Eine liebevolle Umarmung ist mehr wert als jedes Geschenk der Welt

· 2. Februar 2016

Eine zärtliche Umarmung streichelt unsere Seele, erwärmt und öffnet unser Herz, heilt seelische Wunden, erleichtert uns, macht uns Gänsehaut und durch sie fühlen wir uns zu Hause. Deshalb ist eine liebevolle und ehrliche Umarmung mehr wert als irgendein anderes Geschenk. Wenn wir jemanden umarmen, den wir lieben, so geben wir ihm das Gefühl, etwas Besonderes, ein einzigartiger und glücklicher Mensch zu sein.

Eine Umarmung erwärmt uns von innen, erlaubt es uns, uns fallen zu lassen und verpflichtet uns dazu, uns Zeit für uns zu nehmen. Dank dieser herzlichen Geste können wir uns an all das erinnern, was uns neuen Mut gibt, um weiterhin daran festzuhalten, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind und daher trotzdem wieder lächeln, obwohl wir in diesem Moment eigentlich keinen Grund dafür haben.

Umarmungen lösen zwar keine Probleme, doch helfen sie uns, dem Unglück mitzuteilen, dass es uns, unsere Hoffnungen und Träume und bereits erreichte Ziele nicht zerstören kann.

Schoene Haende

Die Macht der ehrlichen Liebe

Durch Umarmungen können wir unseren Liebsten wortlos vermitteln, dass wir sie lieben. Sich einer liebevollen Umarmung hinzugeben bedeutet demnach, unsere Gedanken fliegen und unser Leid hinwegnehmen zu lassen.

Umarmungen sind die Frucht der ehrlichen Liebe, der Komplexität, in der jeder einzelne von uns dem anderen sein wahres Ich zeigt. Unsere Seele zu zeigen und von einer Umarmung aufgefangen zu werden ist die Landkarte des Herzens.

Mit einer Umarmung geben und erhalten wir Energie, die unser emotionales Wohlbefinden stärkt. Wir sind dafür gemacht, um Nähe zu spüren, uns anzufassen und durch Berührungen unsere Gefühle mitzuteilen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, diesem ganz eigenen Teil unseres Seins gerecht zu werden, denn dank ihm stärken wir Verbindungen, trösten wir und fügen zerbrochene Teile wieder zusammen, die wegen den Schwierigkeiten des Lebens entstanden sind.

Liebevolle Umarmung

Die Liebe als Grundpfeiler des Wachstums

Liebe lässt uns wachsen, emotionale Reife erlangen und tiefgründigere Gedanken verfolgen. Deshalb sind Umarmungen ein Paradebeispiel der Liebe, die uns erlauben, unseren Mitmenschen zu verstehen zu geben, dass wir immer an ihrer Seite sind, wenn sie uns brauchen.

Millionen von Umarmungen zu verschenken, durch die andere wieder neuen Mut schöpfen, wenn sie auf dem steinigen Weg des Lebens einmal gestolpert sind und die Hoffnung schwindet, ist daher das größte Geschenk, das wir jemandem machen können.

Denn Umarmungen werden zu einem Licht, die unseren Weg und die Sterne unserer Träume erleuchten, wenn die Sonne und der Körper sich einmal nach Ruhe sehnen. Umarmungen sind ein Geschenk der Güte, die unsere Erfolge stützen, uns reifen und uns weiterentwickeln lassen.

Aus Umarmungen wird Kraft, Sicherheit und Vorsicht, und im besten Fall innerer Frieden, Stärke und Gleichgewicht. Das alles ist möglich, weil eine Umarmung ähnlich wie ein Schlüssel für einen Schrank ist, in dem ein Elixier verborgen ist, das alles Böse aus unserer Welt verschwinden lässt.

Umarmung

Die Umstände können den physischen Kontakt zwar verhindern, aber nicht die herzlichen Gesten

Oftmals sind wir von Menschen, die wir schätzen, weit entfernt und können ihnen deshalb keine physische Umarmung schenken, auch wenn wir das so gern tun würden. Doch es gibt trotzdem psychologische Umarmungen, die genauso ehrlich und wertvoll sind, wie die, die wir Haut auf Haut spüren.

Eine psychologische Umarmung ist eine Umarmung, die wir tausende Kilometer weit durch die Luft schicken oder in einem Telefonat vermitteln können.

Diese Umarmung kann stattfinden, weil wir Tag ein Tag aus mit unseren Gesten, Worten und unserem besorgten und aufmerksam Verhalten handeln. Aus dieser Umarmung wird dann letztendlich ein universeller Lehrer der Liebe, denn durch ihn können wir unseren Liebsten Unterstützung und Liebe zukommen lassen.

Eine physische Umarmung ist demnach erst dann eine psychologische Umarmung, wenn sie aus unserem tiefsten Inneren kommt und Liebe schenken will. Die Umarmungen, die also wirklich zählen, sind diejenigen, die zu psychologischen und emotionalen Umarmungen werden, durch die wir unsere Augen schließen und uns unseren Gedanken hingeben. Umarmungen sind ein Geschenk, sobald sie uns als Menschen nähren.