Lass zu, dass das Leben dich zerzaust

· 1. Juli 2016

Alles Schöne in diesem Leben zerzaust deine Haare: ein Spaziergang am Strand, eine Berg-und Talfahrt, Liebe machen, tanzen, lauthals loslachen, Fahrrad fahren, die Person küssen, die du liebst. 

Hast du einmal den Ausdruck der meisten Menschen, die die Straße entlang gehen beobachtet? Wer von ihnen scheint wirklich Lust zu haben, sich zu zersausen? Sicherlich haben sie immer noch nicht zugelassen, dass ihr Leben sie zerzaust, sicherlich haben sie nicht innegehalten, um darüber nachzudenken, dass sich dieser Tag nicht wiederholen wird und dass man jede Minute genießen muss und das Spiel des Lebens voll und ganz ausreizen sollte. 

„Auf dass das Leben dich zerzaust und die Liebe dich entkleidet!“

Ulises Sánchez

Entscheide dich, dich zu zerzausen

Ich will keine makellose Frau sein, eine gut frisierte Frau, die immer geradeaus geht, die immer ernst ist, die regelmäßig trainiert, die sich selbst auf Diät setzt, um schlanker zu werden, die immer pünktlich ist, die immer sagt, was man von ihr erwartet und immer macht, was man von ihr erwartet. Ich habe entschieden, mir selbst den Befehl zu erteilen, einfach glücklich zu sein und ein Leben zu führen, das meine Frisur zerzaust.

Leben2

Verliebe dich

Wann war das letzte Mal, dass du dich gehen lassen hast? Vielleicht ist das schon viel zu lange her und die Zeit ist gekommen, die Vorurteile abzulegen, die dich einschränken, um diesen Moment intensiv zu leben.

Wenn dir jemand gefällt, dann sag es ihm, wenn du diese Person küssen willst, die dir so gut gefällt, küss sie, wenn du sagen willst „ich liebe dich“, dann sag es. Niemand kann kontrollieren, in wen er sich verliebt, und jemanden zu lieben birgt immer ein gewisses Risiko. Sei mutig und lebe das aus, was du ausleben willst.

„Ich habe bis zum Verrücktwerden geliebt; und das was sie verrückt nennen, ist für mich die einzig vernünftige Art, zu lieben.“

Françoise Sagan

Weine mit oder ohne Grund

Wenn dir wegen eines Blattes, das von einem Baum fällt, die Tränen kommen, lass es zu. Wenn du vor jemand anderem emotional wirst, lass deinen Gefühlen freien Lauf. Du kannst aus Freude oder Trauer weinen, niemand kann dir und deinen Tränen Grenzen setzen. Lass sie raus und sei du selbst.

Tanze und singe als würde dich niemand sehen

Wenn du eines deiner Lieblingslieder hörst und mitsingen willst, tue es, lass dein Haar fliegen, lass zu, dass die Musik dich zerzaust, tanze und singe als würde dich niemand sehen, es ist egal, ob du es gut oder schlecht machst, das bist du, wie du dein Leben und dein Lied genießt. Es ist die Melodie deines Lebens, die zu hören ist. 

Küsse mit Leidenschaft

Küsse mit deinem ganzen Körper, mit deinem Herzen, fühle, wie das Gefühl eines Kusses dein Herz überschwemmt. Zerzause mit deinen Küssen und lasse zu, dass Küsse dich zerzausen. Fühle deine Lippen, wie sie an den Rand deines Kusses gleiten, und gib ihn mit all deiner Leidenschaft her.

Leben3

Umarme mit ganzer Seele

Verteile Umarmungen, mit ganzer Seele, fühle die Stärke deiner Arme, wie sie eine andere Person umschlingen und stütze dich auf ihre Schulter, fühle, wie sie dich mit dieser Umarmung schützen, die Wärme gibt, die das Leben ist. Der Moment und der Ort ist egal, umarme, wann auch immer dein Herz es dir sagt. 

Fühle deine Emotionen

Manchmal fühlst du dich wütend, andere Male hast du Angst, empfindest Freude, Trauer, Hoffnung. Das Wichtige ist, dass du lernst, diese Emotionen zu fühlen, darauf zu hören, was deine Seele dir sagt, dich selbst zu verstehen und mit dir selbst in Frieden zu leben. Dir sollte es nicht peinlich sein, das auszudrücken, was du fühlst, es bedeutet, das zu befreien, was du bist, es bedeutet das rauszulassen, was in dir drin ist. Es ist egal, ob du dich verletzlich fühlst. Emotional zu sein bedeutet, Mut zu haben, es bedeutet, sich zu trauen, seine Seele vor anderen und uns selbst zu öffnen.

Und wenn das Leben dich zerzaust…

Wenn du dich nach jeder Umarmung, jedem Kuss, jedem Tanz, jedem Lied, im Spiegel anschaust und eine Frau mit zerzauster Frisur und einem Lächeln voller Vorfreude auf das Leben siehst, auf dieses Leben, in dem du du selbst sein darfst. Wenn das Leben dich zerzaust, weißt du, dass du gelebt hast und sehr glücklich warst.

„Mach Liebe, gib dich hin, iss schmackhaft, küsse, umarme, verliebe dich, ruhe dich aus, reise, springe, geh spät schlafen, stehe früh auf, renn, flieg, sing, mach dich hübsch, mach es dir gemütlich, bestaune die Landschaft, genieße und vor allem lasse zu, dass das Leben dich zerzaust. Das Schlimmste, was dir passieren kann ist, dass du dich während du in den Spiegel lächelst, wieder kämmen musst.“

Quino