Positive Gefühle: die beste Strategie gegen Widrigkeiten

Positive Gefühle sind die beste Strategie gegen Widrigkeiten und helfen uns in einem Sturm flexibel und stark wie Bambus zu sein.
Positive Gefühle: die beste Strategie gegen Widrigkeiten
Fátima Servián Franco

Geschrieben und geprüft von der Psychologin Fátima Servián Franco.

Letzte Aktualisierung: 22. Dezember 2022

Kinder lernen das Lesen und Schreiben, sie lernen Manieren, Sport, Radfahren oder Handwerken. Doch was ist mit ihren Gefühlen? Die Erziehung zu positiven Emotionen kann der Schlüssel zum Glück sein. Positive Gefühle sind die beste Strategie gegen Widrigkeiten und helfen ihnen auch noch im Erwachsenenalter in einem Sturm flexibel und stark wie Bambus zu sein.

Viele psychische Probleme entstehen durch die Unterdrückung und den falschen Umgang mit Emotionen. Auch deshalb ist die emotionale Erziehung grundlegend, denn sie lehrt, Gefühle richtig zu interpretieren und zu managen.

Die Fähigkeit, innezuhalten und nicht auf den ersten Impuls hin zu handeln, ist ein wichtiger Teil des emotionalen Lernprozesses.

Emotionale Erziehung

Die emotionale Intelligenz ermöglicht es uns, unsere eigenen Emotionen und die anderer Menschen zu erkennen und richtig zu steuern. Es handelt sich um eine grundlegende Kompetenz, die bereits im Kindesalter entwickelt werden sollte, um sie auch im Erwachsenenalter erfolgreich einzusetzen.

Kind mit positiven Gefühlen ist gegen Widrigkeiten geschützt

Lange Zeit lernten Kinder, ihre Emotionen zu unterdrücken und keinesfalls vor anderen zu zeigen. Glücklicherweise hat sich dies inzwischen geändert. Wir wissen, wie wichtig es ist, Emotionen angemessen auszudrücken, um die psychische Gesundheit zu wahren.

Das frühe Lernen von sozialen und emotionalen Fähigkeiten kann die Gewaltbereitschaft reduzieren und Altruismus fördern. Wenn ein Kind in der Lage ist, seine eigenen Gefühle und die seiner Mitmenschen zu erkennen, kann es entsprechend darauf reagieren. Damit entwickelt es soziale Kompetenzen und kann sich zu einem ausgeglichenen Erwachsenen entwickeln.

In diesem Zusammenhang ist auch die Integration von Kindern mit Kontaktschwierigkeiten grundlegend. Sie müssen lernen, andere zu verstehen und sich verstanden fühlen. Wenn sie ihre Gefühle ausdrücken können, sind sie nicht mehr stimmlos und können, falls nötig um Hilfe bitten.

“Lasst uns nicht vergessen, dass kleine Gefühle die Kapitäne unseres Lebens sind und wir ihnen gehorchen, ohne es zu merken.”

Vincent Van Gogh

Positive Emotionen gegen Widrigkeiten

Positive Emotionen erleichtern die Umsetzung von aufnahmefähigen, flexiblen und integrativen Denkmustern und begünstigen das Entstehen neuer Situationen und Verhaltensweisen. Es ist gut möglich, dass diese Denkweise den größten Entdeckungen und Errungenschaften der Menschheitsgeschichte vorausgegangen ist.

Es ist schwer vorstellbar, dass Michelangelo wütend war, während er die Sixtinische Kapelle malte, oder Newton deprimiert unter dem Apfelbaum saß. Ihre Motivation regte sie vermutlich dazu an, sich auf ihre Aufgabe zu konzentrieren, ihr Bestes zu geben und ein bedeutendes Werk zu schaffen.

Wissenschaftler stellten in einer Studie beispielsweise auch fest, dass Ärzte mit guten Gefühlen eine genauere Diagnose einer Lebererkrankung stellten (Fredrickson, 2003). Sie benötigten weniger Zeit, um alle Informationen zu analysieren und stellten gleichzeitig seltener eine voreilige Diagnose.

Positive Emotionen helfen uns nicht nur, uns besser zu fühlen, sondern auch, unsere persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen zu verbessern. Eine positive Einstellung macht uns glücklicher und hilft uns, resistenter gegen Widrigkeiten zu sein. 

Positive Emotionen gegen Widrigkeiten

“Emotionen sind wie wilde Pferde. Es sind nicht Erklärungen, die uns weiterbringen, sondern unser Wille, weiterzukommen.”

Paulo Cohelo

Das könnte dich ebenfalls interessieren...

Eine positive Einstellung hat viele Vorteile. Werde Optimist!
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Eine positive Einstellung hat viele Vorteile. Werde Optimist!

Eine positive Einstellung kann tatsächlich Stress lindern und dein Wohlbefinden fördern. Wenn du auch Optimist werden willst, lies weiter!


Die Inhalte von Gedankenwelt dienen ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken. Sie sind kein Ersatz für eine professionelle Diagnose, Beratung oder Behandlung. Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, konsultieren Sie am besten einen Fachmann Ihres Vertrauens.