Welche Farbe baut Stress ab und bringt uns ein Gefühl von Ruhe?

9. Mai 2018 en Emotionen 0 Geteilt
Welche Farbe baut Stress ab? - Blaue Blumen vor blauem Meer.

Es gibt eine Farbe, die Stress abbaut und uns ein Gefühl von Ruhe bringt. Es ist die Farbe, die das Meer einfärbt und die Ozeane wiegt. Es ist die Farbe dieses wolkenlosen Himmels an Sommernachmittagen und in jenen klaren Herbstmorgenstunden. So schaffen die Farbe Blau und all diese Szenarien, in denen die blaue Farbpalette vertreten ist, ein entspanntes und wohltuendes Umfeld.

Es ist interessant, dass, auch wenn die Farbe Blau heute die Lieblingsfarbe vieler Menschen ist, das in der Vergangenheit nicht immer der Fall war. Das war aus einem einfachen Grund so: Man sah sie nicht so oft. Mal abgesehen von dem Blau des Himmels und der Meere war sie sonst im alltäglichen Leben bis zum frühen Mittelalter kaum zu sehen. Erst im 12. Jahrhundert wurde Blau dank neuer Techniken und Herstellungsverfahren zu einem erreichbaren Farbton, wurde erst ab dieser Zeit in Gemälden, Wappen und Kunstwerken verwendet. Die Göttlichkeit, das Mystische, das Prachtvolle und die Eleganz wurden mit Blau in Verbindung gebracht. Von nun an erfuhr die Weltbevölkerung den psychologischen und emotionalen Einfluss dieses Farbtons.

„Was braucht man, um glücklich zu sein? Ein bisschen blauen Himmel vor den Augen.“

André Maurois

Später, im 18. Jahrhundert und mit der Entwicklung neuer Pigmente, erweiterte sich die blaue Farbpalette. Und im 20. Jahrhundert schließlich stellte Michel Pastoureau folgende unbestreitbare Tatsache fest: Blau ist die unangefochtene Lieblingsfarbe aller westlichen Länder. Diese Farbe erzeugt beim Menschen Wohlbefinden und ruft Vertrauen hervor – das ist die Ursache für unsere Bevorzugung dieses Farbtons.

Blau - Knospe mit Wassertropfen

Die Farbe, die Stress verringert

Jahrelange Forschungen auf dem Gebiet der Psychologie der Farben haben interessante Ergebnisse geliefert. Was Newton begann, was Goethe fortführe, wurde von Eva Heller in Büchern der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Heutzutage wird auf der ganzen Welt der Zusammenhang zwischen Farben und der Reaktion des Menschen analysiert, vor allem in der Welt des Marketings und der Werbung, mit dem Ziel, ein dem Konsumenten möglichst zusprechendes Produkt zu erschaffen. Aber auch in der Gestaltung eines produktiven Arbeitsumfeldes kommen entsprechende Erkenntnisse zum Einsatz.

Experten wissen schon seit Jahren, dass Blau die Farbe ist, die Stress am effektivsten verringern kann. Das ist sehr interessant, da die meisten von uns Farben filtern und unterbewusst Inhalte mit ihnen in Verbindung bringen. Um das nachzuvollziehen, versuchen wir doch einmal, das Gefühl hervorzurufen, das wir verspüren, wenn wir vor uns ein ruhiges Meer haben, ein tiefblaues Meer, das am Horizont mit dem gleichfarbigen Himmel verschmilzt. Wenn wir uns das vorstellen, überkommt uns wohl ein starkes Gefühl der Ruhe, ein wohltuendes, wunderbares Gefühl. Und dieses Gefühl verspürt der Großteil der Menschen, die diesen Anblick genießen.

Darüber hinaus fanden Wissenschaftler der Universität von Granada (Spanien) in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum für Sonderpädagogik San Rafael von Granada heraus, dass blaues Licht einen sehr positiven Effekt auf jemanden hat, der akutem psychosozialen Stress ausgesetzt ist. Es ist in der Tat so, dass Blau dann eine beruhigendere Wirkung hat als Weiß.

In den von Eva Heller angestellten Forschungen kann man erkennen, dass Zimmer oder Räumlichkeiten, in denen die Farbe Blau vorherrscht, zur Folge haben, dass weniger Wutanfälle oder Verhaltensprobleme auftreten. Dass Blau eine beruhigende Wirkung hat, ist unbestreitbar.

Chefchaouen

Die Farbe Blau ist omnipräsent

Die Farbe, die Stress abbaut, ist auch gleichzeitig die Farbe, die auf Produktlabeln und in der Werbung omnipräsent ist. Die meisten Firmen greifen auf sie zurück, da ihre Marketingexperten ganz genau wissen, was dieser Farbton in unserem Unterbewusstsein hervorruft:

  • Blau ist nicht nur angenehm anzuschauen, sondern vermittelt Erfahrung.
  • Blau ruft Vertrauen, Ruhe und Gelassenheit hervor und vermittelt ein Gefühl von Ordnung.
  • So wird diese Farbe beispielsweise von Facebook, Twitter, Ford, Volkswagen und BMW, von IBM, PayPal und vielen mehr genutzt, weil sie wissen, dass Blau für Vertrauen und Loyalität steht.

Wenn wir darüber nachdenken, fällt uns auch auf, dass große Fluggesellschaften ebenfalls diese stressverringernde Farbe benutzen. Wenn es etwas gibt, dass diese Unternehmen möchten, dann ist es, Ruhe, Wohlbefinden und Vertrauen beim Fluggast zu erzeugen. Aus diesem Grund ist diese Farbe in den Logos vieler Fluggesellschaften präsent.

Blauer See mit Steg

Wir müssen nicht unser gesamtes Haus himmelblau streichen, um diesen Effekt der Ruhe zu erzeugen. Wenn wir das tun würden, würden wir uns letztendlich daran gewöhnen und unser Gehirn würde, was die visuelle Wahrnehmung anbelangt, eine gewisse Überbelastung erfahren. Der Schlüssel liegt im Gleichgewicht und darin, zu wissen, dass es nichts Heilenderes gibt, als einen Spaziergang am Strand zu machen oder in einen Park zu gehen, wenn wir einen schlechten Tag haben, um unseren Blick in den Untiefen des Himmels zu verlieren.

Die Farbe, die Stress abbaut, finden wir überall, und manchmal reicht es schon aus, aus dem Fenster zu schauen, einfach abzuschalten und in diese magische Farbe einzutauchen.

Auch interessant