6 bedeutungsvolle Zitate von Tony Robbins

· 20. September 2018

Hin und wieder schenkt uns die Welt einen neuen großen Geist. Manche dieser Geister sind Leitfiguren der Wissenschaft, Kunst oder Musik. Andere sind Ausnahmeathleten. Der gemeinsame Nenner? Vielleicht, dass sie immer jemanden bei sich hatten, der sie motiviert hat. Für viele waren Tony Robbins und seine Worte der frische Luftzug, den sie in Momenten gebraucht haben, in denen sie zu ersticken drohten.

Dieser Vortragende und Life Coach hat die Ehre gehabt, einige sehr wichtige Menschen zu beraten. Nelson Mandela, Bill Clinton, Mijaíl Gorbachov​, André Agassi und sogar Donald Trump hat er bereits durch seinen Optimismus und seine positive Einstellung für sich gewonnen.

Viele von Tony Robbins‘ Zitaten wurden bereits in allen möglichen Reden und Workshops verwendet. Er selbst hat vom Besten gelernt, nämlich vom Geschäftsmann, Autor und Redner Jim Rohn. Dank Rohns Lehren kann Robbins heute von sich behaupten, einer der weltweit erfolgreichsten Autoren von Ratgebern zur persönlichen Entwicklung zu sein. 

Wir brauchen Mut, um Tony Robbins Lehren umzusetzen. Der Mut, uns weiterzuentwickeln, ist notwendig, um unsere Ziele zu erreichen. Entschlossenheit und Konsequenz machen uns stärker – aber auch Weinen und das Ausdrücken unserer Gefühle.

Tony Robbins bei einem Auftritt

Zitate von Tony Robbins

„Menschen sind nicht faul. Sie haben einfach machtlose Ziele, also Ziele, die sie nicht inspirieren.“

Wir unterschätzen uns regelmäßig. Wir glauben, dass wir unsere Ziele nicht erreichen, weil wir faul seien, aber das stimmt nicht. In Wahrheit haben wir uns selbst einfach das falsche Ziel gesteckt oder wir haben Angst davor, unser Ziel zu erreichen.

Finde also etwas, das dich wirklich motiviert und jeden Tag von neuem inspiriert. Wenn du es gefunden hat, dann kämpfe dafür, egal, wie unsicher du bist oder wie hoch die Hürden sind. Wenn du es wirklich willst, werden deine Bemühungen Früchte tragen.

„Leitfiguren verwenden 5 % ihrer Zeit auf das Problem und 95 % der Zeit auf die Lösung.“

Eine echte Führungspersönlichkeit konzentriert sich darauf, Lösungen zu finden, anstatt sich im Problem zu verbeißen. Wenn du dich mehr auf letzteres konzentrierst, ist das in Ordnung – werde dir dessen nun bewusst und leite eine Veränderung ein.

Das nächste Mal, wenn du dich überfordert fühlst, denke über die möglichen Lösungen nach. Denke nicht mehr über das Problem nach, als notwendig. Erinnere dich vor allem daran, dass die Welt nicht endet. Ein anderer weiser Mensch hat dazu einmal gesagt: „Frage dich, ob das, was du heute machst, dich dem Ort näher bringt, an dem du morgen sein willst.“

„Deine Lebensqualität steht in direkter Relation zu deiner Beziehungsqualität.“

Dein Glück hängt davon ab, mit welchen Menschen du dich umgibst. Wenn die Leute an deiner Seite etwas wert sind, wirst du es merken: Denn wenn jemand dich glücklich macht, dann ist überall Glück.

Wenn du dich andererseits nicht in guter Gesellschaft befindest, wirst du das Gegenteil fühlen: Reizbarkeit, Anspannung und Traurigkeit. Wir haben nur ein Leben: Versuche, dich mit Leuten zu umgeben, die dir guttun. Jeder, der das nicht macht, ist in deiner Umgebung zu viel.

Tony Robbins schreit auf der Bühne.

„Wenn du dankbar bist, verschwindet die Angst und du erfährst die Fülle.“

Dankbarkeit ist eine wundervolle Tugend. Selbst wenn die Dinge schlecht laufen, solltest du daran denken, was für ein Glück du hast, am Leben zu sein. Es gibt tausende Dinge im Leben, für die du dankbar sein kannst. Du solltest dich nicht auf das Negative konzentrieren, sondern nur auf das Positive.

Deine Entscheidungen bringen Gutes und Schlechtes. Wenn du sicherstellst, dass du positiv denkst und die Dinge im Kopf behältst, für die du dankbar bist, schaffst du ein Leben mit noch mehr Situationen, für die du dankbar sein kannst. 

„Die einzigen Menschen ohne Probleme liegen auf dem Friedhof.“

Scheint dir das Gras immer grüner auf der anderen Seite? Nun, die Person auf der anderen Seite ist wahrscheinlich auf das Gras auf deiner Seite neidisch. Wir neigen dazu, uns mit anderen zu vergleichen und zu glauben, dass das Leben der anderen perfekt wäre.

Jeder Mensch hat aber seine eigenen Probleme. Manche sind schlimmer, manche sind weniger schlimm, aber am Ende haben wir alle Probleme. Glaube nicht alles, was du in den sozialen Netzwerken siehst: Selbst die Reichen und Mächtigen haben persönliche Probleme.

„Deine Vergangenheit macht nicht deine Zukunft aus.“

Unsere Vergangenheit ist egal – es geht nur um die Zukunft. Verschwende keine Zeit darauf, über deine Fehler nachzudenken oder darüber, was hätte sein können. Du kannst nur dann eine glänzende Zukunft haben, wenn du deine Gegenwart aufpolierst. Am Anfang ist das schwierig, aber Stück für Stück wirst du beginnen, mehr in der Gegenwart zu leben, wenn du dich darum bemühst.

Und verschwende keine Zeit auf Menschen, die dir das Gefühl geben, dass du es nicht schaffst. Menschen, die ihre Träume nicht erfüllen konnten, versuchen, andere auf ihr Niveau zu ziehen.

Kleeblatt

Die Zitate von Tony Robbins geben uns Hoffnung und den Willen, das Leben voll auszukosten. Sie basieren auf unserem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten: Es ist egal, was andere sagen, wir können nur unserer eigenen Wahrnehmung trauen.

Bleibe positiv eingestellt. Nicht nur wird das Leben dadurch leichter, es bringt uns auch mehr Optimismus und Freude.