Reisen bedeutet viel mehr als nur Tourismus

Wenn du eine Reise unternimmst, wirst du Neues erfahren, Geheimnisse aufdecken und viele Abenteuer erleben. Erkunde Städte, Wälder und faszinierende Landschaften, die deine Abenteuerlust anregen und dich wie ein kleines Kind auf einer Entdeckungsreise fühlen lassen.
Reisen bedeutet viel mehr als nur Tourismus

Letzte Aktualisierung: 07. Juli 2021

Es gibt so viele Möglichkeiten und Arten zu reisen, wie es Menschen gibt. Manche lieben Städte, andere bevorzugen die Natur, viele besuchen lieber Museen und Kathedralen, während andere Extremsportarten betreiben. Eine Reise bedeutet auf jeden Fall viel mehr als nur Tourismus oder Sightseeing.

Du suchst nach Entspannung, um dem Alltagsstress zu entkommen, oder sehnst dich nach Herausforderungen, die deinen Adrenalinspiegel in Schwung bringen? Unabhängig von ihren Interessen und Vorlieben reisen die meisten Menschen immer wieder gerne an verschiedene Orte, um ihrer Routine zu entkommen.

Ein Tapetenwechsel, eine anregende Umgebung oder herausfordernde Aktivitäten versorgen unseren Geist mit Sauerstoff und neuer Energie. Nach dem Urlaub denken wir gerne an diese erfreulichen Erlebnisse zurück, die unserer Seele noch lange als Nahrung dienen.

Reisen ist weitaus mehr als nur eine angenehme Aktivität, Tourismus oder Sightseeing. Wenn wir reisen, halten wir auch Innenschau und entdecken uns selbst. Unterhaltung und Vergnügen gehen Hand in Hand mit neuen Erfahrungen und Erkenntnissen.

Unser Reiseziel ist nie ein Ort, sondern eine neue Art, die Dinge zu sehen.

Henry Miller

Eine Reise bedeutet viel mehr als nur Tourismus

Reisen bedeutet, sich Ängsten zu stellen

Wir alle verbergen kleine oder große Ängste. Manche müssen wir überwinden, um eine Reise zu unternehmen. Es gibt auch Menschen, die an Phobien leiden und denen es besonders schwerfällt, damit umzugehen. Die Idee, die angenehme Routine zu durchbrechen, kann manchmal sogar körperliches Ungleichgewicht auslösen und unter anderem zu veränderten Schlaf- oder Essgewohnheiten führen. Natürlich überwinden wir diese Begleiterscheinungen mit Freude!

Manche Menschen müssen ihre Angst vor dem Fliegen überwinden, andere müssen sich von ihren Lieben trennen, um sich auf eine Reise zu begeben. Es gibt auch Menschen, denen es schwerfällt, sich ein paar Tage von ihrer Arbeit zu trennen… Andere haben Angst, sich am Zielort zu verirren oder Menschen mit einer anderen Muttersprache nicht zu verstehen.

Doch die Reise selbst ist in den meisten Fällen die beste Motivation, um diese Ängste zu überwinden. Es geht deshalb nicht nur um Urlaub und Erholung, sondern auch darum, die Komfortzone zu verlassen und innerlich zu wachsen!

Vorurteile zu überwinden

Je mehr wir reisen, desto gründlicher lernen wir andere Kulturen und damit auch andere Sitten kennen. In jedem Teil der Welt gibt es bestimmte Bräuche, die das Verhalten der dort lebenden Menschen bestimmen.

An manchen Orten sprechen die Leute sehr laut, während du an anderen Orten in Restaurants niemanden hörst. Die Einwohner können distanzierter oder geselliger sein und sich mit einem, zwei oder drei Küssen begrüßen, wie in Frankreich, mit einer Umarmung, wie in Nordamerika, oder mit einem freundlichen Kopfnicken wie in Vietnam. Auch die Kleiderordnung, die Zeitpläne und die Essgewohnheiten variieren stark.

Beim Reisen wirst du dir darüber bewusst, dass wirklich jeder Ort der Welt anders ist. Die Vielfalt unserer Erde ist grenzenlos und die Erfahrungen, die wir beim Reisen erleben, leisten einen wichtigen Beitrag in unserer Persönlichkeitsentwicklung.

Neue Kulturen öffnen unseren Geist und bauen Vorurteile ab. Wir sehen unterwegs nicht nur faszinierende Landschaften und Städte, sondern lernen auch fremdländische Bräuche und Gewohnheiten kennen, die einzigartig sind und unsere Kenntnisse vertiefen.

Reisen ist schlecht für Vorurteile, Intoleranz und Engstirnigkeit.

Mark Twain

Reisen bedeutet viel mehr als nur Tourismus

Reisen bedeutet, die Anpassungsfähigkeit zu stärken

Auf einer Reise lässt du die tägliche Routine zurück und passt dich an neue Zeitpläne, Essensgewohnheiten und Aktivitäten an. Nach einer langen Flugreise muss sich auch der Körper entsprechend an die neuen Tageszeiten anpassen. Der gesamte Rhythmus kommt aus der Ordnung, doch sobald du den Jetlag überwunden hast, bist du für neue Abenteuer bereit.

Du musst dich nicht nur an die hygienischen und klimatischen Bedingungen des Urlaubsortes anpassen, sondern deine alltägliche Routine komplett umstellen und dich mit anderen absprechen. Auf einer Reise ist Flexibilität eine sehr gefragte Eigenschaft. Wenn du danach zurückblickst, soll sich die Erfahrung schließlich gelohnt haben. Du wirst viel lernen und kannst dich dadurch nicht nur persönlich weiterentwickeln, sondern auch lernen, für Veränderungen empfänglicher zu sein.

Geheimnisse ergründen

Erinnerst du dich noch an deine Kindheit, als du ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern warst? Ein neuer Raum, eine neue Umgebung, neue Menschen, die deine Neugierde weckten und deine Sinne schulten. Jeder Winkel war ein neues Abenteuer, das es zu erkunden galt. Leider geht dieses Gefühl meist im Laufe der Jahre durch Verantwortung und Routine verloren.

Doch wenn du eine Reise unternimmst, wirst du Neues erfahren, Geheimnisse aufdecken und viele Abenteuer erleben. Erkunde Städte, Wälder und faszinierende Landschaften, die deine Abenteuerlust anregen und dich wie ein kleines Kind auf einer Entdeckungsreise fühlen lassen. Du selbst spielst die Hauptrolle, an die du dich noch lange zurückerinnern wirst.

Reisen ermöglicht es uns, dem Alltag zu entfliehen, der Angst vor der Zukunft.

Graham Greene

Reisen bedeutet, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, aber auch, sich selbst herauszufordern und den Horizont zu erweitern. Du lernst dich dabei kennen und kannst bewusst deine Grenzen testen, versuchen, dich zu überwinden und deiner Komfortzone zu entkommen. Reisen bedeutet, zu wachsen, voranzukommen, zu lernen und zu schätzen. Die Vorteile auf persönlicher, sozialer und kultureller Ebene sind zahlreich. Worauf wartest du noch? Packe deinen Koffer, beantrage ein Visum, falls dies in deinem Zielland nötig ist, und wage ein neues Abenteuer!

Es könnte dich interessieren ...
Reisen macht uns zu besseren Menschen
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Reisen macht uns zu besseren Menschen

Reisen macht kreativer und unterstützt uns bei der Entwicklung wichtiger sozialer und emotionaler Fähigkeiten wie der Toleranz.