Wie du eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit entwickeln kannst

Charisma ist die Fähigkeit, die Menschen um dich herum auf authentische und spontane Weise anzuziehen, zu bezaubern und zu beeinflussen. Möchtest du wissen, wie du eine charismatische Persönlichkeit entwickeln kannst? In unserem heutigen Artikel erklären wir, wie dir das gelingen kann!
Wie du eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit entwickeln kannst

Letzte Aktualisierung: 19. März 2021

Ist es möglich, eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit zu entwickeln? Obwohl es unmöglich ist, dich vollkommen zu verwandeln, kannst du dich dennoch trainieren und bestimmte Merkmale verbessern, um andere Menschen zu inspirieren.

Die inzwischen verstorbene Autorin P. D. James sagte einmal, dass manche Menschen einen natürlichen Charme besitzen. Echtes Charisma kommt aus dem Herzen. Du kannst es nicht vortäuschen. Infolgedessen besteht einer der Schlüssel darin, dass du aufrichtig bist, wenn du diesen Funken in deiner Persönlichkeit entwickeln willst, der andere Menschen anzieht und motiviert.

Wenn du eine charismatische Persönlichkeit erzwingen willst, werden sich die Menschen von dir distanzieren. Sie werden sofort erkennen, dass du nur vorgibst, etwas zu sein, was du nicht bist. Denn Menschen haben ein ziemlich gutes Gespür für ein falsches Lächeln oder eine vorgetäuschte Haltung. Wenn du also wirklich charismatischer sein möchtest, solltest du daran denken, dass du dies nicht erzwingen kannst.

Häufig wirken Menschen nicht aufgrund ihrer körperlichen Merkmale besonders attraktiv. Stattdessen sind es ihr Selbstvertrauen, ihre positive Einstellung und ihre aufrichtige Freundlichkeit, die dazu führen, dass sich andere Menschen sofort mit ihnen wohlfühlen.

charismatische Persönlichkeit - lächelnder Mann

Wie du eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit entwickeln kannst

Die erste Frage, die wir in diesem Kontext beantworten müssen, ist die, was genau eine Person charismatisch macht. Wenn wir über Charisma sprechen, meinen wir damit in erster Linie eine soziale Fähigkeit. Es ist eine Fähigkeit, die andere Menschen anzieht, dir ermöglicht, sie zu beeinflussen und all dies auf natürliche Art und Weise. Daher musst du in der Lage sein, Menschen zu lesen (und charmant genug sein), damit niemand dir gegenüber gleichgültig ist.

Charisma kann auch in deinem beruflichen Leben extrem hilfreich sein, gar nicht zu sprechen von deinem sozialen Leben. Denn Charisma verleiht deiner Persönlichkeit einen Hauch von persönlichem Enthusiasmus, der dazu führt, dass Menschen dich mögen. Auf diese Weise erzeugst du bei den Menschen ein positives Gefühl, das die Kommunikation verbessert und unter anderem dazu beiträgt, dass du leichter eine gemeinsame Basis mit ihnen finden kannst.

Vielleicht fragst du dich, ob eine charismatische Persönlichkeit angeboren oder erarbeitet ist? Die Antwort lautet, dass jeder lernen kann, charismatisch zu sein. Die Strategien, um eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit zu entwickeln, sind weder komplex noch mysteriös.

Obwohl der Philosoph und Psychologe Max Weber Charisma einst als “übernatürliche Gabe” bezeichnete, sehen wir dies heute in einem anderen Licht. John Antonakis von der Universität Lausanne (Schweiz) hat mehr als ein Jahrzehnt über dieses Thema geforscht. Seine Studie aus dem Jahr 2001 mit dem Titel Kann Charisma gelehrt werden? Test mit zwei Interventionen ist eine der besten heute verfügbaren Referenzen.

Enthusiasmus und durchsetzungsfähige Kommunikation

Menschen, die lieben, was sie tun, wirken immer attraktiv. Ihr Enthusiasmus zeigt sich in ihrer Leidenschaft für das Leben, für Menschen und für alles, woran sie glauben. Diese positive Energie und Motivation sind zwei der wichtigsten Aspekte, wenn du eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit entwickeln willst.

Die andere wesentliche Komponente ist durchsetzungsfähige oder assertive Kommunikation. Du möchtest nicht einer dieser Menschen sein, die eine zuckersüße Persönlichkeit haben oder jemand, der versucht, über alles einen Witz zu reißen, nur damit die Leute darüber lachen. Stattdessen muss dein Charisma aus einem Gefühl der Selbstsicherheit und Gelassenheit kommen.

Daher musst du lernen, wie du assertiv kommunizieren kannst. Es geht um selbstbewusste und respektvolle Kommunikation. Du musst wissen, wie du Grenzen setzen und deine Rechte geltend machen kannst.

Selbstvertrauen (in Kombination mit Einfachheit)

Wenn du zu selbstsicher auftrittst, könnten Menschen das als Arroganz interpretieren. Daher musst du eine gesunde Balance finden, um sicherzustellen, dass du nicht narzisstisch wirst.

Das Ziel besteht darin, Charisma auf gesunde, respektvolle und bescheidene Weise zu entwickeln. Selbstvertrauen und Bescheidenheit sind der einzige Weg, um aufrichtig charmant zu sein.

Das Wissen darüber, wie man zuhört und die Bedeutung der Mimik

Obwohl gute Kommunikationsfähigkeiten wichtig sind, sind sie nur ein Teil des gesamten Paketes. Wenn du attraktiver und charismatisch wirken willst, musst du wissen, wie du zuhören kannst und was dein Gesichtsausdruck beim Sprechen anderen Menschen vermittelt.

  • Wenn du ein guter Zuhörer bist, wird sich dein Gegenüber wohler fühlen. Außerdem fühlt er sich wertgeschätzt und akzeptiert und du vermittelst ihm das Gefühl, dass das Gesagte wichtig und interessant ist.
  • Darüber hinaus solltest du stets versuchen, Blickkontakt zu halten. Eine weitere subtile, aber sehr wichtige Strategie besteht darin, dass du lernst, wie du mit deinem Gesicht “lächelst”.

Um eine attraktivere und charismatische Persönlichkeit zu entwickeln, braucht man emotionale Intelligenz

Charismatische Persönlichkeiten bleiben im Gedächtnis, weil sie Meister der emotionalen Intelligenz sind. Sie wissen, wie sie ihre Stimmung regulieren können, um ruhig, positiv und nahbar zu erscheinen. Wie wir bereits erwähnt haben, sind dies Aspekte, die du nicht einfach vortäuschen kannst. Infolgedessen darfst du dich nicht von deinen Frustrationen, Ängsten und Sorgen überwältigen lassen, wenn du charismatischer wirken möchtest.

Darüber hinaus haben charismatische Menschen einen hoch entwickelten Sinn für Empathie. Sie verfügen über exzellente Sozialkompetenzen und können leicht Kontakte mit anderen Menschen aufbauen. Wenn du einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchtest, musst du wissen, wie du das Herz von Menschen berühren kannst. Daher ist empathische Kommunikation der Schlüssel. Du musst wissen, wie du die Emotionen anderer Menschen erkennen und wie du ihnen Zuversicht und Selbstvertrauen vermitteln kannst.

charismatische Persönlichkeit - Frau mit Sonnenbrille

Habe keine Angst davor, verletzlich zu sein!

Menschen, die versuchen, unbesiegbar zu erscheinen, sind normalerweise nicht sehr zugänglich. Das liegt daran, dass sie sich selber genau von dem distanzieren, was uns als Menschen definiert und ausmacht: unsere Verletzlichkeit. Wenn du also attraktiver und charismatischer wirken möchtest, solltest du keine Angst davor haben, auch deine verletzliche Seite zu zeigen.

Wenn du verletzlich bist, macht dich das außerdem noch authentischer. Es gibt keinen Grund, dich als jemand auszugeben, der du nicht bist. Wenn du aufhörst, dies zu versuchen, musst du dich auch nicht länger davor fürchten, Fehler zu begehen, emotional zu werden, hinzufallen oder zu scheitern. Charismatische Persönlichkeiten tragen ihre Menschlichkeit wie ein Banner und bekennen sich ganz freimütig dazu.

Abschließend lässt sich feststellen, dass es gar nicht so schwer ist, charismatischer zu werden. Jeder Mensch ist dazu in der Lage, die Herzen derjenigen in seinem (oder ihrem) Umfeld zu berühren und die Welt positiv zu beeinflussen.

It might interest you...
“Nur für heute”: Eine Technik zur Steigerung des Selbstwertgefühls
GedankenweltLies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
“Nur für heute”: Eine Technik zur Steigerung des Selbstwertgefühls

Suchst du nach einer einfachen und praktikablen Methode zur Steigerung des Selbstwertgefühls? Dann solltest du die "Nur für heute"-Technik ausprobi...