7 Eigenschaften von emotional starken Menschen

7. September 2018 en Emotionen 0 Geteilt
Frau mit Laubblatt, symbolisch für die Eigenschaften von emotional starken Menschen

Die Eigenschaften von emotional starken Menschen haben nichts mit Härte, Starrheit oder der Tendenz, sich anderen aufzuzwingen, zu tun. Ganz im Gegenteil. Emotionale Stärke drückt sich nicht durch Gesten der Stärke aus, sondern vor allem durch Widerstand und Selbstbeherrschung.

Deshalb sind alle Eigenschaften von emotional starken Menschen mit dem Konzept der Mäßigung und des Gleichgewichts verbunden. Wir kommen ohne das eine und das andere auf diese Welt, aber mit dem Potenzial, beides zu entwickeln. Es liegt bei jedem von uns, dies zu erreichen.

„Die Stärke wächst mit der Last.“

Thomas Wentworth Higginson

Selbstbeherrschung ist das Schlüsselwort. Sie hat nichts mit Unterdrückung zu tun, sondern mit der Fähigkeit, mit dem umzugehen, was wir fühlen, damit es nicht überläuft und uns dazu bringt, in einer Weise zu handeln, die uns selbst oder anderen schadet. Die Eigenschaften von emotional starken Menschen sprechen für sich – hier sind sieben davon.

1. Sie suchen nicht nach Aufmerksamkeit

Eine der Eigenschaften von emotional starken Menschen ist, dass sie sich selbst bestätigen. Das bedeutet, dass sie nicht von der Meinung anderer abhängig sind, um zu denken oder zu fühlen, dass ihre Meinung gültig oder angemessen sei. Sie lassen sich von ihrem eigenen Urteil leiten.

Frau mit Tropenvögeln

Demgegenüber ist eines der Merkmale der emotionalen Zerbrechlichkeit diese übermäßige Abhängigkeit von dem, was andere denken. Das bedeutet, dass man keinen Wert auf sich selbst legt und dass es andere sind, die die Kontrolle über das eigene Leben haben.

2. Bekräftigung, eine der Eigenschaften von emotional starken Menschen

Diese Funktion steht in engem Zusammenhang mit der vorherigen. Eines der Merkmale der emotionalen Stärke ist die Fähigkeit, der Ablehnung zu begegnen und damit umzugehen, ohne dass sie wehtut, Spuren hinterlässt oder das eigene Handeln beeinflusst.

Natürlich schmerzt es erst einmal, von anderen abgelehnt zu werden. Wenn solch ein Ereignis jedoch zu übermäßiger Angst führt, sagen wir am Ende ja, wenn wir nein meinen, aus Angst, ausgeschlossen oder infrage gestellt zu werden. Emotionale Stärke wird deutlich, wenn wir uns dieser Angst stellen und sie richtig bewältigen.

3. Sie tun, was sie wollen

Zu tun, was man will, bedeutet nicht, willkürlich und launisch zu handeln wie ein Kind. Das kindliche Verlangen unterscheidet sich vom erwachsenen Wunsch. Im ersten Fall ist es das Ergebnis eines Impulses, im zweiten eine Frucht der Selbsterkenntnis und Selbstbeherrschung.

Eine emotional starke Person kann nach einem Reflexionsprozess entscheiden, was sie will. Sie ist auch bereit, ihre Ziele zu verfolgen und ihre Bemühungen um ihre Verwirklichung nicht aufzugeben.

4. Sie versuchen nicht, anderen zu schaden

Der Wunsch, anderen zu schaden, entsteht nur, wenn etwas in uns unstrukturiert oder schlecht gelöst ist. Menschen brauchen einander unter allen Umständen. Wir sind voneinander abhängige, soziale Wesen.

Ein emotional gesunder Mensch weiß das und sieht andere daher als gleichwertig an. Er respektiert und schätzt sie, so wie er sich wünscht, geschätzt und respektiert zu werden. Er weiß, dass Zusammenarbeit und Verständnis Wege sind, um ein erfüllteres Leben zu führen.

Dunkelhaarige Frau

5. Sie suchen sich ihre Freunde aus

Eine der Eigenschaften von emotional starken Menschen ist, dass sie selektiv mit den Menschen umgehen, auf sie in ihrem Leben treffen. Sie wissen, dass man nicht jedem die Türen seines Herzens weit öffnen kann.

Sie verstehen auch, dass ein Teil des Wohlbefindens von der Qualität der Beziehungen abhängt, die sie mit anderen aufbauen. Deshalb lehnen sie missbräuchliche, widersprüchliche und verschleißende Beziehungen ab. Sie sind grundsätzlich auf der Suche nach gesunden menschlichen Beziehungen.

6. Sie haben keine Angst vor Veränderungen

Keine Angst vor Veränderungen zu haben, ist ein unverkennbares Zeichen emotionaler Stärke. Wenn wir zerbrechlich sind oder uns zerbrechlich fühlen, suchen wir normalerweise nach starren Routinen, um uns selbst zu schützen. Das gibt uns das Gefühl der Sicherheit, auch wenn es uns ein erfüllteres Leben vorenthält.

Wenn wir uns selbst als emotional starke Menschen wahrnehmen, wird der Wunsch geweckt, zu erforschen, zu verändern. Deshalb sind wir auf der Suche nach neuen Erfahrungen. Das Neue erzeugt immer etwas Angst, aber es ist auch der einzige Weg in vielen Momenten des Lebens.

7. Sie sind nicht beeinflussbar

Jemand, der emotional stark ist, stellt die Informationen, die er erhält, infrage. Bevor er sie annimmt, verarbeitet und bewertet er sie. Er kümmert sich nicht darum, Trends zu befolgen oder sich an die aktuellen Moden, körperlich und geistig, zu klammern.

Rothaarige Frau mit Vogel

Das setzt natürlich ausreichendes Selbstvertrauen voraus. Aber vor allem muss man verstehen, dass jeder von uns, und nur jeder für sich selbst, weiß, was gut für ihn ist. Das ist der Grund, warum die Masse oder die Mehrheit eine Frage der Überlegung ist.

Das sind nur einige der Eigenschaften von emotional starken Menschen, eine didaktische Darstellung einer viel komplexeren Realität. Wichtig ist nicht, ob du diese Eigenschaften erfüllst oder nicht, sondern dass du diese Informationen als Anhaltspunkt nimmst, um dich selbst positiv zu entwickeln, deinen jetzigen Standpunkt zu hinterfragen.

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Hülya Özdemir

Auch interessant