Der Zauber des Frauseins über 40

2. Juni 2016 en Kuriositäten 2698 Geteilt

Wir haben nicht mehr den Körper einer 20-Jährigen, weil die Hürden, die wir auf der Reise überwunden haben, unsere Figur geformt haben. Unser Aussehen ist unterbewertet, weil es über die Jahre hinweg geformt wurde, und uns erlaubt hat, unsere Kinder, unseren Partner, unsere Familie, und unsere Freunde zu lieben.

Dadurch, dass wir so viele Erfahrungen gesammelt haben, haben wir die Kunst und die Kontrolle über unser Sein perfektioniert, den Jahren Leben geschenkt, die wir schon genossen haben, und auch denen, die wir noch genießen werden.

Eine Frau über 40 hinterlässt ihre Spuren, wohin sie auch geht, dabei der Meister ihrer Schritte werdend. Sie bringt Selbstvertrauen zur Geltung und hat Stabilität erreicht, so wie auch eine emotionale und persönliche Balance, die faszinierend sind.

„Es braucht eine ganze Menge Mut, eine Frau zu lieben, die von der Vergangenheit gezeichnet ist,
eine jener Frauen mit starkem Willen und gutem Herzen.
Es braucht eine ganze Menge an Liebe, ihre Wunden und Enttäuschungen zu heilen.
Aber vor allem musst du klug sein, denn sie sind so reif und so erfahren,
dass sie nicht länger an das glauben, was sie fühlen,
sondern an das, was wir bereit sind, für sie zu tun.“

Walter Riso

Yogafrau

Mehr als 40 Atemzüge frischer Luft….

Wie alt bin ich?

Ich bin in einem Alter, in dem man die Dinge mit mehr Ruhe betrachtet,
aber mit dem Interesse daran, weiter zu wachsen.

Ich bin in einem Alter, in dem Träume beginnen,
dich mit ihren Fingern zu liebkosen, und in einem Alter,
in dem Illusionen Hoffnung werden.

Ich bin in einem Alter, in dem Liebe manchmal wie ein verrückter Blitz ist,
ganz gierig danach, im Feuer einer ersehnten Leidenschaft verbraucht zu werden.
Und manchmal eine Oase des Friedens,
so wie ein Sonnenuntergang an einem Strand.

Wie alt bin ich? Ich muss keine Zahl nennen, meine Hoffnungen wurden erfüllt,
die Tränen, die einen Pfad hinunterflossen,
als ich meine zerbrochenen Träume sah…

Sie sind viel mehr wert als das.
Was macht es schon aus, ob ich zwanzig, vierzig, oder sechzig bin?
Was wichtig ist, ist, wie alt ich mich fühle.

Ich bin in einem Alter, in dem ich frei und ohne Angst leben kann.
Um dem Pfad ohne Angst zu folgen, bringe ich Erfahrung und die Stärke meiner Sehnsucht mit.
Wie alt bin ich? Wen interessiert das!
Ich bin alt genug, um meine Angst zu verlieren und das zu tun, was ich will und wonach ich mich fühle.

Jose Saramago

Deine 40er und 50er sind ganz besondere Zeiten, in denen du dich zwischen zwei Generationen wiederfindest, die die vergängliche Natur des Lebens offenbaren. Dadurch begreifen wir, dass wir Chancen ergreifen, und uns mit unserer Welt in Einklang bringen müssen. Du wirst damit aufhören, dir über die Dinge Sorge zu machen, die schon passiert sind oder noch passieren werden, damit du das genießen kannst, was sich gerade jetzt abspielt.

Ab einem Alter von 40 verstehen wir endlich, dass jeder einzelne Mensch, dem wir begegnen, eine Rolle spielt. Manche Menschen werden dich auf eine Probe stellen, andere werden dich benutzen, und wieder andere sind diejenigen, die dich lieben und dir Dinge beibringen, aber die wirklich wichtigen Leute sind die, die das Beste aus dir herausholen. Es gibt einige, und es wird sie immer geben, die dich daran erinnern, dass dies es alles wert ist.

Klimt-Frau

Der Zauber des Augenblicks

Die Frauen in meiner Generation sind die Besten. Das ist es.
Heute sind sie in ihren Vierzigern, und sie sind schön, wunderschön, aber auch ruhig, verständnisvoll, sensibel,
und vor allem teuflisch verführerisch,

und das trotz ihrer beginnenden Krähenfüße
oder der anhänglichen Cellulitis an ihren Oberschenkeln,
aber es macht sie so menschlich, so echt…
Wunderschön echt.

Sharon Stone, im Alter von 48 Jahren

Viele Frauen über 40 waren schon einmal in schwierigen Situationen. Sie waren dazu fähig, Abtrünnige zu sein, und von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Sie haben Verrat und Enttäuschung durchlebt, und das hat ihnen dabei geholfen, reifer zu werden. Sie waren dazu fähig, das sich Losreißen von ehrlosen Beziehungen, Verlassenwerden, und Verachtung unter ihrer Haut zu spüren.

Sie wurden in der Hitze des Gefechts geschmiedet und sind die unerwartetsten Pfeile. Sie haben eine große Menge der Last des Lebens auf ihren Rücken getragen, und deshalb haben Frauen über 40 einen siebten Sinn entwickelt, der es ihnen erlaubt, weiterzugehen, ruhiger zu bleiben, und mit dem Leben in Einklang zu kommen.

Arm-in-Arm

Im Spaß wird gesagt, dass eine Frau in ihren Zwanzigern attraktiv, in den Dreißigern verführerisch, aber dass sie nur, wenn sie über 40 ist, unwiderstehlich sein kann. Das ist die perfekte Mischung aus Erfahrung und Jugend.

Irgendwie hat es eine Frau in den 40ern geschafft, einen wichtigen Schritt in der Suche nach Liebe zu machen; sie liebt sich nun selbst mehr, als sie es zehn Jahre zuvor getan hat.

Vergiss nicht, Frau in den Vierzigern…

Du bist in einem Alter, dass es dir gestattet, das Leben ruhiger zu betrachten, aber doch mit einem Interesse daran, noch weiter zu wachsen. Jetzt ist der Zeitpunkt für feurige Liebe, oder eine Oase des Friedens. Jetzt ist der Zeitpunkt da, die Ängste herauszuschreien, und das ohne Angst, und das zu tun, was du willst, obwohl du Angst vorm Scheitern hast. Heute kannst du dich selbst lieben, akzeptieren, und umarmen, denn in den letzten Jahre bist du zu einer Person geworden, die viel mehr ist, die viel mehr du selbst ist.

Auch interessant