Die Dunkle Triade: 7 Persönlichkeitsmerkmale

Kalt, arrogant, machthungrig, unbarmherzig und machiavellistisch: Menschen mit diesen Charakterzügen solltest du aus dem Weg gehen!
Die Dunkle Triade: 7 Persönlichkeitsmerkmale

Letzte Aktualisierung: 27. September 2021

Die Dunkle Triade ist an spezifischen Persönlichkeitsmerkmalen zu erkennen. Die meisten von uns haben einen guten Radar, um sie zu identifizieren, denn sie werden durch Narzissmus, Machiavellismus und psychopathische Muster geprägt. Es handelt sich um manipulative, zynische, empathielose Personen.

Die Dunkle Triade hat dieselben Effekte wie das Bermuda-Dreieck: Wenn du ihr zum Opfer fällst, wird dein Leben nie mehr wie zuvor sein. Dieser klinische Begriff, der 2002 geprägt wurde, definiert eine Reihe von gefährlichen Eigenschaften, die jeder kennen sollte.

Die Psychologie und die Neurowissenschaften versuchen schon seit Jahrzehnten, aggressiv-passives Verhalten zu verstehen. Es gibt dunkle Persönlichkeiten und auch, wenn sie verschiedene Ausprägungen zeigen, sind sie in jedem sozialen Umfeld schädlich.

“Gute Menschen ahnen selten, dass es andere gibt, die zu Dingen fähig sind, zu denen sie nicht fähig wären oder die sie sich nicht einmal vorstellen können.

Robert Hare (Ohne Gewissen, 2003)

Die Dunkle Triade: 7 Persönlichkeitsmerkmale

Die Dunkle Triade: Erkenne die Persönlichkeitsmerkmale!

Die Dunkle Triade bedeutet Narzissmus, Machiavellismus und subklinische Psychopathie. Es handelt sich nicht um eine Erkrankung, wie dies unter anderem bei antisozialen Persönlichkeitsstörungen der Fall ist, sondern um subklinische Merkmale.

Dieses Konstrukt wurde von den Forschern Delroy L. Paulhus und Kevin M. Williams im Jahr 2002 geprägt. Die Autoren und viele andere Experten definieren ein spezifisches Profil, das jedoch noch nicht ausreichend erforscht wurde.

1. Betrüger, Verführer und Schlangenbeschwörer

Die Dunkle Triade ist nicht immer von Anfang an offensichtlich. Manche dunkle Persönlichkeiten sind wie Schlangen: Sie verführen dich und beißen erst danach zu. Sie sind geschickt wie ein Chamäleon und setzen sich wie ein Wolf im Schafspelz in Szene. Diese Menschen integrieren sich perfekt in das Umfeld und wenn du dir über ihre Persönlichkeit bewusst wirst, bist du bereits gefangen.

Sie sind im Beruf erfolgreich und im Privaten charmant, doch sie haben nur ein Ziel: Dich dazu zu bringen, zu tun, was sie wollen.

2. Selbstgefällig und arrogant

Du wirst narzisstische Verhaltensweisen feststellen: Dunkle Persönlichkeiten sind arrogant, erregen Aufmerksamkeit und spielen mit ihrer Macht. Sie wollen durch scheinbare Tugenden und Fähigkeiten deine Bewunderung erlangen.

3. Die Dunkle Triade verführt durch Überzeugungskraft

Dunkle Persönlichkeiten wirken sehr überzeugend. Sie verkaufen Rauch zum Preis von Gold, sie lasen dich glauben, dass du im Unrecht bist und nur sie selbst die absolute Wahrheit besitzen. Vergiss nicht, dass sie machiavellisch handeln und ihr Ziel ist, auf jede Art ihre Ziele zu erreichen.

4. Keine Reue, kein Gewissen

Für die Dunkle Triade sind Gewissensbisse und Reue Fremdwörter. Diese Persönlichkeitstypen sind psychopathisch. In einer Studie der Universität Nottingham wurde festgestellt, dass fehlende Reue und mangelnde Empathie bei Personen mit machiavellistischen und psychopathischen Züge ausgeprägter sind.

Dunkle Persönlichkeiten werden von ihren Zielen getrieben. Sie zögern nicht daran, ethische und moralische Grundsätze zu verletzen. In vielen Fällen sind sie sich vielleicht bewusst, dass sie Schaden anrichten, aber es ist ihnen egal. Ihnen fehlt das Gewissen.

5. Die Dunkle Triade und ihre Ausprägungen

Die Dunkle Triade lässt sich in ein Spektrum einordnen. Es gibt Menschen mit gefährlichen Verhaltensweisen und andere, bei denen die dunklen Wesenszüge weniger ausgeprägt sind.

  • Je größer der Narzissmus, desto geringer das Selbstwertgefühl. Betroffene haben ein größeres Bedürfnis nach Bindung und Anerkennung. Sie sehnen sich nach Menschen in ihrer Umgebung, die sie psychologisch bestärken und bestätigen. Sie sind zerbrechlich, denn ohne diese äußere Anerkennung sind sie nichts.
  • Das ausgeprägte Profil weist jedoch ein starkes Selbstwertgefühl aus. Betroffene sind berechnend, weniger impulsiv und klassische Einzelkämpfer, die niemanden an ihrer Seite brauchen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass sich die Dunkle Triade auf viele Arten manifestiert. Manche Personen sind unehrlich, gefährlich, sadistisch oder grausam. Andere wiederum sind anpassungsfähig. In der Regelwerden sie jedoch von versteckten Absichten und Interessen geleitet.

6. Unangepasstheit: der moralische und soziale Rückzug

Die Dunkle Triade führt zu einem Persönlichkeitsprofil, das an seiner Überlegenheit zu erkennen ist. Dunkle Personen halten sich nicht an soziale, rechtliche, ethische und moralische Normen, sie stehen darüber. Diese Einstellung rechtfertigt in ihren Augen Regelverstöße und Verbrechen.

die Dunkle Triade

7. Die Dunkle Triade: unbeständiger Lebensstil

Dunkle Persönlichkeitstypen verlieren häufig ihren Job, ihre Freundschaften und Beziehungen. Sie dulden keine Autoritätsfiguren und keine Probleme. Viele sind drogenabhängig, impulsiv und neigen immer wieder dazu, Risiken einzugehen.

Auch ihre besonderen sexuellen Neigungen sind zu erwähnen: Es kann sich um Stalker handeln oder Personen mit gewalttätigen sexuellen Fantasien und verächtlichem Verhalten. Diese Merkmale sind nicht immer vorhanden, sollten jedoch beobachtet werden.

Wenn du einen Menschen mit diesen Eigenschaften kennst, solltest du dich schützen und fernhalten. Sein Ziel ist einzig und allein die Selbstbefriedigung.

Es könnte dich interessieren ...
Die Gesichter des Narzissmus
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Die Gesichter des Narzissmus

Die verschiedenen Gesichter des Narzissmus zu kennen, hilft uns dabei, andere oder vielleicht sogar uns selbst als Narzissten zu entlarven.



  • Gómez-Leal, R., Megías-Robles, A., Gutiérrez-Cobo, M. J., Cabello, R., Fernández-Abascal, E. G., & Fernández-Berrocal, P. (2019). Relationship between the Dark Triad and depressive symptoms. PeerJ7, e8120. https://doi.org/10.7717/peerj.8120
  • Heym N, Firth J, Kibowski F, Sumich A, Egan V, Bloxsom CAJ. Empathy at the Heart of Darkness: Empathy Deficits That Bind the Dark Triad and Those That Mediate Indirect Relational Aggression. Front Psychiatry. 2019 Mar 12;10:95. doi: 10.3389/fpsyt.2019.00095. PMID: 30930800; PMCID: PMC6423894.
  • Hudek-Knezevic, Jasna. (2016). Dark triad traits and health outcomes: An exploratory study. Psihologijske Teme.
  • Xiao, M., Wang, Z., Kong, X., Ao, X., Song, J., & Zhang, P. (2021). Relatedness Need Satisfaction and the Dark Triad: The Role of Depression and Prevention Focus. Frontiers in psychology12, 677906. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2021.677906