Semi-Ghosting: wenn die Beziehung abflacht

Leider sind die Statistiken aufschlussreich, und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du schon einmal Semi-Ghosting erlebt hast. Wie kommt es dazu?
Semi-Ghosting: wenn die Beziehung abflacht

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2022

Weder Ghosting noch Semi-Ghosting ist angenehm oder ethisch. Die erstgenannte Praxis besteht darin, dass eine Person aus deinem Leben verschwindet, indem sie dich komplett ignoriert und jeden Kontakt abbricht, was beim Online-Dating oft der Fall ist. Semi-Ghosting ist ein etwas abgeschwächtes Phänomen, das jedoch sehr komplex und widersprüchlich ist.

In diesem Fall wird eine tiefe, bereichernde Beziehung plötzlich oberflächlich und flacht ab. Immer öfter gibt es Gesprächspausen, Stille und unbeantwortete Nachrichten. Die Begegnungen werden immer seltener und sind distanziert, hastig und unangenehm.

Auf psychologischer Ebene können wir beim Semi-Ghosting passiv-aggressive Persönlichkeitsmerkmale mit Breadcrumbing (jemanden anlocken und “warmhalten”, um ihn später zu verlassen) beobachten. Erfahre heute mehr über diese Praxis.

Semi-Ghosting ist ein immer häufiger zu beobachtendes Phänomen in einer Gesellschaft, in der Beziehungen oft sehr zerbrechlich und kurzlebig sind.

distanziertes Paar betreibt Semi-Ghosting
Studien zufolge werden etwa 23 % der Menschen Opfer von Ghosting.

Semi-Ghosting: Was ist das?

Manchmal verschicken wir Nachrichten, in denen wir eine Bekanntschaft fast unbewusst zum Kaffee oder auf einen Drink einladen, obwohl wir wissen, dass es nie dazu kommen wird. Wenn es sich jedoch um eine wichtige Beziehung handelt, ist dieses Verhalten schmerzlich, denn wir wünschen uns, die Einladung wahrzunehmen.

Semi-Ghosting liegt im Trend: Wenn eine Beziehung gegen deinen Willen immer oberflächlicher wird, obwohl tu die Person sehr schätzt und sie wichtig in deinem Leben ist, hast du das Gefühl, links liegen gelassen zu werden. Die Zuneigung wird immer schwächer und die Distanz größer.

In diesem Zusammenhang ist eine Studie der Universität Rotterdam sehr aufschlussreich: Menschen die Ghosting oder Semi-Ghosting praktizieren, sind sich dessen nicht bewusst und haben keine schlechten Absichten. Es ist inzwischen normal, eine Beziehung ohne jede Erklärung abzubrechen. Wir leben in einer zunehmend gefühlsarmen Welt, die immer oberflächlicher wird.

Wie du Semi-Ghosting erkennst

Es ist nicht einfach, eine Beziehung abzubrechen und der anderen Person in die Augen zu sehen, während du ihr die Gründe erklärst. Dies rechtfertigt jedoch nicht, die andere Person einfach links liegen zu lassen und ihr nicht mehr zu antworten. Natürlich geht es nicht darum, die Beziehung gewaltsam zu verlängern, doch du solltest den Mut aufbringen, mit der Person zu sprechen und dich zu verabschieden.

Semi-Ghosting ist an folgenden Merkmalen zu erkennen:

  • Die Person schreibt dir immer weniger Nachrichten. Sie ergreift keine Initiative, hat keine Lust, sich mit dir zu treffen, aber es kommt trotzdem zu gelegentlichen Begegnungen.
  • Die Antworten auf deine Nachrichten sind seltener und oft vergeht viel Zeit.
  • Die Person lehnt deine Vorschläge vielleicht nicht ab, verschiebt sie jedoch immer wieder. Und kurz davor kommt es dann vielleicht doch zu einer Absage.
  • Sie interessiert sich kaum mehr an wichtigen Aspekten deines Lebens (Arbeit, Beziehungen, Träume, Wünsche…).
  • Du merkst, dass die Gespräche nicht mehr natürlich fließen. Die Emotionen und das Interesse scheint nur erzwungen zu sein.
  • Es gibt keine Gegenseitigkeit mehr. Wenn du der Person einen Gefallen tust, weiß sie das nicht mehr zu schätzen. Sie zeigt keine Initiative, wenn du Hilfe oder Unterstützung brauchst.
  • Wenn du Zeit mit dieser Person verbringst, fühlst du dich nicht mehr gut. Die Dynamik ist oberflächlich und nicht mehr authentisch, du spürst Gefühlskälte und Distanz.

Obwohl ihr euch manchmal verabredet oder Nachrichten schickt, wird die Distanz immer größer. 

Was ist der Grund für diese allmähliche Distanzierung?

Du solltest die Person fragen, warum sie sich distanziert und kein Interesse mehr hat. Es kann sein, dass sie Ängste, Probleme oder Sorgen hat und nicht weiß, wie sie anders damit umgehen kann. Bevor du voreilige Schlüsse ziehst, solltest du die Gründe für diese Situation herausfinden.

Allerdings ist Semi-Ghosting in den meisten Fällen auf Unreife zurückzuführen. Freundschaften können auseinandergehen, doch in diesem Fall ist emotionale Intelligenz gefragt, um der Person die Wahrheit zu sagen. Einfacher ist es sicherlich, den Kontakt plötzlich oder schrittweise abzubrechen, anstatt sich dieser Herausforderung zu stellen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie die Beziehung nicht selbst abbrechen müssen, da vermutlich du aufgrund von Unbehagen, Enttäuschung und emotionaler Leere keine Lust mehr hast, die Freundschaft aufrechtzuerhalten.

Frau leidet an Semi-Ghosting
Semi-Ghosting kann für das Opfer sehr schmerzhaft sein.

Semi-Ghosting: Was tun?

Es kann sehr schmerzhaft sein, wenn eine Freundschaft allmählich erlischt, keine tiefgehenden Gespräche mehr möglich sind und der Kontakt nur noch sporadisch erfolgt. Sobald du dir bewusst wirst, dass es für dich keinen Platz mehr im Leben dieser Person gibt, musst du das akzeptieren, auch wenn es weh tut.

Du musst dich der Realität stellen, denn eine einseitige Beziehung ist sinnlos. Frage die Person, was los ist, auch wenn aus Statistiken hervorgeht, dass in 80 % der Fälle keine Erklärung zu erwarten ist. Sprich ehrlich und offen mit der Person und erkläre ihr, wie du dich fühlst. Es geht nicht darum, die Beziehung zu retten, doch du wirst dich so besser zu fühlen.

Danach durchläufst du eine Trauerphase, in der du Akzeptanz lernst. Du kannst damit die Knoten der Wut und Enttäuschung lösen.

Wir leben in einer flüssigen Gesellschaft, doch wir brauchen alle Liebe und Freundschaft. Du wirst Menschen finden, die dich schätzen und sich engagieren, um eine ehrliche Freundschaft aufzubauen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Kann Freundschaft nach der Liebe existieren?
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Kann Freundschaft nach der Liebe existieren?

Ist es möglich, nach der Liebe eine gute Freundschaft aufrechtzuerhalten? Ist das gesund, wenn die Liebe zwischen zwei Menschen vorbei ist?



  • Navarro, R., Larrañaga, E., Yubero, S., & Víllora, B. (2020). Psychological Correlates of Ghosting and Breadcrumbing Experiences: A Preliminary Study among Adults. International journal of environmental research and public health17(3), 1116. https://doi.org/10.3390/ijerph17031116
  • Timmermans E, Hermans A-M, Opree SJ. Gone with the wind: Exploring mobile daters’ ghosting experiences. Journal of Social and Personal Relationships. 2021;38(2):783-801. doi:10.1177/0265407520970287

Die Inhalte von Gedankenwelt dienen ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken. Sie sind kein Ersatz für eine professionelle Diagnose, Beratung oder Behandlung. Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, konsultieren Sie am besten einen Fachmann Ihres Vertrauens.