Meine Freunde sind Balsam für meine Seele

· 18. Februar 2016

Man sagt, wer einen Freund hat, besitzt einen Schatz. Auch wenn wir uns oftmals in Freunden täuschen oder denken, dass so etwas wie Freundschaft nicht existiert, widerfährt uns etwas ähnliches wie Liebe. Denn wenn wir dann einen Menschen finden, der perfekt zu uns passt, entsteht Freundschaft. Wenn du dazu in der Lage bist, ein guter Freund zu sein, wirst du auf jeden Fall auch einen guten Freund finden.

Wenn du ihn dann gefunden hast, fällt dir auf, dass ein Freund Balsam für deine Seele ist und Wunden heilen lassen kann. Denn gute Freunde können uns an unseren schlimmsten Tagen auffangen, uns zuhören. Sie können uns schlichtweg als etwas Besonderes fühlen lassen, wenn wir einen schlechten Tag haben. Meine Freunde sind Balsam für meine Seele.

„In einer Freundschaft verdoppelt sich die Freude und die Angst halbiert sich.“

Sir Francis Bacon

Freunde reichen sich die Hand

Meine Freunde heilen meine seelischen Wunden

Meine Freunde sind Balsam für meine Seele. Sie sind dazu in der Lage, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn meine Mimik erstarrt ist. Sie halten mich am Leben und glauben an mich, wenn ich den Glauben in mich selbst verloren habe, denn sie lieben mich, wie ich bin.

Meine Freunde versuchen mir immer die Wahrheit zu sagen und nehmen dabei Rücksicht auf meine Gefühle. Ihre Umarmungen, ihre Worte oder ihre bloße Anwesenheit sind Balsam für meine Seele. Mein Leben wäre ohne meine Freunde nicht dasselbe.

„Wenn es etwas gibt, dass ich im Leben gelernt habe, dann, dass Erbarmen intelligenter ist als Hass, dass man Gnade vor Recht walten lassen sollte und dass ein Mensch, der mit einem freundlichen Gesicht sein Leben lebt, ein guter Freund sein wird.“

Philip Gibbs

Woran erkennen wir gute Freunde?

1. Gute Freunde freuen sich von ganzem Herzen mit dir. Man sieht es an ihrem Blick, ihrem Lächeln, ihrer Umarmung, wenn dir etwas Gutes widerfährt und sie sich wahrhaft mit dir freuen. Außerdem sind sie an deiner Seite, um mit dir dein Glück zu feiern.

„Wir sollten mit Freunden wie mit Büchern umgehen. Unser Glück ist nicht abhängig von ihrer Anzahl oder ihren Besonderheiten, sondern unser Glück liegt in den wenigen, guten und bekannten verborgen.“

Mateo Alemán

Zwei sich umarmende Baeren

2. Sie sind nicht nur in guten Zeiten dein Weggefährte, sondern vor allen Dingen in schlechten Zeiten. Ein Freund denkt an dich, wenn dir etwas Schreckliches passiert ist und möchte dir auf irgendeine Art und Weise nah sein. Er ruft dich an, interessiert sich für dich und reicht dir seine Hand, wenn du sie am dringendsten brauchst.

3. In Gesellschaft guter Freunde kannst du sein, wie du bist. Sie geben dir das Gefühl, dass du mit ihnen über alles reden kannst, über deine Sorgen, deine Ängste, deine Probleme – durch sie fühlst du dich wertvoll.

4. Sie sind es, die dir durch ihre Umarmungen etwas ganz Besonderes vermitteln. Es gibt kaum eine körperliche Geste, die so viel sagt, wie eine Umarmung. Herzliche Umarmungen spürt man einfach, man kann sie nicht mit Worten erklären.

5. Guten Freunden kannst du alles anvertrauen, ohne Angst zu haben, dass sie über dich urteilen. Zwischen guten Freunden gibt es keine Geheimnisse. Du hast das Gefühl, dass du ihnen alles erzählen kannst und sie dich verstehen oder dir versuchen bestmöglich zu helfen, damit du deine Probleme, deine Konflikte lösen oder Unsicherheiten überwinden kannst.

6. Ein guter Freund findet immer Zeit für dich. Wenn du diesen Freund gefunden hast, verspürst du das Bedürfnis, ihn zu sehen und ihm ergeht es genauso wie dir. Obwohl ihr eigentlich keine Zeit habt, nehmt ihr sie euch. Denn du und dein Freund habt beide das Gefühl, dass ihr euch einfach sehen müsst. Es ist egal, ob ihr euch kurz auf einen Kaffee trefft, ihr zusammen ins Kino geht oder ein Telefonat führt – es geht einzig und allein darum, dass ihr Zeit für euch habt.

7. Wahrhaft gute Freunde erwarten keine Gegenleistung. Ein wirklicher Freund gibt und erwartet nichts im Gegenzug, nur deine Freundschaft. Ihr seid Freunde, weil ihr perfekt zueinander passt, nicht mehr und nicht weniger. Es ist etwas, das man fühlt, das im Hintergrund eurer Persönlichkeit geboren wird und bis zu euch durchdringt.

8. Sie helfen dir und unterstützen dich in jeder Lebenslage. Wenn du einen schlechten Tag hast, traurig oder besorgt bist, dann sind sie da. Sie sind dein Rückzugsort an schlechten Tagen. Bei ihnen kannst du runterkommen, weil du weißt, dass sie versuchen werden, dich zu verstehen und dass sie alles Erdenkliche tun würden, um an deiner Seite zu sein.

9. Ein guter Freund respektiert deine Werte. Es kommt nicht darauf an, ob dir das eine und ihm das andere gefällt, denn manchmal ist es wichtig, nicht dieselben Wertvorstellungen zu teilen, sondern Unterschiede zu respektieren. Zu wissen, dass eure Freundschaft trotz eurer Unterschiedlichkeiten im Vordergrund steht, ist das Wichtigste.

10. Sie stärken dein Selbstbewusstsein. Ein guter Freund trägt etwas Positives zu deiner Gefühlswelt bei und schätzt dich als Person. Er erkennt deine Qualitäten und hilft dir dabei, dein Potenzial zu entdecken. Deine Freunde wissen, wie viel du wert bist, weswegen sie dich als Freund möchten und weswegen sie dir helfen, damit auch du das erkennst.

11. Gute Freunde hören dir zu. Gute Freunde wissen, wie man zuhört, wenn sie spüren, dass du gerade jemanden zum Reden brauchst, weil dir etwas Sorgen bereitet. Sie haben stets ihre Ohren gespitzt und schenkten dir immer dann Aufmerksamkeit, wenn du sie brauchst. Aus diesem Grund fühlst du dich in Gegenwart dieser Freunde so wohl.

12. Sie vermeiden Bemerkungen, die dich verletzen könnten, auch wenn sie im Grunde genommen der Wahrheit entsprechen. Ein guter Freund weiß ganz genau, wie er dir einen guten Ratschlag geben kann, ohne deine Gefühle zu verletzen. Er ist sich darüber bewusst, wie er dir etwas mitteilen kann, und gleichzeitig Rücksicht auf deine Gefühlslage nimmt.

13. Gute Freunde bereichern dein Leben und helfen dir, als Person zu wachsen. Dank deiner guten Freunde lernst du viele Sachen, die du in gewissen Momenten nicht berücksichtigst. Sie lehren uns das Leben mit emotionaler Intelligenz, enthusiastisch, stark und voller Freude zu betrachten.

„Ein wahrer Freund weiß alles über dich und ist trotzdem weiterhin dein Freund.“

Kurt D. Cobain