-schaut-auf-kleines-maedchen-mit-blume

Versuche, Menschen wirklich kennenzulernen, statt sie zu unterschätzen

Es stimmt, einige Menschen reden mehr als sie denken und sagen mehr als sie wissen. Man könnte sagen, dass wir das alle zuvor schon getan haben. Die meisten von uns sagen jedoch weniger als sie wissen, denken mehr als sie sagen und nehmen mehr wahr als wir denken.

Das ist ein Abwehrmechanismus, ein Schutz vor emotionaler Verletzbarkeit. Und manchmal wollen wir einfach, dass andere uns allmählich, Schritt für Schritt kennenlernen.

„In meinen Spaziergängen ist jeder, den ich kennenlerne, auf irgendeine Weise mein Vorgesetzter, und dadurch lerne ich von ihm.“

Ralph Waldo Emerson

Wenn du nicht achtgibst, versäumst du aus all diesen Gründen möglicherweise die Chance, großartige Menschen kennenzulernen. Urteile nicht voreilig, denn wenn du falschliegst, wirst du es später bereuen. Lasse ausreichend Freiraum zu, um Unerwartetes sehen zu können, unterschätze sie nicht und akzeptiere kein Schubladendenken.

Pflege von nun an gesunde Beziehungen, um stets etwas von deinen Mitmenschen lernen zu können.

frau-versinkt-mit-schiffen

Wenn du mich unterschätzt, ist es dein Problem

Es ist nicht gut für das eigene Wohlbefinden und das Gefühl der inneren Ruhe, wenn wir uns selbst unterschätzen. Auch fühlt es sich nicht gut an, wenn dir jemand einen geringeren Wert beimisst, als dir zusteht. Niemand sollte die Unverfrorenheit besitzen, dich klein fühlen zu lassen.

„Menschen mit kleinen Seelen versuchen immer, andere Menschen kleiner zu machen.“

Carlos Ruíz Zafón

Falls dir das jemals widerfahren ist und du wusstest, wie mit dieser Situation umzugehen ist, solltest du dich über deinen aufgebrachten Mut freuen. Und wenn du nicht wusstest, wie du so einer Situation begegnen bzw. Position beziehen kannst, dann denke beim nächsten Mal daran, dass jene Menschen, die dich unterschätzen, im Grunde ein Problem mit sich selbst haben.

Menschen, die sich so verhalten, haben womöglich ein geringes Selbstwertgefühl und sind sich dessen nicht bewusst. Ihr Verhalten ist eine Reaktion auf ihre innere Unruhe und sie lassen andere dafür bezahlen.

Je kleiner du glaubst, dass ich bin, desto größer kann ich sein

Andere zu unterschätzen bedeutet, weniger von ihnen zu erwarten, als sie zeigen können, und genau dann überraschen sie dich. Niemand kennt die wahren Potenziale und Grenzen, die in anderen Menschen stecken, und jene, die glauben, dass sie sie kennen, irren sich. Genau dann, wenn Menschen am wenigsten auf dich setzen, kannst du in der Tat am besten deine Ziele erreichen.

Ich bin es leid, zu hören, wenn Leute sagen, wie leicht sie Menschen „durchschauen“ können. Denn wie schnell geschieht es, jemanden als unfreundlich zu etikettieren und sich dann diesem Menschen gegenüber gemäß der eigenen Wahrnehmung zu verhalten. Dadurch erhöhen wir die Chance, dass uns genau das gleiche Verhalten entgegengebracht wird und folglich bekommen wir unseren ersten Eindruck von dieser Person bestätigt.

sternenatlas

Es gibt so viele wunderbare Menschen, die Dinge zustande bringen, welche du dir niemals vorgestellt hättest. Und dann gibt es andere, die dir das geben, was du genau zu diesem Zeitpunkt brauchst. Menschen können dich mit einem kleinen Detail überraschen, was dir zeigt, dass sie dich besser kennen, als du denkst. Es sind jene Menschen, die langsam wachsen, aber stetig. Denn sie glauben an sich selbst, auch wenn Menschen um sie herum zu ihnen sagen, dass sie es nicht können.

Lasse es nicht zu, dass andere dich unterschätzen. Unterschätze auch du andere nicht und vergiss nicht: Jeder kann dich überraschen. Denn unvorhergesehene und unerwartete Dinge sind Teil des menschlichen Daseins und somit Teil des Lebens.