8 Fragen, um eine Person besser kennenzulernen

· 7. November 2018

Wenn wir jemanden besser kennenlernen wollen, können wir auf einige Fragen zurückgreifen, die uns Hinweise auf seine Denkweise und seinen Geschmack geben. Aus diesem Grund stellen wir dir eine Reihe von Fragen vor, um eine Person besser kennenzulernen.

Wir müssen jedoch bedenken, dass wir das Gespräch nicht in ein Verhör verwandeln dürfen. In diesem Sinne müssen wir selbst auch auf die Fragen des Gegenübers antworten. Auf diese Weise lernt uns auch die andere Person besser kennen und die Beziehung wird bereichernder.

Fragen, um eine Person besser kennenzulernen

Hier sind einige interessante Fragen, um eine Person besser kennenzulernen. Mit ihr kannst du so auch unterhaltsame Gespräche führen:

1. „Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das?“

Das ist eine Frage, die vielleicht ein wenig kindisch erscheint, die wir uns aber wohl alle schon gestellt haben. Das gilt besonders angesichts des Kults um die Welt der Superhelden, den wir seit einigen Jahren erleben. Diese Frage soll es uns ermöglichen, die Wünsche und Ängste des Gegenübers zu erkennen, wenn auch auf eine eher subtile Weise.

Die Wahl der Unsichtbarkeit als Superkraft mag zum Beispiel bedeuten, dass eine Person etwas schüchtern ist. Wenn sie hingegen fliegen möchte, könnte das daran liegen, dass sie ihre Freiheit sehr schätzt. Andererseits, wenn sie Gedanken lesen möchte, könnte das bedeuten, dass sie ein wenig unsicher ist.

Paar im Gespräch

2. „Wenn du nur ein Hobby haben könntest, welches wäre es dann?“

Diese Frage mag uns ermöglichen, mehr über die Hobbys des anderen zu erfahren und darüber hinaus, welches er am meisten schätzt. Auf diese Weise können wir herausfinden, in welcher Aktivität sich unser Gegenüber am ehesten erfüllt fühlt und vielleicht eine weitere Aktivität vorschlagen, die ihm gefallen könnte.

3. „Mit welcher historischen Persönlichkeit würdest du gern zu Abend essen?“

Dies ist eine ausgezeichnete Frage, um zu erfahren, was die andere Person bewegt und welche historischen Persönlichkeiten sie als Referenzen nutzt, sowie aus welchem Grund. Wenn diese Person „Mit Albert Einstein“ antwortet, mag sie von Physik begeistert sein – oder von der Intelligenz und Resilienz von Menschen, die niemals aufgeben. Wenn sie lieber mit Gandhi zu Abend essen würde, hat sie vielleicht eher Interesse am Spirituellen.

4. „Was ist die größte Dummheit, die du je begangen hast?“

Geht es um das Formulieren von Fragen, um eine Person besser kennenzulernen, dürfen wir ruhig ein wenig persönlicher werden. Das wird uns helfen, zu erfahren, welche Emotionen diese Person bewegen. Darüber hinaus wird diese Frage uns ermöglichen, zu erkennen, ob es sich um einen Menschen mit einem rebellischen Geist handelt oder ob er Stabilität und mit wenige Überraschungen bevorzugt.

5. „Würdest du lieber in die Zukunft oder in die Vergangenheit reisen?“

Dieser Ansatz mag es uns ermöglichen, die Bedürfnisse der anderen Person besser einzuschätzen. Wenn sie sich zum Beispiel für das antike Griechenland oder Rom entscheidet, könnte sie eine Person mit einem ausgeprägten Interesse an Kultur und Geschichte sein. Wenn sie Neuheiten und Entdeckungen der Wissenschaft bevorzugt, wäre zu erwarten, dass sie sich für eine Reise in die Zukunft entscheidet.

6. „Welche Art von Berühmtheit wärst du gern?“

Die Antwort auf diese Frage lässt uns wissen, welche Art von Menschen unser Gesprächspartner am meisten schätzt. Eine Person, die ein berühmter Forscher sein möchte, ist sicher schüchterner und introvertierter sein als jemand, der ein Rockstar sein möchte.

7. „Wo fände dein Traumurlaub statt?“

Dies ist eine der klassischen Fragen. Damit bringen wir in Erfahrung, welche Einstellung der andere Mensch zum Leben hat. Wer einen ruhigen Urlaub vorzieht, hat im Alltag vielleicht zu viel zu tun und sucht das entgegengesetzte Extrem, um sich zu erholen. Wer tagtäglich wenig Aktion erfährt, sucht diese dann an seinen freien Tagen.

Freunde im Gespräch

8. „Was ist deine Lieblingszeichentrickserie?“

Diese Frage kann uns helfen, mehr über den Geschmack des anderen zu erfahren, besonders wenn wir nach den Serien aus seiner Kindheit fragen. Auf diese Weise können wir herausfinden, wie diese Person aufgewachsen ist und welche fiktiven Figuren sie als Kind bewundert hat.

Wenn sich herausstellt, dass wir gemeinsame Vorlieben in Zeichentrickserien haben – oder in irgendeinem anderen Genre -, können wir über diese reden, um euch gegenseitig besser kennenzulernen. Natürlich kann diese Art von Frage variiert werden, um das Gespräch auf Bücher, Filme oder Malerei zu lenken. Auf das uns die Gesprächsthemen niemals ausgehen!