Deine Mutter wird da sein, auch wenn alle anderen verschwunden sind

8. August 2016 en Psychologie 3 Geteilt
Eine Mutter wird da sein für ihre Tochter, wann immer sie kann

Es gibt viele verschiedene Mütter und nicht jede weiß, wie man es richtig macht: Manche Mutter ist psychisch krank und belastet so ihr Kind, ohne dass sie dies beabsichtigen würde. Es gibt auch toxische Mütter, die mit ihren Erziehungsmethoden viel Leid verursachen, oder indem sie ihre unerfüllten Wünsche auf ihre Kinder projizieren. Aber die meisten Mütter lieben und sorgen sich mit unmessbarer Verantwortung und Hingabe. Eine solche Mutter wird da sein, auch wenn alle anderen verschwunden sind.

Wir müssen uns an ihre Arbeit erinnern, auch wenn sie so gering, so unsichtbar ist und manchmal sogar so unterschätzt ist. Viele von uns sind mit Stolz erfüllt, dass wir sie in unserem Leben haben oder hatten.

Was eine Mutter opfert

Mütter opfern so viel mehr, als wir uns vorstellen können, um uns aufzuziehen und uns glücklich zu machen. Bis vor nicht einmal einem Jahrzehnt mussten Frauen nahezu alles aufgeben, um Mutter zu werden, da die Gesellschaft es ihnen nicht erlaubt hat, gleichzeitig Mütter, Frauen und Arbeiterinnen zu sein.

Doch heute ist es anders. Es hat sich zum Positiven gewandt. Aber es wird noch lange dauern, bis der Tag kommt, an dem eine Mutter nicht alles aufgeben muss, weil sie ein Kind haben möchte und es erziehen möchte, ohne sich schuldig zu fühlen.

Mutter mit zwei Kindern

Mütter sind so großzügig und lieben ihre Kinder so sehr, dass ihnen bewusst wird, dass sie für ihr Baby alles geben würden. Viele verfolgen ihre anderen Träume, indem sie mehrere Pflichten unter einen Hut bringen, während die Kinder für andere vorrangig werden.

„Die Hand, die die Wiege wiegt, ist die Hand, die die Welt regiert.“
William Ross Wallace

Mütter, die kämpfen, damit ihre Kinder mehr haben, als sie jemals hatten

Viele Mütter heilen die Wunden ihrer unerfüllten Träume und Hoffnungen, indem sie sich dazu hingeben, alles zu machen, damit ihre Kinder eines Tages das machen können, was sie lieben.

Uns glücklich zu sehen, ist ihre persönliche Errungenschaft, ihre Belohnung des Lebens für die stille Arbeit, die sie über die Jahre geleistet haben. Sie haben uns eingewickelt, als uns kalt war, uns die guten Werte beigebracht, sich um uns gesorgt, indem sie unsere Tränen in schweren Zeiten weggewischt haben. Sie haben auf uns gesetzt, als niemand anderes dies gewagt hat.

Märchenstunde

Es macht sie glücklich, zu sehen, was du gelernt hast und wenn du in der Nähe bist. Sie ahnen, dass der Tag kommen wird, wenn du sie verlassen wirst. Sie fühlen ein leeres Nest, aber ihr Herz ist erfüllt, wenn sie sehen, dass du glücklich und frei bist.

Man sagt immer, dass Mütter immer das Beste für uns wollen, und normalerweise ist das auch der Fall. Darum arbeiten sie 24 Stunden am Tag und sie vernachlässigen uns nicht einmal für eine Minute.

Ihre Augen füllen sich mit Stolz, wenn jemand ihnen sagt, dass wir zu guten und aufrichtigen Menschen geworden sind. Bei ihnen kommt Freude auf, wenn wir in der Schule sind und es bereitet ihnen weiterhin Freude, wenn wir erwachsen werden.

Wenn alles schief zu laufen scheint, sind sie immer da

Deine Mutter wird dich nie verlassen, auch wenn du sagt, dass du sie nicht mehr brauchst. Mütter wissen, dass wir sie mehr als je zuvor brauchen, wenn wir solche Dinge sagen. Sie werden zu dir zurückkehren, um dich vor dem Sturm zu retten.

Mutter mit Kind auf Wiese

Unsere Wunden des Lebens heilen besser, weil unsere Mütter uns mit ihrer Natürlichkeit und ihrer Gesellschaft zur Seite stehen, uns beruhigen, uns Wärme und Verständnis geben. Sie sind für uns da, wenn wir unseren Weg aus den Augen verlieren, weit entfernt von Stress und Konventionalismus. Dann können wir wir selbst sein.

„Im Universum gibt es viele Wunder, aber das Meisterwerk der Schöpfung ist das Herz einer Mutter.“

Ernest Bersot

Sie sind unsere Rettung, unsere Führung. Sie besitzen unser Herz und wir möchten uns gar nicht vorstellen, was passieren würde, wenn sie nicht mehr da sind. Darum müssen wir sie jetzt, im Leben, glücklich machen und ihnen unsere Liebe geben.

Verbringe die Zeit mit ihr, die sie verdient, und du musst wissen, dass dich niemand so lieben wird, wie sie. Die Liebe zwischen Müttern und Kindern ist unerreichbar. Die Zeit ist immer da, um sie zu genießen, denn das ist die aufrichtigste und wundervollste Zeit unserer Existenz.

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Fairy Tales

Auch interessant