Die Grey-Rock-Methode zum besseren Umgang mit Narzissten

Wir stellen dir heute eine Methode vor, mit der du dich vor der Manipulation eines Narzissten schützen kannst.
Die Grey-Rock-Methode zum besseren Umgang mit Narzissten
Valeria Sabater

Geschrieben und geprüft von der Psychologin Valeria Sabater.

Letzte Aktualisierung: 23. Dezember 2022

Im Laufe unseres Lebens begegnen wir immer wieder schwierigen oder problematischen Menschen. Manchmal ist Distanz die beste Lösung, doch nicht immer ist es möglich, diesen Personen auszuweichen. Wir präsentieren heute die Grey-Rock-Methode zum besseren Umgang mit Narzissten.

Wenn du spezifische Strategien zur Hand hast, fällt es dir einfacher, dich vor narzisstischen Menschen zu schützen, die deine psychologische Gesundheit gefährden könnten. Lies weiter, wir präsentieren dir einen “Erste-Hilfe-Koffer”.

Narzissten brauchen Bewunderung und Respekt. Wenn du ihnen keine Aufmerksamkeit schenkst, können sie ihr Ego nicht nähren.

Frau verwendet Grey-Rock-Methode zum Umgang mit Narzissten
Die Konfrontation mit einem Narzissten führt nie zum Erfolg.

Die Grey-Rock-Methode

Wir alle tragen narzisstische Anteile in uns, doch nur sehr wenige leiden tatsächlich an einer Persönlichkeitsstörung, wie sie im DSM-5 (Diagnostisches und Statistisches Handbuch Psychischer Störungen) definiert wird. Wir haben es nicht mit einer Epidemie zu tun, denn in den meisten Fällen handelt es sich nicht um einen klinischen Zustand. Wir begegnen also immer wieder Menschen, die zwar komplex, jedoch nicht bedrohlich sind. 

Narzissten sind beruflich oft sehr erfolgreich, entwickeln jedoch auf persönlicher Ebene ein sehr schädliches und dysfunktionales Verhalten. Narzissten können beim Studium, im Beruf oder in anderen Situationen plötzlich auftauchen und alles durcheinanderbringen. Deshalb lohnt es sich, einen “Erste-Hilfe-Koffer” zur Hand zu haben. Die Grey-Rock-Methode ist ein sehr vorteilhaftes Werkzeug.

Versuche, im Umgang mit einem Narzissten neutral zu bleiben. Schenke ihm möglichst wenig Aufmerksamkeit und entgegne ihm mit Gleichgültigkeit. So wird diese Person ihr Interesse an dir verlieren und sich ein anderes Opfer suchen.

1. Der graue Stein oder die Stärke der Neutralität

Die Metapher des grauen Steins weist auf die Bedeutung der Gleichgültigkeit hin. Diese Fähigkeit hilft dir, die Bedürfnisse des Narzissten nicht zu verstärken.

Woran denkst du, wenn du einen grauen Kieselstein auf dem Weg siehst? Er verschwindet zwischen vielen kleinen Steinen und bleibt unbemerkt. Narzisstische Menschen benötigen ständig Aufmerksamkeit, um ihr Ego zu nähren. Sie sind auf Konflikte und Dramatisierung ausgerichtet, da sie immer im Mittelpunkt stehen möchten. Verhältst du dich wie ein kleiner Kieselstein, werden sie ihr Ziel nicht erreichen. Zeige ihnen gegenüber Gleichgültigkeit und Gelassenheit.

2. Das narzisstische Anspruchsdenken

Ein charakteristisches Merkmal aller Narzissten ist ihr Anspruchsdenken: Sie glauben, dass ihnen jeder “etwas schuldet”. Diese Wahrnehmung ist eine Voreingenommenheit, die ihren Ursprung in der Kindheit hat, entweder durch eine übermäßig aufmerksame Erziehung oder aufgrund von schweren Entbehrungen. Narzissten wachsen häufig mit der Vorstellung auf, dass die Rolle der anderen darin besteht, sich um sie zu kümmern und ihnen in jeder Hinsicht Privilegien zu gewähren.

Untersuchungen der Universität Wollongong in Australien zeigen, wie es ist, mit jemandem zusammenzuleben, der andere braucht, um diese Sehnsucht nach “Grandiosität” zu verstärken. Die Grey-Rock-Methode zeigt uns, dass wir ihr Anspruchsdenken auf sehr subtile, aber wirksame Weise ausnutzen können.

  • Behandle die narzisstische Person wie jeden anderen und verweigere Zugeständnisse oder Forderungen, die ihr einen privilegierten Platz einräumen könnten.
  • Teile der Person respektvoll mit, dass es dir leid tut, sie zu enttäuschen, da du nicht bereit bist, ihre Forderungen zu erfüllen. Du musst Grenzen markieren und dir bewusst sein, dass Narzissten immer versuchen werden, sie zu überschreiten. Gehe nicht auf Kritik, Spott oder Manipulation ein.
  • Mache deutlich, dass dir die Anwesenheit und die Worte dieser Person nichts bedeuten. Sie ist wie ein grauer Stein, der keine Aufmerksamkeit verdient.
  • Sei im Umgang mit Narzissten immer kurz angebunden und sehr bestimmt.

Die Grey-Rock-Methode lehrt uns, dass Gleichgültigkeit im Umgang mit Narzissten besonders wichtig ist. 

3. Coolness und Nicht-Reaktion, der Fels in der Brandung

Du solltest einen narzisstischen Menschen nicht verärgern, denn das gibt ihm Macht. Narzissten wachsen nicht nur durch Bewunderung, sondern auch in der Konfrontation. Wenn du mit Wut reagierst, hat dein Gegenüber das Ziel erreicht: Einfluss auf dich auszuüben. Grey-Rock-Methode zeigt dir das Bild einer kalten, festen und soliden Oberfläche.

Am besten reagierst du nicht und behältst einen kühlen Kopf, damit der Narzisst sein Interesse verliert. Früher oder später wird er sich ein anderes Opfer suchen.

Frau nutzt die Grey-Rock-Methode für den Umgang mit Narzissten
Bei Narzissten ist es am besten, die Interaktionen kurz und respektvoll zu halten.

Entzug der Aufmerksamkeit

Die Grey-Rock-Methode zielt darauf ab, narzisstisches Verhalten durch den Entzug der Aufmerksamkeit abzuschwächen. Es geht darum, der narzisstischen Person zu zeigen, dass du kein interessantes Ziel bist und du auf ihre Forderungen nicht eingehst. Diese Technik ist hilfreich, garantiert jedoch keinen hundertprozentigen Erfolg.

Narzissten sind  unberechenbar, chaotisch und anspruchsvoll. Es ist schwierig, sich vor pathologischen Narzissten zu schützen, doch dieser “Erste-Hilfe-Koffer” dient dir als Ausgangspunkt. Wenn die Person ethische oder moralische Grenzen überschreitet, solltest du unbedingt auf Distanz gehen. Die psychische Gesundheit ist in der Regel wichtiger als der Arbeitsplatz oder die Beziehung zu einem Familienmitglied.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Instagram – die Plattform für Selbstdarstellung und Narzissmus?
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Instagram – die Plattform für Selbstdarstellung und Narzissmus?

Instagram ist eine Plattform zu Selbstdarstellung, auf der sich die psychische Gesundheit der Gesellschaft spiegelt.



  • Carlson EN, Vazire S, Oltmanns TF. You probably think this paper’s about you: narcissists’ perceptions of their personality and reputation. J Pers Soc Psychol. 2011 Jul;101(1):185-201. doi: 10.1037/a0023781. Erratum in: J Pers Soc Psychol. 2012 Aug;103(2):379. PMID: 21604895; PMCID: PMC3119754.
  • O’Reilly CA, Hall N. Grandiose narcissists and decision making: Impulsive, overconfident, and skeptical of experts-but seldom in doubt. Pers Individ Dif. 2021 Jan 1;168:110280. doi: 10.1016/j.paid.2020.110280. Epub 2020 Aug 14. PMID: 32834287; PMCID: PMC7427600.

Die Inhalte von Gedankenwelt dienen ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken. Sie sind kein Ersatz für eine professionelle Diagnose, Beratung oder Behandlung. Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, konsultieren Sie am besten einen Fachmann Ihres Vertrauens.