Die 10 schönsten Hundefilme

Unsere treuen Begleiter spielen in vielen Filmen die Hauptrolle. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt.
Die 10 schönsten Hundefilme

Letzte Aktualisierung: 24. September 2021

Viele Menschen wählen Hunde als treue Begleiter und lieben deshalb auch Hundefilme. Wir haben eine Auswahl der schönsten Filme getroffen, die die Beziehung, Treue, Zuneigung und Aufopferung dieser Tiere uns Menschen gegenüber zeigen.

Unabhängig davon, ob du selbst einen Hund hast oder nicht, werden dir diese Geschichten gefallen. Perfekt für einen erholsamen Abend am Wochenende.

Die besten Hundefilme

Natürlich gibt es viele Kinderfilme und Familienkomödien mit Hunden in der Hauptrolle. Doch du findest in dieser Liste auch Filme, die zum Nachdenken anregen.

1. Underdog (White Dog)

Dieses Drama über Treue, Zuneigung und Beständigkeit erzählt von einem 13-jährigen Mädchen, das von seinem Vater gezwungen wird, sich von seinem Hund zu trennen. 2014 gewann dieser Film, der mit dem Euroimage-Preis ausgezeichnet wurde, auch den Hauptpreis in Cannes.

2. Isle of Dogs – Ataris Reise

Dieser kuriose Stop-Motion-Animationsfilm erzählt von einer Dystopie, die 20 Jahre in der Zukunft in Japan spielt, wo die Überbevölkerung von Hunden zum Problem wird. Um eine Pandemie der Hundegrippe in den Griff zu bekommen, sollen alle Hunde auf einer Müllinsel, Trash Island, isoliert werden.

Der Regisseur Wes Anderson ist für andere extravagante Werke wie The Grand Budapest Hotel bekannt.

3. Hachiko, eine wunderbare Freundschaft

Bei diesem Drama solltest du Taschentücher bereithalten. Dieser Streifen basiert auf einer wahren Geschichte eines Lehrers, dessen Hund ihn jeden Morgen zum Zug begleitete und ihn auf dem Rückweg wieder abholte. Doch dann passiert ein unglückliches Ereignis.

Am Bahnhof von Shibuya gibt es jetzt eine Statue zu Ehren dieses Hundes.

4. Wendy und Lucy

Wendy hat einen Job in einer Fabrik in Alaska bekommen und muss sich zusammen mit ihrem Hund Lucy in ihrem neuen Zuhause einrichten. Sie kämpft, um über die Runden zu kommen, und beschließt eines Tages, eine Dose Hundefutter zu stehlen. Wendy wird verhaftet und als sie zurückkommt, ist Lucy verschwunden, also beschließt sie, sie zu suchen.

5. Mein Hund Skip

Die Eltern von Willie, einem schüchternen und zurückgezogenen 9-jährigen Jungen, beschließen, ihm einen Welpen zu schenken, den sie Skip nennen. In diesem Familienfilm geht es um das Selbstwertgefühl von Kindern, die es schwer haben, sich anzupassen.

6. Cap und Capper, einer der klassischen Hundefilme

In diesem Disney-Film adoptiert eine Witwe einen kleinen Fuchs namens Cap. Dieser freundet sich mit Capper, einem Jagdhundwelpen an. Als die beiden heranwachsen, werden sie jedoch gegeneinander ausgespielt, da Cap ein natürlicher Jäger und Capper ein potenzielles Opfer ist.

Dieser Disney-Zeichentrickfilm erreichte zwar nicht die Wirkung seiner Nachfolger aus dem Goldenen Zeitalter, aber er behandelt tiefgreifende Themen wie soziale Rollen und äußeren Druck auf Individuen.

7. Frankenweenie, einer der originellsten Hundefilme

In diesem Animationsfilm von Tim Burton versucht ein Junge, seinen toten Hund im Stil des Klassikers Frankenstein wiederzubeleben. Wie es dem Stil des Regisseurs entspricht, mischen sich Humor und Grusel in den Szenen dieses familienfreundlichen Spielfilms.

8. 10 Promises to My Dog

Dieser japanische Hundefilm erzählt die Geschichte eines Mädchens, das 10 Versprechen halten muss, um einen Hund aufnehmen zu dürfen. Durch diese zärtliche Geschichte lernst du, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen, wenn es um die Pflege eines Tieres geht.

9. Max

Nachdem der Hund Max von den Amerikanern an der Front im Krieg in Afghanistan eingesetzt wurde, ist er traumatisiert und muss nach Hause zurückkehren. Der Film erzählt die Geschichte seiner Anpassung und Genesung nach seiner Erfahrung und dem Tod seines menschlichen Begleiters.

10. Pidax – Die Hunde sind los, einer der klassischen Hundefilme

Dieser Animationsfilm erzählt die Geschichte von zwei Hunden, die aus einem Versuchslabor entkommen und dann in der Wildnis überleben müssen. Trotz seines abenteuerlichen Tons behandelt er sensible Themen wie die Realität der Vivisektion und die dunklen Seiten des Menschen.

Manche dieser Hundefilme werden dich zum Lachen bringen, andere laden dich zum Nachdenken ein. Genieße sie mit Familie oder Freunden!

Es könnte dich interessieren ...
Filmtherapie: Die Vorteile die es hat, Filme zu schauen
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Filmtherapie: Die Vorteile die es hat, Filme zu schauen

Es ist klar, dass Filme zu vielerlei Emotionen führen. Warum also dann nicht daraus eine Therapieform gestalten? Diese nennt sich Filmtherapie.