Schwierigkeiten sind getarnte Chancen

Albert Einstein sagte sinngemäß einmal, dass Schwierigkeiten getarnte Chancen sind. Aber wie kannst du diese überhaupt erkennen, wenn du deprimiert und verängstigt bist? In unserem heutigen Artikel wirst du mehr darüber erfahren.
Schwierigkeiten sind getarnte Chancen

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2020

Einige Menschen sagen, dass Schwierigkeiten getarnte Chancen sind, so lange du dir einen offenen Geist bewahrst. Denn das ist die einzige Möglichkeit, wie du sie erkennen kannst. Aber es geht hier nicht um eine bestimmte Strategie, einen ausgeklügelten Plan oder bestimmte Techniken, die du beherrschen musst. Zu wissen, wie man die Möglichkeiten für Veränderungen in jedem Kontext erkennt, erfordert auch eine gesunde Portion Selbstvertrauen, Enthusiasmus, gutes emotionales Management, Geduld, Frustrationstoleranz usw.

Die Kunst zu wissen, wie man den Tag zur richtigen Zeit nutzt, hängt direkt mit dem Bereich des persönlichen Wachstums zusammen. Zweifelsohne würde jeder Mensch gerne diese Fähigkeit haben, zwischen all den geschlossenen irgendwo eine offene Tür zu erkennen. Wenn du dies erreichen willst, dann ist das aber keine Frage des Trainings und du brauchst auch keinen Studienabschluss dafür. Es ist auch kein glücklicher Zufall. All das ist lediglich ein mentaler Fokus, der es dir ermöglicht, neben all den Schwierigkeiten und Widrigkeiten dennoch einen Hoffnungsschimmer zu entdecken.

Viele Menschen hatten auch unter scheinbar unmöglichen Umständen Erfolg. Ein klassisches Beispiel dafür war Steve Jobs. Als er von Apple die Kündigung erhielt, jenem Unternehmen, das er selber gegründet hatte, gab er nicht auf. Stattdessen startete er ein neues Projekt, das nicht weniger erfolgreich und ikonisch ist: Pixar. Innerhalb kürzester Zeit wurde er zum größten Anteilseigner von Disney.

Aus psychologischer Sicht musst du jetzt die Bedeutung des Begriffs Chance (oder Gelegenheit) neu bewerten. Du darfst ihn nicht ausschließlich mit dem beruflichen Kontext oder deiner Karriere in Verbindung bringen. Darüber hinaus bietet eine Chance die Möglichkeit, Veränderungen vorzunehmen, die zu mehr Wohlbefinden führen. Veränderungen, die Fortschritte auf persönlicher und emotionaler Ebene implizieren.

“Wenn sich dir eine Chance eröffnet, dann solltest du nicht die Augen vor ihr verschließen.”

-Tom Peters-

Schwierigkeiten sind getarnte Chancen - Frau, in der sich die Außenwelt spiegelt

Krisenzeiten sind getarnte Chancen

In der Psychologie gibt es ein anderes, weniger interessantes Konzept: die sogenannten “Opportunitätskosten”. Diese Idee definiert im Wesentlichen, was es dich kostet, dich auf die Erreichung eines angestrebten Ziels vorzubereiten.

Wenn du dir nachfolgende Beispiele ansiehst, wirst du genau verstehen, was damit gemeint ist. Viele Menschen bereiten sich auf ihre Zukunft vor und investieren Zeit, Mühe und Geld in ihre Berufsausbildung oder ein Studium. Trotz all dieser Anstrengungen sind die Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt begrenzt.

Ein weiteres Beispiel sind Eltern, die in Klavierunterricht für ihre Kleinkinder investieren. Sie gehen davon aus, dieser Unterricht würde ihre Kinder glücklicher machen und möglicherweise sogar ihre intellektuellen Fähigkeiten verbessern. All dies soll die Zukunftschancen der Kinder verbessern. Allerdings ist Stress letztendlich das einzige, was diese Kinder erfahren.

In vielen Fällen sind die Kosten für den Zugang zu bestimmten Möglichkeiten einfach zu hoch. Anstatt Vorzüge zu bieten, führen diese Bemühungen zu Unzufriedenheit und zu weiteren Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Lebens. Chancen sind zweifelsohne ein schwer fassbares und komplexes Konzept.

Das liegt daran, dass du sie nicht immer vorhersehen kannst. Darüber hinaus kannst du sie oft gar nicht erkennen, weil du sie nicht erwartest. Stattdessen könnten dich Ängste, Sorgen und Hoffnungslosigkeit davon abhalten, das zu sehen, was einer Veränderung dienlich wäre. Wenn du die Veränderungen nutzen möchtest, die dein Leben verbessern können, musst du daher auch auf deine psychische Gesundheit achten.

Schwierigkeiten sind getarnte Chancen

Wie viele Male hast du schon gehört, dass Chancen erschaffen werden? Die moderne Gesellschaft versucht immer, dich davon zu überzeugen, dass jeder Mensch sein Schicksal selber in der Hand hat, sich seine eigenen Chancen erschafft und dass all dies große Anstrengungen erfordert. Allerdings weißt du selber nur zu gut, dass dies nicht immer der Fall ist. Darüber hinaus sind die Chancen, so sehr du dich auch vorbereitest und danach strebst, gerade in Krisenzeiten eher knapp und die Möglichkeiten sind begrenzt.

Vielleicht musst du gerade deshalb an einem neuen Wettbewerb teilnehmen und lernen, wie du Chancen identifizieren kannst. Wie der Philosoph und Militärstratege Sun Tzu sagte, erzielst du den Sieg, wenn du in der Lage bist, Chancen inmitten eines Problems zu erkennen. Allerdings trübt sich manchmal deine Sicht, wenn du mit einem Problem konfrontiert bist.

  • Daher solltest du dich auch auf die Entwicklung bestimmter psychischer Fähigkeiten konzentrieren, anstatt dich ausschließlich in beinahe exzessiver Weise mit deiner fachlichen Bildung zu befassen, Abschlüsse anzusammeln, Kurse zu belegen und weitere technische Fähigkeiten zu erwerben.
  • Denn das richtige Management deiner Emotionen und deines Alltagsstresses ist ein wesentliches Überlebensinstrument.
  • Darüber hinaus sind auch Frustrationstoleranz und die Fähigkeit, die Hoffnung in schwierigen Zeiten nicht zu verlieren, weitere Aspekte, die du berücksichtigen solltest.
Schwierigkeiten sind getarnte Chancen - Frau im Sonnenlicht

Fasse den Mut, deinen Blick zu heben, um über dein Leiden hinauszusehen

Chancen (oder Opportunitäten) sind unsichtbar für jene Menschen, die die Realität ohne eine opportunistische Sichtweise betrachten. Darüber hinaus sind sie dies auch für die Menschen, die in ihren Schmerz verliebt sind und sich in den Ketten ihrer Angststörungen wohlfühlen. Es ist nicht einfach, Chancen für Veränderungen zu finden, wenn du zwar nach ihnen suchst, aber dich gleichzeitig auch davor fürchtest.

Aber der einzige Mechanismus, um dir selber zu helfen und dich weiterzuentwickeln, besteht darin, getarnte Chancen erkennen zu können. Das liegt daran, dass das, was du vom Leben erwartest, keine offene Tür zu Erfolg oder Ruhm ist. Denn was du wirklich willst, ist, dass du dich wohlfühlst und zufrieden damit bist, wer du bist und wer in deinem Leben ist.

All das erfordert eine gewisse Anstrengung. Du musst über deinen eigenen Tellerrand hinausblicken, um dich mit dem zu verbinden, was dich umgibt. Dann schaust du mit deinem Herzen; aus einem Geisteszustand, der es wagt, flexibel, kreativ und intuitiv zu sein. Schwierige Zeiten kommen und gehen, aber nur du alleine hast die Fähigkeit, unter jeglichen Umständen dein Leben zu navigieren und dich weiterzuentwickeln, wenn du eine Gelegenheit zum Fortschritt findest. Denke einmal darüber nach.

Es könnte dich interessieren ...
Persönliche Krisen sind die besten Wegweiser für unsere Gefühle
GedankenweltLesen Sie es in Gedankenwelt
Persönliche Krisen sind die besten Wegweiser für unsere Gefühle

Persönliche Krisen können schwer zu überwinden sein. Doch wir selbst entscheiden darüber, wie wir mit ihnen umgehen und was wir aus ihnen lernen.