7 hilfreiche Gesprächsthemen für jede Situation

8. Februar 2018 en Kuriositäten 89 Geteilt
Hilfreiche Gesprächsthemen - Frau steht am Wasser und über ihr schweben mehrere Hüte

Das Gespräch ist unser wichtigstes Instrument, um andere Menschen kennenzulernen. Und es gibt ebenso anderen die Möglichkeit, uns kennenzulernen. Viele sagen, dass Gesprächsführung eine Kunst sei. Sie haben recht, weil nicht jeder weiß, wie man ein interessantes Gespräch gestaltet. Tatsächlich versteht es manch einer nicht einmal, hilfreiche Gesprächsthemen auszuwählen.

Heutzutage kommt dies häufiger vor, da die persönliche Begegnung nun seltener stattfindet und wenn, dann oft künstlich wirkt. Ein gutes Gespräch sollte Themen aufgreifen, die das Interesse beider wecken. Es gibt nichts Langweiligeres, als sich mit jemanden zu unterhalten, dessen einzige Absicht es ist, sich über ein Thema auszulassen. Dies trifft auch zu, wenn jemand nur darin interessiert ist, die andere Person davon zu überzeugen, dass sie mit ihrer Meinung falschliegt. Damit ein interessantes Gespräch entsteht, sollten beide die Möglichkeit haben, zuzuhören und zu sprechen.

Es gibt Gesprächsthemen, mit denen es immer gelingt, ein gutes Gespräch zu beginnen. Sie alle drehen sich um Themen, die die meisten Menschen interessieren. Es sind Themen, zu denen jeder etwas zu sagen hat. Sie sind kleine Hilfen, die die Interaktion zwischen Menschen erleichtern. Zudem schaffen sie eine vertrauensvolle Atmosphäre. Hier machen wir sieben Vorschläge zu hilfreichen Gesprächsthemen.

„Ein gutes Gespräch sollte das Thema ausschöpfen, nicht die Redner.“

Winston Churchill

1. Die Kindheit

Ein Gespräch über die Kindheit ist nicht nur unterhaltsam, sondern erlaubt dir auch, tiefer in das Leben der anderen Person einzutauchen. Die Kindheit ist eine Phase, die die Menschen für ihr Leben prägt. Egal wie schwierig oder schlimm sie vielleicht war, es gibt immer wundervolle und berührende Geschichten, die sie über ihre Kindheit teilen möchten.

Kinder essen Zuckerwatte

Im Idealfall sollte sich das Gespräch auf die Anekdoten der Kindheit konzentrieren. Wir alle haben etwas über unsere ersten Jahre in der Schule zu erzählen. Über unsere ersten Freunde, die Spiele, die wir gern gespielt haben, und die Menschen, die wir bewundert haben. Sowie über Situationen, in denen wir auf frischer Tat erwischt wurden. Die, in denen wir davonkamen, weil uns niemand entdeckt hat … Es gibt viel zu erzählen!

2. Reiseanekdoten

Selbst wenn die andere Person das Haus kaum verlässt, so gibt es doch eine oder mehrere Reisen, an die sie sich erinnern kann – auch wenn sie diese nur in die nächste Stadt geführt haben. Reisen sind immer eine Fahrt ins Ungewisse. Sie garantieren Entdeckungen und Überraschungen und vermitteln Wissen. Und darum erlaubt dir dieses Thema auch, Menschen besser kennenzulernen. Was sie erzählen, gibt dir Hinweise darauf, wie sie über Veränderungen, andere Kulturen und Weltansichten denken.

Über Reisen zu sprechen macht aber nicht nur Spaß, es bietet noch eine andere Möglichkeit: Es geht hier nicht nur um das Teilen von Erfahrungen. Wir können Informationen teilen, die für andere nützlich sein können.

3. Filme und Bücher

Filme sind ein weiteres dieser Gesprächsthemen, bei dem es niemandem schwerfällt, eine Meinung zu äußern. Um über Filme zu sprechen musst du kein Cineast sein. Wir haben alle irgendwann einmal einen Film gesehen, der uns berührt und zum Lächeln oder Weinen gebracht hat. Vielleicht sogar einen, der uns eine Wahrheit aufgezeigt und uns dadurch in unserem Leben geholfen hat. Das Kino ist ein Treffpunkt – und der Ausgangspunkt vieler Freundschaften.

Paar tanzt im Freien

Es ist natürlich möglich, sich über das Fernsehen zu unterhalten. Es wurden in den letzten Jahren so viele Serien gezeigt, die eine Unzahl von Anhängern fanden. Da gibt es Seifenopern, Krimis oder Dokumentationen, die viele Zuschauer haben. Jedes gute Programm liefert Punkte, über die man sprechen und diskutieren kann. Somit können sehr interessante Gespräche stattfinden.

4. Musik

Wer mag keine Musik? Musik ist eine Kunst, die uns von Anfang an begleitet. Wir können sie in allen Kulturen und Zeitspannen finden. Sie ist eine universelle Sprache, die jede gesellschaftliche Ebene, Ethnie, Religion und Ideologie ergreift. Zwei Menschen können in vielen Aspekten sehr anders denken, doch gleichzeitig hinsichtlich ihres Musikgeschmacks perfekt übereinstimmen.

Wenn du ein angenehmes Gespräch führen möchtest, musst du nicht zu tief in Musikgenres, Interpretationen und Fachausdrücke eintauchen. Musik führt uns zusammen, wenn jeder seinen Geschmack und seine Vorlieben frei ausdrücken kann. Wir können darüber sprechen, was die Musik in uns weckt, oder uns Geschichten darüber erzählen, welch wichtige Rolle sie zu einem gegebenen Zeitpunkt in unserem Leben gespielt hat.

5. (Haus-)Tiere

Menschen leben seit tausenden von Jahren mit Haustieren. Manche Menschen mögen Papageien, andere mögen Fische, und viele lieben Hunde und Katzen. Sie werden zu einem Teil unseres Lebens, unserer Familie und gewinnen unsere Zuneigung.

Katze am Fenster

Gleichzeitig haben wir alle Geschichten über Tiere gelesen oder gehört. Wir sind von ihrem Verhalten und ihrer Lebensweise fasziniert. Wir sind interessiert daran, mehr über sie zu erfahren, meist, um sie mit uns vergleichen zu können. Über Tiere zu sprechen wird immer zu einem glücklichen Gespräch führen.

Gespräche vermitteln uns zudem eine Idee darüber, welche Beziehung unser Gegenüber zu anderen Lebewesen hat.

6. Essen und Trinken

Das Essen, das wir mögen und nicht mögen, ist für gewöhnlich ein sehr unterhaltsames Gesprächsthema. Du könntest zum Beispiel erklären, warum du in Butter angebratene Pilze magst, aber gute Gründe findest, weshalb du keinen Spinat isst. Es könnte banal erscheinen, doch in Wahrheit ist es etwas, das die meisten Menschen berührt.

Es ist interessant, Erfahrungen über exotische Lebensmittel zu teilen, die wir irgendwann in unserem Leben probiert haben. Wir können ebenfalls Anekdoten erzählen, die sich auf das Essen beziehen, zum Beispiel zu dieser Situation, in der dir etwas Merkwürdiges angeboten wurde und du nicht einmal wusstest, wie man es isst. Oder als du etwas Köstliches probiert hast und du dann herausgefunden hast, dass es etwas Widerliches war. Wenn es um Essen und Trinken geht, hat jeder etwas zu sagen.

7. Sport und Hobbys

Es gibt wahrscheinlich nicht eine einzige Person auf der Welt, die kein Hobby hat. Wir alle haben Freizeit. Und wir verbringen unsere Zeit damit, etwas zu tun, das wir mögen. Manche Menschen tun dies bewusster als andere. Doch in Wahrheit mögen wir es alle, der ein oder anderen „freien“ Tätigkeit nachzugehen. Es ist egal, ob du dich um Pflanzen kümmerst, fernsiehst oder aus dem Fenster blickst.

Person, die joggt

Für die meisten Menschen ist es normal, eine Lieblingssportart zu haben. Dabei ist es egal, ob sie ihr nachgehen oder einfach nur Zuschauer sind. Da der Sport für gewöhnlich im Wettkampf stattfindet, können manche Gespräche brisant werden. Daher solltest bei diesem Thema taktvoll vorgehen.

Schließlich sind alle diese Punkte hilfreiche Gesprächs und Vorwände, die es uns erlauben, andere kennenzulernen. Gleichzeitig erlauben sie ihnen, uns kennenzulernen. Es lohnt sich immer, anderen zuzuhören. Menschen tragen zu deinem Leben viel bei, indem sie ihre Zeit damit verbringen, Dinge mit dir zu teilen. Es ist auch die Mühe wert, mit anderen über das zu sprechen, was dich interessiert. Kein Gespräch ist bedeutungslos, da es dich auf die ein oder andere Weise mit der Welt und mit anderen verbindet.

Auch interessant