Es ist ein wunderbares Geschenk, jemandem Zeit zu schenken

25. November 2016 en Psychologie 865 Geteilt

Es ist wichtig, dass wir die Tatsache schätzen, dass uns andere ihre Zeit schenken, denn sie geben uns etwas, das sie nie wieder zurückerhalten. Mit diesem Geschenk sagen sie uns, dass sie uns lieben, uns schätzen und die Zeit mit uns genießen.

Allerdings sollten wir den Unterschied erkennen zwischen Menschen, die uns ihre Freizeit schenken, und jenen, die sich die Zeit nehmen, bei uns zu sein. Wir können beidem nicht denselben Wert zuschreiben, auch wenn uns beide Situationen bewegen und wir dankbar für sie sein sollten.

Es ist wirklich wunderschön, wenn jemand in seinem Alltag unheimlich viel um die Ohren hat und seine Verpflichtungen zurückstellt, um Zeit mit uns zu verbringen oder um etwas aus unserem Leben zu erfahren. Das sind wertvolle Momente, weil wir sie mit Menschen verbringen, die uns Zuneigung schenken und uns zeigen, dass sie nur allzu gern die Sprache der Liebe mit uns sprechen.

zeit

Wie viel ist eine Stunde deiner Zeit wert?

Es ist bereits Nacht geworden, aber der kleine Junge möchte unbedingt noch wach bleiben. Er hat dafür ehrenwerte Gründe, denn er wartet auf seinen Papa. Seine Augen fallen schon langsam zu, als sich die Tür öffnet.

Sohn: „Papa, kann ich dir eine Frage stellen?“
Vater: „Ja klar, was gibt’s denn?“
Sohn: „Papa, wie viel Geld verdienst du in einer Stunde?“

Sein Vater war etwas genervt und müde, als seine Antwort einfach so aus ihm herausplatzte.

Vater: „Das ist nicht deine Sache, warum fragst du mich so etwas?“
Sohn: „Ich möchte es nur wissen. Bitte sag mir, wie viel du in einer Stunde verdienst?“

Vater: „50 Euro.“
Sohn: „Oh... Papa, kannst du mir 25 Euro leihen?“

maedchen-und-baum

Der Vater wurde wütend.

Vater: „Wenn der einzige Grund, warum du wissen willst, was ich verdiene, der ist, dir Geld von mir zu leihen, um dir irgendein dummes Spielzeug oder einen anderen Unsinn zu kaufen, dann möchte ich, dass du auf dein Zimmer gehst, dort bleibst und darüber nachdenkst, warum du so egoistisch bist. Ich arbeite jeden Tag sehr hart und habe keinen Nerv dafür, mich mit deinem kindischen Verhalten auseinanderzusetzen.“

Der Junge ging in sein Zimmer und schloss leise die Tür. Der Mann setzte sich hin und begann noch wütender über die Fragen des Kleinen zu werden. Wie konnte er es wagen, ihm zu dieser Stunde solche Fragen zu stellen, nur um etwas Geld zu bekommen?  Nach etwa einer Stunde beruhigte sich der Mann und begann nachzudenken: Vielleicht gab es etwas, was er wirklich mit diesen 25 Euro bezahlen musste, und eigentlich bat das Kind nicht oft um Geld. Daraufhin ging der Mann zur Tür des Kinderzimmers und öffnete sie.

Vater: „Schläfst du, mein Sohn?“
Sohn: „Nein Papa, ich bin wach.“
Vater: „Ich habe nachgedacht, vielleicht war ich zu hart zu dir. Es war ein langer Tag und ich habe meinen Frust an dir ausgelassen. Hier hast du die 25 €, um die du mich gebeten hast.“

Der Junge stand auf und lächelte.

Sohn: „Oh, danke Papa!“

Dann stand er auf und holte unter dem Kopfkissen ein paar zerknitterte Scheine hervor.

die-zeit-vergeht

Der Mann sah, dass der Junge schon Geld hatte und begann wieder, wütend zu werden. Der Junge zählte langsam sein Geld, dann sah er seinen Vater an.

Vater: „Warum willst du mehr Geld haben, wenn du bereits genug hast?“
Sohn: „Weil ich nicht genug hatte, aber jetzt habe ich es.“

Sohn: „Papa, ich habe jetzt 50 €. Kann ich eine Stunde deiner Zeit kaufen? Bitte komm morgen früher nach Hause, ich würde gern mit dir zu Abend essen.“

Der Vater war am Boden zerstört. Er legte seine Arme um seinen kleinen Sohn, und bat ihn um Vergebung.

vater-mit-sohn

Das beste Geschenk ist unsere Zeit

Wir dürfen nicht vergessen, dass unsere beste Investition immer die Zeit sein wird, die wir unserer Familie und unseren Freunden schenken. Traurigerweise fällt uns das oft erst auf, wenn es schon zu spät ist und wir bereits die Möglichkeit verloren haben, unsere Zeit den Menschen zu widmen, die uns umgeben.

Wenn wir morgen sterben, wird es in dem Unternehmen, in dem wir arbeiten, kurze Zeit später jemanden geben, der unseren Platz einnehmen wird. Aber die Familie und die Freunde die wir zurücklassen, werden diese emotionale Leere wegen unseres Verlusts den Rest ihres Lebens fühlen. Deshalb sollten wir uns jetzt im Klaren darüber sein, dass es keine wertvollere Zeit gibt, als die, die wir mit unseren Liebsten verbringen.

Verbringe Zeit mit den Menschen, die dich schätzen, die dich umarmen, ohne dich anzulügen und die dich spüren ohne dich zu berühren. Schenke denjenigen Zeit, die es wert sind und die dir ein gutes Gefühl geben. Wer dich liebt, das stellt sich früher oder später immer heraus. Vergiss nicht, Stress und Verpflichtungen auch einmal beiseite zu lassen und kümmere dich um jeden, als ob es keinen Morgen gäbe.

Sag mir nicht, du hättest keine Zeit, sag, dass dir Anderes wichtiger ist

Wenn jemand wirklich will, dann findet er auch Zeit.
Wenn jemand keine Zeit hat, dann deshalb, weil… >>>Mehr

Auch interessant