Singlereisen liegen im Trend: Dafür gibt es viele Gründe!

Allein zu verreisen liegt im Trend, denn es gibt verschiedene Vorteile. Lies weiter, wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest.
Singlereisen liegen im Trend: Dafür gibt es viele Gründe!

Letzte Aktualisierung: 29. September 2021

Allein reisen ist alles andere als langweilig. Vielleicht hast du diese Erfahrung selbst schon gemacht. Singlereisen liegen im Trend und das hat seine Gründe. Wir sehen uns dieses Thema heute etwas genauer an. Lies weiter, denn wenn du das Abenteuer bis jetzt noch nicht gewagt hast, wirst du dich vielleicht ermutigen lassen, wenn du alle Vorteile kennst.

Singlereisen sind in Mode

Du wirst staunen, doch nicht nur Singles genießen Singlereisen. Immer mehr PaareAssertive Kommunikation für Paare entscheiden ebenfalls, allein eine Reise zu unternehmen, denn das kann sehr amüsant und bereichernd sein. Reiseportale wissen das zu nutzen, deshalb gibt es viele Angebote für Alleinreisende.

Was ist “Solomooning”?

Flitterwochen ganz allein? Dies ist einer der neuesten Trends. “Solomooning” ist eine Tendenz, die der klassischen Tradition der Hochzeitsreise völlig widerspricht. Die Frischvermählten entscheiden gemeinsam, ihre Flitterwochen ohne Ehepartner zu verbringen. Doch auch Singles haben die Möglichkeit, “Solomooning” zu genießen. Möchtest du die Vorteile kennenlernen, die Alleinreisende lieben?

Singlereisen

5 Gründe für Singlereisen

Auch wenn du einen Partner hast, kannst du allein verreisen und in den Genuss dieser Vorteile kommen. Lies weiter, du wirst vielleicht überrascht sein.

1. Bessere Selbstkenntnis

Singlereisen ermöglichen es dir, dich selbst zu entdecken. Wenn du einen Partner hast, wirst du dich außerdem an deine Zeit als Single erinnern. Diese Erfahrung ist auf jeden Fall bereichernd und lockt dich aus deiner Komfortzone heraus. 

“Wenn du die Wahrheit darüber wissen willst, wer du bist, dann geh so weit, bis niemand mehr deinen Namen kennt. Die Reise ist der große Ausgleich, der große Lehrer, bitter wie eine Medizin, grausamer als ein Spiegel. Ein gutes Stück Straße wird dich mehr über dich selbst lehren als hundert Jahre Schweigen.”

Patrick Rothfuss

2. Bereichere deine Beziehung

Hattest du schon einmal das Gefühl, nicht zu wissen, worüber du mit deinem Partner sprechen sollst? Oder dass ihr zu viel Zeit miteinander verbringt?

Wenn du dich entscheidest, ohne deinen Partner zu reisen, wird das nicht passieren. Warum? Du wirst zahlreiche Erlebnisse genießen, von denen du erzählen kannst, wenn ihr euch wieder trefft. Und du kannst dir auch Ideen für eine zukünftige gemeinsame Reise holen.

3. Mehr Autonomie durch Singlereisen

Wenn du allein reist, bist du gezwungen, deine Selbstständigkeit unter Beweis zu stellen. Du musst dich als Individuum behaupten, was sich auch positiv auf deine Partnerschaft auswirkt. Du kannst dich selbst erleben und verhindern, von anderen abhängig zu werden.

4. Du wirst deinen Partner vermissen

Wenn du dich entscheidest, ohne deinen Partner zu verreisen, werdet ihr euch vermissen, wenn ihr euch liebt. Dies ist sehr anregend, denn dadurch wird neue Leidenschaft entfacht. Ihr werdet beide spüren, wie wichtig ihr euch seid und wie gerne ihr zusammenlebt.

5. Auf Singlereisen kannst du dich deinen Ängsten stellen

Wenn du allein unterwegs bist, hast du die Möglichkeit, dich deinen größten Ängsten zu stellen, um sie zu überwinden: Du hast Angst, dich zu verirren? Oder glaubst du, dass du es allein nicht schaffen wirst? Du bist der Sprache des Landes nicht mächtig, in das du reisen wirst? Verlasse deine Komfortzone, um ein unvergessliches Abenteuer zu erleben! 

Alleinreisende werden vom Leben inspiriert und entwickeln sich als Person weiter. Dies kommt auch der Beziehung zugute!

Singlereisen haben verschiedene Vorteile

Singlereisen: Soll ich es wirklich wagen?

Viele Paare genießen das Reisen zu zweit und können sich eine Singlereise nicht vorstellen. Diese Entscheidung ist perfekt, doch auch Alleinreisende haben ihre Gründe und ihre Vorteile.

Wenn du dir eine Singlereise vorstellen könntest, jedoch unsicher oder ängstlich bist, können dir folgende Fragen helfen, um eine Entscheidung zu treffen:

  • Wollte ich das schon immer einmal machen?
  • Wovor habe ich Angst: Vor dem Alleinsein? Vor möglichen Gefahren? Weil mein Partner es nicht verstehen wird?
  • Warum habe ich den Wunsch, allein zu verreisen?
  • Ist dieser Wunsch größer als meine Angst?
  • Was hält mich davon ab, diese Reise ohne meinen Partner anzutreten?

Die Wahrheit ist, dass ein ehrliches Gespräch mit dir selbst oft zur Klärung beitragen kann. Wenn du dir Sorgen darüber machst, was dein Partner denkt, versuche, offen, natürlich und selbstbewusst darüber zu sprechen. Singlereisen sind auch innerhalb einer Beziehung möglich und können bereichernd sein.

“Einer allein reist sinnvoller, denn er reflektiert mehr.”

Thomas Jefferson

Es könnte dich interessieren ...
Reisen bedeutet viel mehr als nur Tourismus
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Reisen bedeutet viel mehr als nur Tourismus

Es gibt so viele Möglichkeiten und Arten zu reisen, wie es Menschen gibt. Reisen bedeutet, zu wachsen, voranzukommen, zu lernen und zu schätzen.



  • Araújo, G. y De Sevilha, M. (2017). Los viajeros y sus motivacionesun estudio exploratorio sobre quienes aman viajar. Estudios y perspectivas en turismo, ISSN 0327-5841, ISSN-e 1851-1732, 26(1): 62-85.
  • Uysal, M. & Hagan, L. A. R. (1993). Motivations of pleasure travel and tourism. En: A VNR’S encyclopedia of hospitality and tourism. Van Nostrand Reinhold, New York: 798-810.