Ein wahrer Freund ist an deiner Seite, wenn alle anderen dich verlassen

· 1. März 2016

Ein wahrer Freund lässt dich niemals im Stich. In deinen schlimmsten Zeiten, wenn es scheint, als würde nichts mehr Sinn machen und du keinen Ausweg siehst, genau dann wenn dich alle anderen verlassen haben und niemand mehr an deiner Seite ist, ist er da, um dich aufzufangen und dir seine bedingungslose Unterstützung anzubieten.

Ein wahrer Freund kann dein Licht sein, wenn eine dicke Gewitterwolke dein Leben verdunkelt; dein Motor, der dich in schwachen Momenten wieder antreibt; er kann das wichtigte Puzzleteil für ein erfülltes Leben sein – ein wahrer Freund ist ein unbezahlbarer Schatz.

Was ist ein wahrer Freund?

Wie können wir einen wahren Freund definieren? Die passenden Worte für eine Person zu finden, die dich bedingungslos unterstützt und immer an deiner Seite ist, ist nicht einfach. Vielleicht kann uns das folgende Zitat eines weiseren Menschens, als ich es bin, bei der Definition helfen:

„Die wahre Freundschaft ist wie die Phosphoreszenz. Sie strahlt erst dann richtig, wenn sich alles verdunkelt.“

Rabindranath Tagore

Zusammenhalt

Denn eine Person, die dich liebt und die zu einem Freund geworden ist, lässt dich niemals allein, ist immer an deiner Seite, wenn du sie brauchst, auch wenn du sie nicht darum bittest. Ihr habt eine Verbindung, die nichts und niemand zerstören kann. Weder Entfernung, noch Probleme oder schwierige Zeiten können dieses magische Band durchreißen, das eure Seelen eins werden lässt und sich durch Liebe, Verständnis und Mitgefühl definiert.

Unterschiede zwischen einem wahren und einem falschen Freund

Wenn du einen wahren von einem falschen Freund unterscheiden willst, kann dir die folgende Liste unter Umständen helfen, denn im Laufe meines Lebens habe ich viele verschiedene Menschen getroffen und ich kann dir versichern, dass du am Ende des Tages die Spreu vom Weizen trennen kannst. Die folgenden Punkte sollen dir dabei helfen, einen wahren und einen falschen Freund zu identifizieren:

  • Immer wenn dich ein wahrer Freund um etwas bittet, dann braucht er dich wirklich. Und wenn ihr eine tiefgründige Beziehung zueinander habt, dann muss er nicht einmal etwas sagen, weil du an seinem Blick erkennst, dass er am Boden zerstört ist und er deine Hilfe braucht.
  • Du darfst niemals vergessen, dass ein falscher Freund sehr einfach zu identifizieren ist. Er versucht, ein wichtiger Teil deines Lebens zu sein, aber wahrscheinlich will er nur irgendetwas von dir. Vielleicht ist es eine toxische Person, die dich an deinem persönlichen Wachstum hindert. Das Einzige, was sie von dir will, ist dein Geld, oder sie beneidet dich und legt dir eigentlich immer wieder nur Steine in den Weg, um eure Beziehung zu rechtfertigen und dich gefangen zu halten.
  • Ein wahrer Freund würde nie etwas tun, was dich verletzen würde. Er nimmt immer Rücksicht auf dich und muss sich nicht vor dir rechtfertigen. Wenn du bemerkst, dass eine Person in deinem Umfeld nur Profit aus eurer Beziehung schlagen will und etwas aus diesem Grund tut, und nicht, weil sie es von Herzen und ohne Aufforderung möchte, dann verabschiede dich von diesem Menschen, denn es handelt sich bei ihm um eine toxische Person, die dir nur schadet.
Kaffeeklatsch

Der Glanz eines wahren Freundes

Ein wahrer Freund strahlt etwas Einzigartiges aus, das direkt aus seinem Herzen kommt, weil er dich deinen Lebensweg niemals allein gehen lässt, so groß die Stolpersteine darauf auch sein mögen. Auch wenn sich das Panorama verdunkelt und sich dir ohrenbetäubender Lärm nähert, bleibt er trotz allem an deiner Seite, weil er dich wie niemand anderer auf dieser Welt liebt.

Du kannst dich irren, aber ein wahrer Freund würde dir das auf jeden Fall sagen. Er würde sich dir gegenüber setzen, dir in die Augen sehen und mit dir ein ehrliches und liebevolles Gespräch führen: „Du hast zwar einen Fehler gemacht, aber ich werde dich nicht verlassen. Ich werde dir auf diesem schwierigen Weg helfen, der dich nun erwartet, damit du nach deinem Fehler weiterleben kannst.“

„Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern, ein Herz in zwei Seelen.“

Aristoteles

Ein wahrer Freund würde dich bei jedem Kampf begleiten. Du kannst 1000 Kriege austragen und er wird weiterhin an deiner Seite sein, um dir zu helfen, dich zu unterstützen, dir den Rücken zu stärken, dir den richtigen Weg aufzuzeigen und dir zum richtigen Zeitpunkt die benötigten Ratschläge zu geben, auch wenn sich alles verdunkelt und dich viele Leute allein gelassen haben.

Genau in diesen Momenten, in denen es so wenig Licht in deinem Leben gibt, du Laternen brauchst, die dir den Weg erhellen, ist ein wahrer Freund diese Lichtquelle und begleitet deine Seele, damit du aus der Dunkelheit wieder herausfindest. Präge dir diese Worte gut ein.

Überdenke die Beziehungen, die du mit deinen Mitmenschen führst. Höre den Menschen, die ein Teil deines Alltags sind, gut zu. Lass dein Herz für dich sprechen und schau den Menschen, die an deiner Seite sind, in die Augen. Nur so wirst du herausfinden, wer ein wahrer Freund ist, oder wer dies nur sagt oder glaubt zu sein.