Graue Menschen auf der Schattenseite des Lebens

Negative Menschen versuchen oft, das Licht anderer (direkt oder indirekt) auszulöschen, deshalb ist es sehr wichtig zu wissen, wie man sie erkennt. Wir geben dir einige Empfehlungen, wie du dich in einer solchen Situation verhalten solltest.
Graue Menschen auf der Schattenseite des Lebens

Letzte Aktualisierung: 06. November 2021

Graue Menschen entmutigen die Träume anderer, sie urteilen, demütigen, lügen und wollen dir das Gefühl geben, nichts wert zu sein. Sie gehen immer mit der Absicht durchs Leben, etwas abzuziehen und nichts hinzuzufügen. Sie äußern verletzende Worte, ohne sich darum zu kümmern, wie du dich fühlen könntest.

Graue Menschen löschen Lichter, und eines davon könnte deines sein. Die Gründe? Wir kennen sie nicht. Es gibt Menschen, die mit ihrem eigenen Schmerz nicht umzugehen wissen und stattdessen andere entmutigen, um sie ebenfalls in die Dunkelheit zu ziehen. Du bist dir anfangs nicht darüber bewusst, du erkennst die schädliche Wirkung erst, wenn du bereits daran leidest.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine andere Person zu vernichten: Falsche Werturteile, ihre Träume lächerlich machen, ihre Motivation zerstören und sie mit negativer Energie infizieren sind nur einige Beispiele.

Graue Menschen verdunkeln das Licht

Die Welt lebt durch wundervolle, motivierende Menschen, die ihren Weg gehen, auch wenn sie Schicksalsschläge erleiden. Sie weigern sich, sich mit der Schattenseite zu begnügen. Doch auch ein strahlender Mensch begegnet auf seinem Weg vielen grauen Schattenwesen, die sein Verhalten beeinflussen und Negativität fördern können.

Graue Menschen bringen Dunkelheit

Menschen, die lächeln und engagiert sind, Einfühlungsvermögen zeigen und sich friedlich verhalten, bringen anderen Licht und Freude. Sie machen ihnen keine Vorwürfe, verurteilen sie nicht und äußern keine negativen Bemerkungen hinter ihrem Rücken. Menschen des Lichts passen sich ihrer Umgebung an, ohne sich von gesellschaftlichen Konventionen vereinnahmen zu lassen: Sie haben Träume und sammeln Erfahrungen, an die sie sich gerne erinnern.

Wenn sie einer Person mit denselben Zielen begegnen, konkurrieren sie nicht mit ihr und sind nicht neidisch. Lichtmenschen ermutigen und unterstützen andere, sie freuen sich mit ihnen.

“Ich betrachte den als mutiger, der seine Ängste überwindet, als den, der seine Feinde besiegt; denn der schwerste Sieg ist der über sich selbst.”

Aristoteles

Deine besten Waffen, um dein Licht zu bewahren

Um zu verhindern, dass dein Licht erlischt, wenn Schwierigkeiten auftauchen, oder graue Menschen versuchen, es irgendwann in deinem Leben auszulöschen, gibt es einige Strategien, mit denen du dich schützen kannst:

  • Ignorieren: Konfrontiere nicht, versuche nicht, etwas zu beweisen. Wenn du Kommentare hörst, die dich entmutigen sollen, solltest du keine Energie darauf verwenden, sie davon zu überzeugen, dass sie falsch liegen. Du brauchst diese Energie für deinen Weg.
  • Umgib dich mit Menschen, die deine Werte teilen: Du wirst im Laufe deines Lebens viele verschiedene Menschen treffen, aber wenn du jemandem begegnest, der deine Werte teilt, wird der Weg nicht so schwierig sein.
  • Halte dich von Dramen fern: Halte dich von Menschen fern, die Dramen fördern, selbst bei den kleinen Wechselfällen deines Lebens. Lass nicht zu, dass Stigmas dich und dein Handeln beherrschen.
  • Übe Humor: Graue Menschen vertragen keinen Humor, für sie ist alles ein Zeichen von Gefahr und Negativität. Versuche, jeden Tag zu lachen und entwickle einen gesunden Humor.
  • Glaube daran, dass deine Ideen wertvoll sind: Wenn eine Person nicht für ihre Ideen kämpft, sind sie entweder wertlos oder die Person ist wertlos. Wenn du also glaubst, dass sich deine Ideen lohnen, weil sie einem freieren und glücklicheren Miteinander beitragen, dann zweifle nicht daran.
  • Miss den Erfolg nicht an Geld, Ruhm oder Stabilität: In diesem Leben gibt es keine Antworten, nur Geschichten. Gestalte dein Leben so, dass es für dich Sinn ergibt, ohne dich an festgelegten Parametern zu messen.
  • Wenn jemand über dich urteilt, leihe ihm deine Schuhe: Vergiss nicht, dass es immer Menschen geben wird, die bereit sind, Kritik an deinem Leben zu äußern. Doch sie kennen deine Situation nicht. Lass also nicht zu, dass sie dich verurteilen.
  • Vertraue deinem Charme: Vertraue dir  und deiner Art, Dinge zu tun, sei jedoch bescheiden und vergiss nicht, dass du noch viel mehr in deinem Leben lernen musst.
“Charme ist, was manche Leute haben, bis sie beginnen, sich darauf zu verlassen.”
Simone de Beauvoir
Frau mit Licht kümmert sich um graue Menschen

Was du tun kannst, wenn du das Gefühl hast, dass dein Licht erloschen ist

Zum Glück sind wir in diesem Leben nicht nur das, was uns passiert oder was wir denken, dass wir sind. Die Persönlichkeit baut sich im Laufe des Lebens auf und verändert sich mit unseren Erfahrungen. Der kontinuierliche Wandel ist Teil des Lebens.

Wenn du die Illusion verloren hast und du von manchen Menschen verletzt wurdest, ist es dein gutes Recht, dich eine Zeit lang traurig zu fühlen, aber wenn du deine Träume aufgibst, wird es schwierig sein, wieder einen Sinn für deine Existenz zu finden.

Versuche es immer wieder. Lass dir deine Illusion nicht nehmen, das Leben auf deine eigene Art und Weise zu genießen. Gönne diesen grauen Menschen nicht das Vergnügen, ihr Ziel zu erreichen. Sie haben ihr eigenes Leben bereits ruiniert. Lass nicht zu, dass sie auch deines zerstören.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Christian Schloe